weibl. B-Jugend: Auftaktsieg gegen den SV Anzing 22:17

weibl. B-Jugend: Auftaktsieg am 28.09.2019 gegen den SV Anzing 22:17

Endlich hat die neue Saison begonnen, auf die schon alle so lange hingefiebert haben und das Ziel war klar. Man will sich die ersten zwei Punkte der Saison sichern.

Unsere Gegner, welche wir schon aus der vergangenen Bezirksligasaison kannten, hatten einen deutlich besseren Start in die Partie und wir gerieten in einen zwei-Tore Rückstand. Die Mädels waren wohl anfangs gedanklich noch in der Sommerpause, jedoch weckte sie dieser Rückstand auf, denn sie fingen sich schnell, weshalb sie in der 8. Minute in Führung gehen konnten (4:3). In der Abwehr wurde sich gut geholfen, jedoch wurden im Angriff viele hektische Bälle weggeworfen, was sich aber nach der Auszeit der Gegner verbesserte. Man konnte mit 12:9 in die Pause gehen. Die Ansprache der Trainer war klar. Die Abwehr muss weiterhin konsequent stehen und im Angriff müssen die Chancen besser herausgespielt werden. Durch saubere Anspiele konnte man die Führung auch bis zum Ende beibehalten und sie sogar noch ausbauen. Sie gewannen mit 22:17.

Den Mädels gelang es also, sich die ersten zwei Punkte der Saison 2019/20 zu sichern!

Trainerin: Kathi, Franzi und Ali

 

 

Nächster Spieltag: Sonntag, den 06.Okt.2019 um 17:00 Uhr auswärts gegen den HC Deggendorf


(Bericht: Clara und Jeannette)