männl C-Jugend tagged posts

8. Spieltag: Hartes Stück Arbeit der mC gegen den SV Pullach II

8. Spieltag: Hartes Stück Arbeit der mC gegen den SV Pullach II

Nachdem sich unsere Jungs am letzten Wochenende die Tabellenführung zurückgeholt hatten, galt es diese am Samstag gegen den Tabellenfünften vom SV Pullach II zu verteidigen.

ei uns fehlten die verletzten Stefan, Basti und Kaan, der erkrankte Niklas sowie Julius. So unterstützten uns mit Friedrich und David wieder zwei D-Jugend-Spieler – Vielen Dank!
Konzentriert und mit Zug zum Tor wurde das Spiel begonnen und schnell wurde mit 7:2 ein 5-Tore Vorsprung herausgespielt. Aber statt konsequent weiterzuspielen und in der Abwehr weiter konzentriert und konsequent zu Werke zu gehen schlichen sich immer mehr Unkonzentriertheiten ein. Aber jedes Ma, wenn es schien, dass die Isartaler das Spiel ausgleichen könnten, riss sich unsere Mannschaft zusammen und erhöhte den Abstand wieder auf 5 Tore. So wurden nach einer torreichen ersten Halbzeit mit 21:16 die Seiten gewechselt.
Genau so ging es auch in der 2. Halbzeit weiter, 27:22 – 28:26 – 32:26 – 34:32 Endstand. Eigentlich war der Sieg nie in Gefahr, aber so einfach dürfen wir es den gegnerischen Angreifern in Zukunft sicherlich nicht mehr machen. Außerdem würde sich Dieter sicher freuen, wenn auch einmal ein abgewehrter Ball von unseren Jungs und nicht ausschließlich vom Gegner aufgenommen werden würde.
Wir stehen mit nunmehr bei 15:1 Punkten und bereits 233:153 Toren weiter auf Platz 1. Jetzt ist eine Woche spielfrei, dann stehen beim TSV Forstenried (8.12.) und dem Tabellendritten vom HT München II (15.12.) noch zwei Auswärtsspiele vor der Weihnachtspause auf dem Programm. Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung durch die Eltern und Fans und hoffen natürlich als Tabellenführer Weihnachten feiern zu dürfen.

Es spielten: Dieter (Tor), Friedrich (1), Justin (3), Johannes (1), David, Rüdiger (2), Florian, Daniel (12), Quirin (9), Valentin (6)

Trainer: Georg und Flo

Nächster Spieltag: Sonntag, den 8.Dez.2019 um 11:00 Uhr auswärts gegen den TSV Forstenried


(Bericht: Flo)

Read More

Heimspieltag am Samstag 23.11.2019 & Sonntag 24.11.2019

Heimspieltag am Samstag 23.11.2019 & Sonntag 24.11.2019

Großer Heimspieltag mit drei unserer Jugenden und den Herren am Samstag und unserer weiblichen C-Jugend am Sonntag
Kommen, Zuschauen & Anfeuern!



Beginnend mit mC-Jugend, über die die wB-Jugend bis zur mB-Jugend spielen alle unseren Jugendmannschaften am Samstag ab 14:00 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim. Beschlossen wird der Spieltag dann ab 19:30 Uhr durch die Herren.
Am Sonntag spielt dann unsere wC ab 13.00 Uhr.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Für das leibliche Wohl sorgen wir natürlich auch!

Read More

7. Spieltag: mC fährt souveränen Auswärtssieg gegen den TSV Trudering II ein

7. Spieltag: mC fährt souveränen Auswärtssieg gegen den TSV Trudering II ein

Nach zuletzt zwei Heimspielen trat unsere mC diesmal wieder auswärts bei der zweiten Mannschaft des TSV Trudering an.

Bei uns fehlten die verletzten Stefan, Basti und Kaan sowie Niklas, Phillip und Florian. Deshalb unterstützten uns Jonathan und David aus der D-Jugend, die beide schon am Vormittag bei ihrer Mannschaft durchgespielt hatten. Vielen Dank für Euren Einsatz!
Die Truderinger erwiesen sich als stärker als ihre bisherige Punktebilanz von 0:8 Punkten erwarten ließ. Aber gefährden konnten sie unsere Jungs in keiner Phase des Spiels. Erst in der siebten Minute gelang der Heimmannschaft der erste Treffer, da hatten Daniel und Quirin schon vier Treffer vorgelegt. In dieser Tonart ging es weiter, bis zur Halbzeit konnte der Vorsprung auf 8 Tore ausgebaut werden und es wurden bei einem Spielstand von 16:8 die Seiten gewechselt.
Nach der Halbzeit fiel es unseren Jungs schwer die Konzentration aufrecht zu halten, die deutliche Überlegenheit hatte daran sicherlich einen großen Anteil. Aber trotzdem spielte die Mannschaft den Sieg mehr als sicher nach Hause. Mit 29:16 konnten Spieler, Trainer und die mitgereisten Fans zufrieden die Heimfahrt nach Kirchheim antreten, vor allem, weil der punktgleiche Tabellenführer vom SVN München beim HT München II verloren hatte und wir somit mit 13:1 Punkten und mit zwei Punkten Vorsprung wieder auf Platz 1 stehen.

Es spielten: Dieter (Tor), Justin (5), Johannes, Julius (1), Rüdiger (2), Daniel (11), Quirin (8), Valentin (2), Jonathan, David

Trainer: Georg und Flo

Nächster Spieltag: Samstag, den 23.Nov.2019 um 14:00 Uhr Heimspiel gegen den SV Pullach II


(Bericht: Flo)

Read More

6. Spieltag: Spitzenspiel der mC gegen den bisher verlustpunktfreien TSV Milbertshofen

6. Spieltag: Spitzenspiel der mC gegen den bisher verlustpunktfreien TSV Milbertshofen

Nach dem spielfreien letzten Ferienwochenende trat unsere männliche C-Jugend zu Hause gegen den bisher verlustpunktfreien TSV Milbertshofen an. Da der Gegner aber ein Spiel weniger bestritten hat, traten wir als Tabellenführer gegen den Dritten an.

Bei uns fehlten die verletzten Stefan und Basti sowie der noch nicht spielberechtigte Niklas.
Die Milbertshofener erwiesen sich als der erwartet starke Gegner. In der ersten Halbzeit hatten unsere Jungs den Gegner aber sicher im Griff. Das lag daran, dass die Abwehr sehr sicher stand und Quirin den gefährlichsten Schützen der Gegner weitgehend im Griff hatte, vor allem aber Dieter im Tor hatte einen Sahnetag erwischt und entschärfte ein ums andere Mal die Würfe der gegnerischen Angreifer. Nur zu Beginn lag man mit 1:0 in Rückstand, dann zog man aber auf 4:1 davon und verteidigte diesen 3-Tore-Vorsprung souverän bis zum Halbzeitpfiff bei einem Zwischenstand von 12:9. Für das Tor des Tages sorgte dabei der unermüdlich auf rechts ackernde Rüdiger, der den Torwart von der Rechtsaußenposition herrlich überlupfte.
Nach der Halbzeit war es aber mit der Ruhe und Souveränität schnell vorbei. Innerhalb von 90 Sekunden hatten die Milbertshofener um ihren immer stärker werdenden Torjäger zum 12:12 ausgeglichen und nachdem auch in den nächsten Minuten wenig gelang, lag man nach 32 Minuten plötzlich mit 2 Toren im Rückstand. Doch dann besannen sich unsere Jungs wieder auf Ihre Stärken. Der Ball lief wie gewohnt von Mann zu Mann und alle Spieler zeigten sich wieder torgefährlich. Als man nach einer Auszeit auf ein System mit 2 Kreisläufern umstellte, schien das Spiel 7 Minuten vor dem Ende bei einem abermaligen 3-Tore-Vorsprung wieder zu unseren Gunsten gekippt zu sein. Aber die Milbertshofener kämpften sich durch 2 Tore ihrer Nummer 11 wieder auf 20:21 heran. Wieder also keine Schlussphase für schwache Nerven. Doch eine Minute vor Schluss fiel dann die Entscheidung zu unseren Gunsten. Erst handelte sich die gegnerische Nummer 11 eine unnötige 2-Minuten-Strafe ein. Dann setzte sich Daniel souverän durch und netzte zum viel umjubelten Endstand von 22:20 ein. Die Mannschaft hat eine wirklich reife Leitung gezeigt und auch in einer schwierigen Situation die Nerven bewahrt, darauf und auf ihren Torwart Dieter, der in seinem erst sechsten Handballspiel eine sehr starke Leistung zeigte, können die Jungs wirklich sehr stolz sein. Die Trainer sind’s in jedem Fall.
Wir stehen nunmehr wie der SVN München bei 11:1 Punkten, mussten die Neuperlacher aber leider aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Platz 1 vorbeiziehen lassen.
Wir denken, dass unsere zahlreichen Fans, für deren Anforderung wir uns recht herzlich bedanken, ein sehr gutes C-Jugend-Spiel gesehen haben und hoffen, dass wir diese Leistung nächste Woche beim alten Verein von Valentin und Kaan, dem TSV Trudering, bestätigen können.

Es spielten: Dieter (Tor), Justin, Johannes (1), Julius, Kaan, Rüdiger (2), Florian, Philipp, Daniel (9), Quirin (4), Valentin (6)

Trainer: Georg und Flo

Nächster Spieltag: Sonntag, den 17.Nov.2019 um 14:00 Uhr auswärts gegen den TSV Trudering II


(Bericht: Flo)

Read More

Heimspieltag am Samstag, 09.11.2019

Heimspieltag am Samstag, 09.11.2019

Großer Heimspieltag mit allen männlichen Jugenden und den Herren am Samstag, 09.November
Kommen, Zuschauen & Anfeuern!



Beginnend mit der E-Jugend und ihrem Turnier, über die die D-Jugend, die C-Jugend bis zur B-Jugend spielen alle unseren männlichen Jugendmannschaften am Samstag ab 9:30 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim. Beschlossen wird der Spieltag dann ab 18:30 Uhr durch die Herren.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Für das leibliche Wohl sorgen wir natürlich auch!

Read More

5. Spieltag: Sieg der männlichen C-Jugend gegen einen Gegner in Unzahl

5. Spieltag: Sieg der männlichen C-Jugend gegen einen Gegner in Unterzahl

Nach zwei Auswärtsspielen empfing unsere mC am vergangenen Samstag den bisher punktlosen VfR Garching.


Die Garchinger waren nur mit 4 Feldspielern + Torwart angereist, wenigstens erschien der Trainer noch kurz vor Spielbeginn. Bei uns waren bis auf den weiter verletzten Stefan und Florian alle spielberechtigten C-Jugendlichen an Board.
Dementsprechend entwickelte sich eine völlig einseitige Partie. Der einzig ernstzunehmende Gegner war die Einstellung unserer Jungs zu diesem Spiel. Zum einen sollte man die hoffnungslos unterlegenen Garchinger nicht lächerlich machen, auf der anderen Seite wollte man ein vernünftiges Spiel für Zuschauer und sich selbst präsentieren.
Bis zur Halbzeit kamen die Jungs mit diesem Dilemma nur sehr schwer zurecht und man ging nur mit einer 9 Tore Führung in die Kabine (13:4). Nach dem Wechsel zeigte die Mannschaft dann ein schnelleres kombinationssicheres Spiel und der Abstand wurde kontinuierlich ausgebaut, jetzt traf man nach Belieben. Mit dem Endergebnis von 38:10 konnte die Tabellenspitze erfolgreich verteidigt werden und nach 5 Spielen bleibt man mit 4 Siegen und einem Unentschieden weiter ungeschlagen. Nächste Woche wartet mit dem Tabellenvierten HT München II sicherlich ein schwererer Brocken auf unsere Mannschaft.

Es spielten: Dieter (Tor), Justin (1), Philipp, Johannes (1), Bastian (2), Julius (1), Kaan (2), Rüdiger (9), Valentin (1), Daniel (14), Quirin (7)

Trainer: Georg und Flo

Nächster Spieltag: Sonntag, den 03.Nov.2019 um 13:00 Uhr auswärts gegen die HT München II


(Bericht: Flo)

Read More

4. Spieltag, männliche C-Jugend bleibt Tabellenführer

4. Spieltag, männliche C-Jugend bleibt Tabellenführer

Am 20. Oktober stand das Spitzenspiel beim ebenfalls verlustpunktfreien Tabellenzweiten SVN München in Neuperlach auf dem Spielplan.


Diesmal fehlten neben dem verletzten Stefan auch Julius und Justin, ansonsten waren alle spielberechtigten Spieler mit dabei.
In den ersten 10 Minuten entwickelte sich ein Spiel Torjäger gegen Torjäger. Bis zum 4:4 trafen ausschließlich die beiden besten Schützen ihrer Mannschaften. Die Nummer 7 Boris auf Seiten der Neuperlacher, ein wirklich ausgezeichneter Handballer, und bei uns Daniel. In den nächsten 10 Minuten verlor unsere Mannschaft aber völlig den Faden und der SVN konnte bis auf 11:5 davonziehen. Nach einer Auszeit und einigen Umstellungen stabilisierte sich unser Spiel aber wieder und Quirin bekam im weiteren Spielverlauf den gegnerischen Torjäger immer besser in den Griff, eine wirklich starke Abwehrleistung. Im Angriff tat man sich aber gegen eine für eine C-Jugend viel zu tief stehende Abwehr aber weiterhin sehr schwer. Obwohl nun auch der Rest der Mannschaft den Weg zum Tor suchte und dabei auch Erfolg hatte. Mit 9:14 wurden die Seiten gewechselt, aber von Resignation war in der Halbzeit nichts zu spüren, ganz im Gegenteil, die Jungs wussten , dass sie noch eine Chance hatten.
So begannen sie die zweite Halbzeit sehr entschlossen und man konnte den Rückstand wieder auf bis zu 3 Tore verringern, doch näher kam man nicht heran. Immer wieder liefen sich die Halbspieler in der Abwehr fest und man vergaß wieder einmal darauf die gefährlichen Außen einzusetzen. Außerdem konnte man auch einige 2-Minuten-Strafen des Gegners nicht nutzen, ganz im Gegenteil. Obwohl die Abwehr um Quirin weiter hervorragend verteidigte, schien das Spiel zehn Minuten vor Schluss bei einem Rückstand von 17:22 gelaufen zu sein. Doch dann besann man sich endlich auf die Außen. Nachdem Basti und Rüdiger jeweils von rechts einmal getroffen, kamen nun die Minuten von Johnny auf links, der mit 3 fast völlig identischen Toren hintereinander den Abstand auf 20:22 verkürzte. Nach einem weiteren Treffer der Gastgeber traf Daniel mit zwei schnellen Gegenstößen: 22:23. Aber 2 Minuten vor Schluss handelte sich Quirin eine 2 Minuten Strafe ein und die Gegner waren im Angriff. Mit einer Glanzparade gegen den gegnerischen Torjäger hielt uns Dieter aber im Spiel. Ein letzter Angriff war uns also noch vergönnt, der immer wieder durch Fouls hart an der 7-m-Schwelle unterbunden wurde, doch Sekunden vor Schluss fasste sich Valentin ein Herz, stieg hoch und versenkte den Ball gegen den guten Neuperlacher Torhüter zum viel umjubelten Ausgleich im Netz. Trotz heftigem Protest der Gegner, die die Sirene vor Überschreiten der Torlinie gehört haben wollten, entschied die Schiedsrichterin auf Tor.
Alles in Allem ein, vor allem aufgrund der Abwehrleistung, verdienter Punkt. So stehen wir auch nach dem 4. Spieltag auf dem Platz an der Sonne.
Vielen Dank an unsere Fans, die uns wieder lautstark unterstützt haben und uns auch in schwierigen Phasen des Spiels ein so gutes Gefühl gaben, das Aufstecken keine Option war.
Nächste Woche gilt es die Tabellenführung gegen den VfR Garching zu verteidigen.

Es spielten: Dieter (Tor), Philipp, Johannes (3), Bastian (1),Kaan, Rüdiger (1), Florian (2), Valentin (5), Daniel (9), Quirin (2)

Trainer: Georg und Flo

 

Nächster Spieltag: Samstag, den 26.Okt.2019 um 12:15 Uhr Heimspiel in der Sporthalle Gymnasium Kirchheim gegen den VfR Garching


(Bericht: Flo)

Read More

3. Spieltag, männliche C-Jugend weiter ohne Punktverlust

3. Spieltag, männliche C-Jugend weiter ohne Punktverlust

Am 13. Oktober stand unser erstes Auswärtsspiel an. Gegner waren wie schon am letzten Wochenende die Nachbarn vom TSV Haar.


Diese präsentierten sich diesmal wesentlich stärker. Das lag sicher auch daran, dass sie diesmal im Gegensatz zu letztem Sonntag mit 4 Auswechselspielern an den Start gehen konnten. Bei uns feierten diesmal Kaan und Philipp ihre Handball-Premiere und wir konnten mit einem 12 Mann – Kader aus dem Vollen schöpfen.
Trotzdem gelang unseren Jungs diesmal ein guter Start, so lag man in der 13. Minute schon mit 6:2 in Führung. Doch dann ging der Faden verloren. Immer wieder verlor man leichtsinnig den Ball und in der Abwehr ließ man sich von vielen strittigen Entscheidungen verunsichern. Doch statt sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren, konzentrierte sich die Mannschaft auf Kritik am Schiedsrichter, was einige Zeitstrafen nach sich zog. Da die Haarer ihre Angriffe bis hart an die Zeitspielgrenze ausspielten blieb das Spiel sehr torarm und man wechselte mit einer 7:6 Führung die Seiten.
Trotz einer eingehenden Halbzeitpredigt durch die Trainer und den wiederum sehr starken Quirin begann die 2. Halbzeit mit den gleichen Leichtsinnsfehlern wie die erste geendet hatte. So gelang der Heimmannschaft bald der Ausgleich und es schien, dass das Spiel zu Gunsten des schnell und sicher kombinierenden TSV Haar gekippt war. So lag man 9 Minuten vor Schluss bei einem Spielstand von 14:16 mit zwei Toren in Rückstand. Doch nach einer Auszeit riss sich die Mannschaft am Riemen, angeführt von Johnny und Quirin gelang zunächst der Ausgleich und nach einem abermaligen Rückstand mit 17:18 2 Minuten vor Schluss besann sich der bis dahin unter seiner Form spielende Daniel auf seine Stärken. Erst gelang ihm der Ausgleich und kurz vor Schluss erzielte er mit einem Tempogegenstoß den entscheidenden Treffer zum 19:18. Den letzten Angriff konnte der wieder gut spielende Dieter parieren und so konnte man auch im ersten Auswärtsspiel der Saison wieder einen Sieg bejubeln, insgesamt ein wenig glücklich, aber aufgrund einer starken kämpferischen Leistung schlussendlich doch verdient.
Auch diesmal hatten wir wieder tolle Unterstützung von unseren Fans und den Mädels von der wC, die im Spiel vor uns ebenfalls einen Sieg mit einem Tor Vorsprung bejubeln konnten und es sich nicht nehmen ließen uns lautstark zu unterstützen – Vielen Dank dafür.
Nächste Woche folgt die Bewährungsprobe als Tabellenerster beim Tabellenzweiten in Neuperlach, ein absolutes Spitzenspiel also!

Es spielten: Dieter (Tor), Philipp, Justin, Johannes (2), Bastian, Julius, Kaan, Rüdiger (2), Florian (1), Valentin (5), Daniel (6), Quirin (3)
Trainer: Georg und Flo

Nächster Spieltag: Sonntag, den 20.Okt.2019 um 16:00 Uhr auswärts gegen den SVN München


(Bericht: Flo)

Read More

2. Spieltag, 2. Sieg der männlichen C-Jugend

2. Spieltag, 2. Sieg der männlichen C-Jugend

Am 05. Oktober traf unsere mC im zweiten Heimspiel in der ÜBL Süd 1 in einem Lokalderby auf die Nachbarn vom TSV Haar.


Obwohl die Haarer ohne Auswechselspieler an den Start gingen, taten sich unsere Jungs erheblich schwerer als in der Vorwoche gegen den TSV Solln.
Das lag aber nicht daran, dass Stammtorwart Stefan verletzt pausieren musste, denn er wurde von Neuzugang Dieter hervorragend vertreten. Vielmehr lag es daran, dass unsere Jungs bei den Offensivaktionen ihr Visier nicht richtig eigestellt hatten und in den ersten 20 Minuten einen wahren Chancenwucher betrieben. Nur Daniel zielte da schon richtig und traf von den ersten 7 Toren schon sechs Mal unterbrochen nur von unserem Siebenmeterschützen Quirin, der sein Saisondebut gab. So war es kein Wunder dass unsere Nachbarn bis zum 7:5 gut mithalten konnten. Danach wurde das Spiel dann aber immer mehr von unseren Jungs bestimmt und bis zur Halbzeit konnte der Vorsprung mit 11:6 auf 5 Tore ausgebaut werden.
Nach der Halbzeit war die Messe dann schnell gelesen. Trotz einer teilweise unkonzentrierten Abwehrleistung, in der nur Quirin eine gewohnt souveräne Leistung zeigte und oft zu statischem Angriffsspiel konnte der Vorsprung gegen nie aufsteckende Gegner auf bis zu 9 Tore ausgebaut werden. Am Ende konnten sich Spieler und Trainer mit 23:16 über den zweiten Saisonsieg im zweiten Spiel freuen und darüber, dass die Mannschaft weiter von der Tabellenspitze grüßen darf.
Vielen Dank an unsere Fans und die Unterstützung aus der D-Jugend (Friedrich und David).

Es spielten: Dieter (Tor), Friedrich (2), Johannes, Bastian (1), David, Rüdiger (1), Florian (1), Valentin (6), Daniel (9), Quirin (3)
Trainer: Flo

Nächster Spieltag: Sonntag, den 13.Okt.2019 um 13:00 Uhr auswärts gegen den TSV Haar


(Bericht: Flo)

Read More

männl. C-Jugend: Super Einstieg in die Saison 2019/20

männl. C-Jugend: Super Einstieg in die Saison 2019/20

Am 28. September trat unsere wieder gemeldete mC zum ersten Spiel in der ÜBL Süd 1 gegen den TSV Solln an und eröffnete damit die Handballsaison 2019/20 für den Kirchheimer SC.


Die neu formierte Mannschaft um Kapitän Daniel und die ebenfalls aus der letzten Saison B-Jugend erfahrenen Johannes und Florian erwischte einen perfekten Start.
Bereits nach 46 Sekunden erzielte Neuzugang Valentin – Herzlich willkommen! – das erste Tor des KSC in der neuen Saison. Beflügelt durch den frühen Treffer und eine konzentrierte Abwehrleistung konnte man in den ersten 5 Minuten den Kasten des trotz Verletzung souveränen Torhüters Stefan sauber halten und selbst 5 Tore erzielen. Die Gegner des TSV Solln waren mit dem schnellen und kombinationsfreudigen Spiel unserer Mannschaft merklich überfordert. Nach einer Auszeit kamen die Gegner dann besser ins Spiel, konnten aber unsere Jungs zu keinem Zeitpunkt gefährden. So ging es mit einer 21:9 Führung in die Halbzeit.
Trotz einiger Umstellungen, die 3 B-Jugend erfahrenen saßen zunächst auf der Bank, zeigte sich unsere junge Truppe wie aus einem Guss. Mit einem 8:0-Lauf konnte die Führung auf 29:9 ausgebaut werden. Mit schönen Kombinationen, uneigennützigen Spiel und fairem Körpereinsatz gegen einen körperlich überlegenen Gegner konnte man die Führung dann gegen Ende des Spiels bis auf 30 Tore ausbauen. Lediglich in den letzten 2 Minuten ging dann die Konzentration etwas verloren und am Ende stand ein zu keinem Zeitpunkt gefährdeter und auch in dieser Höhe verdienter 45:18 Erfolg auf der Anzeigentafel zu lesen. Die zahlreichen Zuschauer und die Trainer konnten zufrieden sein.
Die Jungs können wirklich stolz auf die gezeigten Leistungen sein und wir freuen uns auf die Saison 2019/2020 mit dieser Truppe. Ein besonderer Dank geht an unsere Fans und die Unterstützung aus der D-Jugend (Friedrich und David).

Es spielten: Stefan (Tor), Friedrich (2), Justin (3), Johannes (2), Bastian (1) Julius (1), David (2), Rüdiger (7), Florian (4), Valentin (8), Daniel (15)

Trainer: Georg und Flo

 

 

Nächster Spieltag: Samstag, den 05.Okt.2019 um 15:15 Uhr in der Sporthalle Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Haar


(Bericht: Flo)

Read More