weibl. C-Jugend: schwache zweite Halbzeit

weibl. C-Jugend: schwache zweite Halbzeit

Durch eine schwache zweite Halbzeit gegen den Tabellennachbarn SV Anzing verloren wir unser letztes Saisonspiel doch noch.

Bei unserem letzten Spiel der Saison gegen den SV Anzing bestand die Möglichkeit, mit einem Sieg noch auf den vorletzten Tabellenplatz vorzurücken.

Die erste Halbzeit verlief auch recht ausgeglichen und wir führten zur Halbzeitpause mit 9:7. Leider ließen wir uns gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit von den Anzingern mit drei schnellen Toren überrumpeln. Das verunsicherte uns doch und unsere Abwehr zeigte dann deutliche Schwächen. Das führte dann auch im Angriff zu einem unnötigem und hektischem Spiel mit vielen Fehlpässen. Diese nutzen unsere Gegnerinnen wiederum eiskalt aus und konnten so das Spiel mit 13:18 gegen uns entscheiden.

Schade!

Trainerinnen: Sandra und Lisa

Damit endet die Saison 2016/17 und weiter geht’s dann im Herbst mit der nächsten Saison 2017/18.