Saisonauftakt tagged posts

Saisonvorschau der männlichen Jugend

Saisonvorschau der männlichen Jugend

Mit dem Heimspieltag am 28. September beginnt die neue Saison 2019/20. Unsere drei männlichen Jugendmannschaften blicken nach der Qualifikation mit Spannung auf den ersten Spieltag.

Nach den spannenden Qualifikationsrunden blicken unsere männliche B-Jugend, die männliche C-Jugend und unsere männliche D-Jugend voraus auf den ersten Spieltag!

männliche D-Jugend

Wie bereits im Vorjahr geht unsere männliche D-Jugend der Jahrgänge 2007/08 in der Bezirksliga an den Start, der zweithöchsten Spielklasse in dieser Altersstufe. Während für den älteren Jahrgang also wenig neu ist, steht für die Jüngeren erst einmal noch die Umgewöhnung von der E-Jugend in die D-Jugend an. Je schneller sich die Jungs zusammenfinden, desto mehr ist natürlich auch über das Jahr hinweg möglich: Insgesamt sollen natürlich möglichst viele Punkte gesammelt werden, sodass man am Saisonende im guten Mittelfeld platziert ist.

männliche C-Jugend

Gut besetzt geht die männliche C-Jugend in die Spielzeit 2019/20: zwar scheiterte man unglücklich in der Qualifikation für die Bezirksoberliga, dennoch überzeugen die Jungs mit Spielfreude und individuellen Fähigkeiten, viele haben bereits letztes Jahr B-Jugend gespielt und werden auch heuer wieder dort aushelfen dürfen. Ziel der C-Jungs ist für die kommende Saison ein Platz in der oberen Hälfte der Bezirksligatabelle, wobei bei einem guten Saisonverlauf vielleicht sogar der Blick auf die obersten Ränge geworfen werden darf.

männliche B-Jugend

Recht zuversichtlich blickt die männliche B-Jugend der Jahrgänge 2003/04 auf die neue Saison: während man sich im letzten Jahr mit fast nur C-Jugendlichen und einigen B-Jugendlichen des jüngeren Jahrgangs sehr schwer tat, konnte die B-Jungs sich bereits gut eingespielt und mit fast unveränderter Mannschaft im Frühjahr mit tollen Leistungen für die übergreifende Bezirksoberliga qualifizieren. In dieser wird nun das Ziel sein, sich erst einmal bestmöglich an das nun höhere Niveau zu gewöhnen und einen Platz im Mittelfeld der Tabelle zu erreichen.

Wer Handball einfach mal ausprobieren möchte und bei uns mitspielen will, ist jederzeit in unseren Trainings willkommen. Einfach mal vorbeischauen!

 

Read More

Saisonvorschau der mB-Jugend

Saisonvorschau der mB-Jugend

Nach einem schwierigen Sommer steht die B-Jugend mittlerweile endlich kurz vor ihrem ersten Spiel.

Von einer B-Jugend darf man streng genommen aber kaum noch sprechen: durch viele Abgänge im B-Jugendalter, teilweise auch zur direkten Konkurrenz vom SV Anzing II, und eine ohnehin nur dünn besetzte C-Jugend war es letztlich unvermeidbar, beide Mannschaften zu fusionieren. Die so entstandene neue Mannschaft dürfte damit zweifellos zu den jüngsten Teams der Liga, wahrscheinlich sogar zu den jüngsten B-Jugenden Bayerns zählen: im aktuellen Kader findet sich kein einziger Spieler des älteren 2002er-Jahrgangs, dafür aber umso mehr 2004er- und 2005er-Jahrgänge.

Dass die Saison nicht einfach werden wird, steht daher eigentlich außer Frage. Trotz allem wollen die Jungs vergessen machen, dass keiner von ihnen bereits Erfahrung in der B-Jugend sammeln konnte. Mit einer gerade in den letzten Wochen richtig guten Trainingsbeteiligung gelang der Mannschaft unter dem Trainerteam Flo, Georg und Nico, sich schnell aneinander zu gewöhnen und vor allem im Bereich der Zweikampfführung Fortschritte zu erzielen. Am Sonntag, den 30.September, steht mit dem Heimspiel gegen den TuS Prien dann der erste richtige Prüfstein an, der zeigen wird, wie gut die Mannschaft bereits in der höheren Jugend angekommen ist.

Zu den Topfavoriten auf den Staffelsieg dürfte vor allem die Mannschaft des TSV Vaterstetten (mit unseren ehemaligen Spielern Niklas und Mirko) eine große Rolle spielen, auch der SV Anzing II (mit den Ex-Kirchheimern Jonas und Paul) und der TSV Brannenburg könnten sicher eine gute Rolle spielen. Für uns selbst gilt es, gut in der B-Jugend anzukommen und zu versuchen, einen Platz im Mittelfeld der Tabelle anzustreben. Dies wird zwar sicher nicht einfach, aber wie bereits oben geschrieben sind unsere Jungs mit Einsatz und Trainingsbeteiligung auf einem guten Weg!

Kader: Alex, Cedric, Connor, Daniel, Flavius, Jan, Johannes, Julian, Max, Maxi, Noah, Oliver, Quirin, Simon; Trainer: Flo, Georg und Nico

Wir freuen uns wie immer über zahlreiche Zuschauer, wie gewohnt stehen Kaffee, Kuchen und Brotzeit zu günstigen Preisen in der Halle parat!

Read More

Jugend: Vorschau auf die neue Saison 2017/18

unsere Jugendmannschaften:

Nach langer Vorbereitung blicken unsere Jugendmannschaften nun gespannt auf den ersten Spieltag der neuen Saison 2017/18 – und freuen sich wieder auf zahlreiche Zuschauer…

Vorschau auf die neue Saison

Vieles ist neu zur kommenden Saison beim KSC Handball: die Damen I treten erstmals seit langem wieder in der Bezirksliga an, die Herren spielen in einer neuen Staffel und für die Jugendmannschaften gilt wie jedes Jahr, dass sowohl Mitspieler als auch Liga wechseln – in den nächsten Zeilen folgt ein mehr oder weniger kleiner Überblick, was neu ist, aber auch was bleibt.

männliche B: auf ein schwaches Jahr folgt ein gutes?

Nachdem in der letzten Saison nur fünf Spieler zur Verfügung standen und der Rest der Mannschaft stets mit C-Jugendlichen aufgefüllt werden musste, tritt dieses Jahr erstmals wieder eine richtige B-Jugend an. Obwohl man in der Quali erst in Runde drei ausschied, ist das von Trainer Nico ausgegebene Ziel relativ niedrig gesteckt: es sollen immerhin ein paar Punkte gesammelt werden, außerdem soll sich jeder individuell weiter verbessern. Klarer Vorteil zu letztem Jahr: statt Burghausen, Eggenfelden und Co. heißen die Gegner der B-Jugend heuer unter Anderem Garching, PSV München und SV München Laim.

männliche C: großer Kader = großer Erfolg?

Die männliche C-Jugend dürfte wohl das  ambitionierteste unserer Jugendteams sein: in der Quali knapp erst in der letzten Runde ausgeschieden und auch letztes Jahr schon wurden fleißig Punkte gesammelt. Mit einem großen Kader von mehr als 14 Spielern wollen die Trainer Marc und Peter auch heuer wieder Punkte aus Trudering, Schwabing und Schleißheim entführen und damit mindestens im Tabellenmittelfeld landen.

weibliche C: wie schlägt sich der weibliche Nachwuchs?

Aus den letztjährigen C- und D-Mädls zusammengesetzt ist die diesjährige weibliche C-Jugend, sodass sie dieses Jahr zwar größer, im Schnitt aber auch jünger als letztes Jahr ist. Mit den großen Unterschieden in Alter und Können umzugehen wird eine der zentralen Aufgaben der neuen Trainerin Kathi sein. Wenn die Mädls aber weiter Fortschritte machen und ihre Trainingseinstellung optimieren (nicht so leicht bei Fahrten bis Burgkirchen und Wartenberg), wird am Ende gewiss ein besseres Ergebnis als der letzte Platz in der vorherigen Saison zu Buche stehen.

männliche D: große Chancen bei starken Gegnern?

In die zweite Saison geht Trainer Georg heuer mit der männlichen D-Jugend. Neben wenigen bereits Großfelderfahrenen Jungs aus dem Jahrgang 2005 sind auch heuer wieder viele letztjährige E-Jugendliche dabei, für die das große Spielfeld Neuland ist. Neu und vermeintlich auch stärker als letztes Jahr sind die meisten Gegner: neben Südbayernmeister Anzing spielt die D-Jugend unter anderem auch gegen Ebersberg und Prien. Allerdings: in der Quali haben die Jungs das ein oder andere Mal auch schon gezeigt, dass sie definitiv mithalten können – Ziel sollte also das Mittelfeld sein.

 

 

Read More

Frauen & Herren: Vorschau auf die neue Saison 2017/18

Frauen I, Frauen II und Herren:

Unsere drei Erwachsenenmannschaften blicken bereits intensiv vor auf die neue Saison 2017/18, die in wenigen Wochen mit dem ersten Spieltag beginnen wird.

Vorschau auf die neue Saison

Vieles ist neu zur kommenden Saison beim KSC Handball: die Damen I treten erstmals seit langem wieder in der Bezirksliga an, die Herren spielen in einer neuen Staffel und für die Jugendmannschaften gilt wie jedes Jahr, dass sowohl Mitspieler als auch Liga wechseln – in den nächsten Zeilen folgt ein mehr oder weniger kleiner Überblick, was neu ist, aber auch was bleibt.

Herren: neues Glück in der neuen Staffel?

Wie letzte Saison treten die Herren auch dieses Jahr in der Bezirksklasse an – allerdings nicht mehr wie gewohnt in der Staffel 3, sondern in der Staffel 2. Folglich heißen die Gegner damit auch nicht mehr Unterhaching IV, Schliersee und Taufkirchen II, sondern etwa Haar, Laim III, Anzing IV und HSG München West II. Unverändert geblieben ist dagegen die Zielsetzung der Männer um Trainer Flo, wonach eine Position in der oberen Hälfte der Tabelle angestrebt wird. Kurios: neben dem Absteiger TSV Haar sind die Kirchheimer die einzige erste Mannschaft in der Staffel – es wird sich zeigen, ob das ein Vorteil sein wird.

Frauen I: Auch in der Bezirksliga erfolgreich?

Als Aufsteiger sollten die ersten Damen an sich in einer Außenseiterrolle in die neue Saison gehen. Beflügelt von der fast perfekten letzten Saison mit nur vier Minuspunkten haben sich die Mädls von Trainer Bernd jedoch höhere Ziele gesteckt, wenigstens die obere Tabellenhälfte sollte es nämlich schon sein. Auch die beiden Unentschieden in den Testspielen der Saisonvorbereitung gegen Ismaning II und die HSG Neubiberg/Ottobrunn lassen hoffen, dass die Damen in der für sie bis auf Mitaufsteiger Trudering ganz neuen Liga eine gute Rolle spielen können.

Frauen II: Außer Konkurrenz, aber trotzdem gut dabei?

Ohne Wertung spielen heuer unsere Damen II in der Bezirksklasse mit – der Vorteil: im Gegensatz zu einer normalen Mannschaft dürfen so auch die in der höheren Bezirksliga eingesetzten Spielerinnen unabhängig vom Festspielen auch in der zweiten Mannschaft ran. Trotzdem wird es ungleich schwerer als letztes Jahr, da der Kader nicht größer wurde und durch die beiden großen Staffeln insgesamt 38 Spiele für die beiden Frauenteams anstehen.

 

Read More

weibl. D-Jugend: Saisonauftakt am Samstag, 22.10.2016

Saisonauftakt der weiblichen D-Jugend

Als letzte der vielen Mannschaften der Handballer des KSC startet am kommenden Samstag nun auch die weibliche D-Jugend in die neue Saison 2016/17. Los geht’s gleich mit einem Doppelspieltag.

Um 11:00 Uhr empfangen die Mädels die Spielgemeinschaft Neuabing/Dachau 65. Nach einer nur kurzen Pause steht ab 12:30 Uhr das Spiel gegen den MTSV Schwabing auf dem Programm.

Nach gutem und intensivem Training den Sommer über, gibt es nun endlich die erste Standortbestimmung in der Bezirksklasse.

Neben den Eltern sind natürlich alle Zuschauer und Interessierten zum Anfeuern herzlich willkommen.

Trainerinnen: Lisa und Sandra

Erster Spieltag: Samstag, 22.Oktober 2016 ab 11:00 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen SG Neuabing/Sachau65 und MTSV Schwabing

Read More

weibl. C-Jugend: erstes Saisonspiel am Sonntag, 16.10.2016

Saisonauftakt für die neu formierte weibliche C-Jugend

In nun schon guter und langer Tradition nimmt auch in der neuen Saison 2016/17 wieder eine weibliche C-Jugend in der Meisterschaftrunde in der Bezirksliga teil.

Die Mannschaft trainierte den Sommer über fleißig und freut sich nun auf den ersten echten Einsatz. Personell wird das Spiel mit nur 6 Spielerinnen eine echte Herausforderung werden. (Gerne dürfen noch sportbegeisterte Mädels im Training vorbeischauen.)

Erster Gegner wird der TSV Brunnthal II im Heimspiel sein. Neben den Eltern sind natürlich alle Zuschauer und Interessierten willkommen zum Anfeuern. Für Kaffee und Kuchen werden wir natürlich sorgen.

Trainerin: Sandra

Erster Spieltag: Sonntag, 16.Oktober 2016 um 13:00 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen TSV Brunnthal II

Read More

männl D-Jgd: erstes Spiel der neuen Saison 2016/17 für den KSC

Die männliche D-Jugend eröffnet die Saison 2016/17

Der →Spielplan für die neue Meisterschaftsrunde 2016/17 steht schon länger fest. Am kommenden Samstag hat nun die neu formierte männliche D-Jugend (ein Teil der Spieler wechselte im Sommer altersbedingt in die C-Jugend) nun die Ehre das erste Spiel in der Meisterrunde für den KSC in der Saison zu spielen.

Die Jungs messen sich am Samstag auswärts beim TSV Vaterstetten und kämpfen um die ersten Punkte

Die Mannschaft freut sich über Eltern und Zuschauer, die uns hoffentlich auch auswärts unterstützen.

Trainer: Georg

Erster Spieltag: Samstag, 01.Oktober 2016 um 13:30 Uhr auswärts beim TSV Vaterstetten II

Read More

Herren: Unnötige Pokalpleite gegen den ligahöheren SF Föching

Unnötige 26:24 Pokalpleite gegen den Ligahöheren SF Föching

Am Sonntag hatten die Männer des Kirchheimer SC den SF Föching im Bezirkspokal zu Gast.

Eine Woche vor Beginn der Meisterschaftsrunde wollten die Jungs die 2. Pokalrunde erreichen. Von Beginn an war die Partie in Kirchheimer Hand. Mit einer sehr guten Abwehr und guten Angriffsspiel mit schön herausgespielten Torabschlüssen konnte sich das Team bis zur Halbzeit auf 15:8 absetzen! Der SF Föching wurde regelrecht an die Wand gespielt.

Mitte der zweiten Halbzeit verlor das Team um Trainer Florian Rathgeber jedoch den Zugriff aufs Spiel. Föching nutzte die neue Regel (erstmals zu sehen bei Olympia)  und agierte im Angriff mit dem 7. Feldspieler, was die Deckung der Kirchheimer vor erhebliche Probleme stellte. Hinzu kamen überhastete Angriffsaktionen und die ein oder andere 100% Chance, die die Kirchheimer nicht nutzen konnten. Somit konnte sich Föching Mitte der 2. Halbzeit bis auf den Ausgleich herankämpfen. Jetzt war die Partie offen und jede Mannschaft war mal mit einem Tor vorne. In der 54. Minute konnte sich Föching dann erstmals auf 2 Tore absetzen und diesen Vorsprung auch bis zum Schlusspfiff über die Zeit retten.

Glückwunsch an den SF Föching zum Einzug in die nächste Pokalrunde. Dem Kirchheimer Publikum gilt ein Dank für die lautstarke Unterstützung. Und die Jungs wollen am kommenden Wochenende die 2 Punkte gegen den Liganeuling Raubling II unbedingt in der heimischen Kirchheimer Halle behalten.

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung und laden die Kirchheimer Zuschauer recht herzlich ein.

Trainer: Florian Rathgeber

Erster Spieltag: Sonntag, 02.Oktober 2016 um 18:15 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen Raubling II

Read More

Frauen: letztes Testspiel vor dem Saisonstart

Testspiel zur Standortbestimmung

Nach vielen Wochen Training und einem Trainingslager im August empfangen unsere beiden Frauenmannschaften zu einer letzten Standortbestimmung am Donnerstag, den 22.9.2016, TSV Ebersberg Forst United zu einem Testspiel.

Anpfiff in der Sporthalle am Gymnasium ist um 20:00 Uhr.

Nachdem doch etliche Spielerinnen den Sommer über in Urlaub waren, soll das Zusammenspiel und die Abstimmung unter Wettkampfbedingungen getestet werden. Für unsere Neuzugänge wie unsere Torfrau Saskia, wird es auch gleichzeitg der erste Einsatz im Trikot des KSC sein.

Die finale Feinjustierung erfolgt dann noch in unserem zweiten Trainingslager am 24. und 25.09.2016, bevor die Saison dann gleich am ersten Oktoberwochenende mit einem großen Heimspieltag startet.

Trainer: Bernd

Erster Spieltag: Sonntag, 02.Oktober 2016 um 14:45 Uhr und 16:30 Uhr Heimspiel gegen den TSV Haar und den MTSV Schwabing

 

Read More

Saison 2016/17 – unsere Spiele im Oktober

In wenigen Wochen starten wir schon in die neue Saison 2016/17 mit insgesamt 10 Mannschaften über alle Altersklassen von den Minis bis zu den Erwachsenen.

Eröffnet wird die neue Saison von unserer männlichen D-Jugend am Samstag 01.Oktober 2016 mit einem Auswärtsspiel beim TSV Vaterstetten.

Spielplan2016-17-Okt

Unsere Spielerinnen und Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer zu den Heim-und Auswärtsspielen!

Read More