Frauen I tagged posts

Frauen: Bezirkspokal am Montag 26.11.2018

Frauen: Bezirkspokal am Montag 26.11.2018

Unter der Woche am kommenden Montag, den 26. November geht’s am Abend im Bezirkspokal weiter. Kommen, Zuschauen & Anfeuern!

Unsere Frauen kämpfen um die nächste Runde im Pokal. Anpfiff ist am kommenden Montag Abend um 20.30 in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim!

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Read More

Frauen: das war leider nix

Frauen: Das war leider nix

PSV München – KSC 24:20

 

Die Größe des Gegners hat uns so sehr beeindruckt, dass wir unsere eigenen Stärken vergaßen. Der PSV München II war weder besonders schnell, noch super gefährlich aus dem Rückraum, aber sie hatten eine gute Kreisspielerin, welche wir die erste Halbzeit gar nicht in den Griff bekamen, und überzeugten durch eine sehr gute Mannschaftsleistung.

So war zur Pause das 16:8 gegen uns auch nicht weiter verwunderlich. Es war nur Chrissi(8) und der Treffsicherheit von Roxi(7/4) zu verdanken, dass es nicht in einem Debakel endete. Von der Bank kamen auch zu wenig Impulse, so dass ein zwischenzeitliches Aufbäumen, anfangs der zweiten Hälfte, sich schnell als Strohfeuer entpuppte. Den beiden treffsicheren Mädels schwanden Mitte des zweiten Spielabschnittes verständlicher Weise die Kräfte. Tanja machte ihre bärenstarken zwei Treffer in der Anfangsphase zu Nichte, in dem sie sich im weiteren Spielverlauf zu viele Fehlversuche leistete. Magi überraschte sehr positiv als schnelle Mitte, sie beschleunigte das Spiel , ganz nach Wunsch der Trainer, leistete sich weder Fang- noch Passfehler, einfach Klasse . Schade nur dass  der Rest der Mannschaft  diesem Tempo nicht folgte oder folgen konnte, darum blieb die Belohnung  aus. Selbst vom Tor heraus wurde kein Ball schnell nach vorne getragen. Fazit: Ohne Schnelligkeit und nur mit Einzelleistungen war dieser Gegner nicht zu bezwingen

Weitere Tore erzielten: Tanja (2); Lea (1); Viki (1); Kathi (1)

Nächster Spieltag: Samstag 17.November 2018 um 14:15 Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Milbertshofen

Read More

Frauen: leichter Sieg gegen den Tabellenletzten

Frauen I: leichter Sieg gegen den Tabellenletzten

Im vorletzten Heimspiel der Saison gab es gegen den Tabellenletzten aus Neuaubing den erwarteten leichten Heimsieg.

Bereits das Hinspiel vor zwei Wochen (die beiden Aufeinandertreffen in der Rückrunde liegen an der zweimaligen Hallensperrung unserer Sporthalle im Herbst während der Hinrunde) hatten wir deutlich mit 33:14 für uns entschieden.

Nun in heimischer Halle mit kompletter Auswechselbank, also insgesamt 14 Spielerinnen, sollte das natürlich wiederholt werden. Und wenn möglich, wollten wir auch noch etwas für unser Torverhältnis beitragen. Im Fernkampf um Tabellenplatz 3 bzw 4 könnte am Ende der Saison das den Ausschlag geben.

Und anders als in manch früheren Spielen, legten wir in den ersten Minuten konzentriert und sicher los: Jede Minute ein Tor und nach 12 Minuten war das Spiel mit 12:2 für uns schon fast entschieden. Bis zur Pause ließen wir es dann doch etwas ruhiger angehen und gingen mit 15:4 in den Wechsel.

In der zweiten Halbzeit hieß es nun, einerseits weitere Tore vorzulegen und andererseits gleichmäßig zu rotieren und für alle Spielerinnen Spielanteile zu sammeln. Am Ende konnten wir so mit 33:8 die beiden Punkte verdient bei uns in Kirchheim lassen – und im Torverhältnis haben wir einen guten Schritt nach vorne hingelegt.

Für die letzten beiden Spiele der Saison 2017/18 geht es nun noch auswärts gegen den TSV Milbertshofen und dann am letzten Spieltag nochmal in heimischer Halle gegen den TSV München Ost II.

Nächster Spieltag: Samstag, 24.März 2018 um 19:00 auswärts beim TSV Milbertshofen

Read More

Frauen: souveräner Heimsieg gegen den Tabellendritten

Frauen I: souveräner Heimsieg gegen den Tabellendritten

Im Hinspiel noch dramatisch in der letzten Minuten verloren – jetzt einen sicheren Heimspieg gegen den TSV Solln gelandet.

Nach der äußerst unglücklichen Niederlage gegen den TSV Solln im Hinspiel, stand nun das Rückspiel in heimischer Halle auf dem Programm.

Unsere Gegnerinnen reisten als Tabellendritter der Bezirksliga zu uns nach Kirchheim und mussten entsprechend als Favorit gelten. Jedoch haben wir im Hinspiel gesehen, dass wir Solln auch schlagen könnten. Beide Mannschaften konnten nicht in voller Besetzung antreten. Allerdings sollte sich sehr schnell abzeichnen, dass wir das relativ problemlos kompensieren konnten. Über 8:4 Mitte der ersten Halbzeit konnten wir den Vorsprung auf 8 Tore bis zum Wechsel ausbauen.

Auch nach der Halbzeit und obwohl wir etwas zurückschalteten hielt der sichere Vorsprung von 8 Toren weiter an. So endete das Rückspiel verdient mit 23:17 und wir stehen mit nun 13:15 Punkten  im dicht gedrängten Mittelfeld der Tabelle.

Nächster Spieltag: Samstag, 24.Februar 2018 um 15.30 auswärts beim TSV Trudering

Read More

Einfach mal im Training vorbeischauen

Einfach mal im Training vorbeischauen

Die Handball Europameisterschaft der Herren nähert sich dem Finale! Wer selbst aktiv werden will: Schau einfach mal vorbei!

Wir nehmen mit zahlreichen Kinder-/ Jugend- und Erwachsenenmannschaften am Spielbetrieb teil.

Wer möchte Handball einfach mal selbst ausprobieren?

Aktiv sein? Schnelligkeit, Bewegung, Kondition, Ballgefühl, Mannschaftsgeist, …!!!

Unsere Trainingszeiten findest du –> hier

oder einfach unsere –> Trainer-/innen anrufen

 

Read More

Frauen I: sicherer Heimsieg gegen den Mitaufsteiger

Frauen I: sicherer Heimsieg gegen den Mitaufsteiger

In der letzten Saison liefern wir uns noch ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um Tabellenplatz 1 mit dem TSV Trudering.

In der vergangenen Saison 2016/17 wurde mit dem Sieg im Rückspiel beim TSV Trudering der Grundstein für unsere Meisterschaft gelegt. Heute kam es nun zum ersten Aufeinandertreffen in der Bezirksliga. Im Spannung erwarteten Duell der beiden Aufsteiger sollten heute wir am Ende sicher gewinnen.

Beiden Mannschaften traten in maximaler Mannschaftsstärke und Bestbesetzung zum Nachbarschaftsduell an. Zu Beginn neutralisierten sich beide Abwerhreihen und unsere Vroni im Tor konnte erneut einige gute Würfe unserer Gegnerinnen parieren. So führten wir nach knapp 25 Minuten mit lediglich 5:2. Die letzten Minuten bis zum Wechsel konnten wir nochmals nachlegen und den Vorsprung so auf 5 Tore zum Pausenstand von 8:3 ausbauen.

Nachder Pause agierten wir im Angriff allerdings bei weitem zu harmlos und ermöglichten es den Truderingerinnen auf wieder nur noch 3 Tore zum 10:7 heranzukommen. Manch Zuschauer fürchtete nun schon, dass wir das Spiel wieder aus der Hand geben könnten. Im Unterschied zu den ersten Saisonspielen konnten wir unsere Schwächephase schnell überwinden und den Vorsprung bis zur 52. Spielminute sogar auf 15:9 ausbauen. Damit war das Spiel entschieden und wir verbuchten einen letztendlich doch sicheren zweiten Heimsieg in Folge.

Die kommenden vier Spiele werden nun jedoch eine echte Herausforderung werden: Zwei Spiele gegen den Tabellenzweiten FC Bayern München sowie jeweils einmal gegen den Tabellenführer SV München Laim II und den Tabellendritten TSV Forstenried.

Nächster Spieltag: Samstag, 16.Dezember 2017 um 15.30 auswärts beim FC Bayern München

Read More

Frauen I: Sieg gegen den Tabellennachbarn

Frauen I: Sieg gegen den Tabellennachbarn

Am Samstag stand nach der längeren Hallensperrung das zweite Heimspiel der Saison gegen den TSV Milbertshofen an.

Gegner Milbertshofen belegte bisher als Tabellennachbar den 10. Tabellenplatz. Nachdem bisher überwiegend Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel auf dem Programm standen, erschien die heutige Aufgabe lösbar.

Es sollte dann aber doch lange dauern, bis wir uns deutlich absetzen und letztendlich das Spiel für uns entscheiden konnten.
Bis zum ersten Torerfolg im Spiel überhaupt vergingen bereits 3 Minuten und Mitte der ersten Halbzeit führten wir mit lediglich 5:2 Toren. Auch im weiteren Verlauf bis zur Pause konnten wir uns nicht weiter absetzen und wechselten die Seiten daher mit einem knappen 8:6.

Unsere Abwehr hatte die Gegnerinnen gut im Griff und ließ nur wenige Torwürfe zu – und davon hielt Vroni etliche Bälle – jedoch vergaben wir im eigenen Angriff auch mehrere teils auch gute Möglichkeiten. Waren es in der ersten Halbzeit unsere eher unplatzierten Würfe, die die Milbertshofner Torhüterin parieren konnte, trafen wir alleine nach der Pause fünf Mal Pfosten oder Latte.

Insgesamt konnten wir unsere leichte optische Überlegenheit dann bis zur 45. Minute auch in einen 13:8 Vorsprung unwandeln. Im weiteren Spielverlauf konnten wir unseren Vorsprung dann bewahren und in den letzten Minuten noch auf den Endstand von 19:12 erhöhen.

Damit haben wir uns vom Tabellenende schon etwas entfernt und stehen nach Minuspunkten schon im Tabellenmittelfeld. Weiter so!

 

Nächster Spieltag: Samstag, 09.Dezember 2017 um 16.15 Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Trudering

Read More

Frauen I: unglückliche 1 Tore Niederlage

Frauen I: unglückliche 1 Tore Niederlage

Am Sonntag Abend stand das vierte Saisonspiel der Frauen I beim TSV Solln auf dem Programm.

Der TSV Solln belegte bisher ohne Niederlage Tabellenplatz 2. Somit haben unsere Kirchheimer Damen gleich in den ersten 4 Saisonspielen gegen die ersten Vier der Tabelle antreten dürfen.

Vielleicht haben die Sollnerinnen uns aufgrund der bisherigen Spiele einfach unterschätzt, vielleicht waren wir auch perfekt motiviert. Nach einem ersten Gegentreffer legten wir los wie die Feuerwehr und gingen schnell mit 6:2 in Führung. In der Abwehr standen wie schon oft ganz hervorragend und im Angriff spielten wir variabel und teils mit schönen Kombinationen. Diesen Vorsprung hielten wir bis zur Halbzeit konstant bei 3-5 Toren.

Auch im zweiten Durchgang starteten wir souverän und konnten den Vorsprung bis zum 16:11 halten. Trotz bester Unterstützung unserer zahlreich mitgereisten Fans konnten wir uns aber ab der 40 Minute im Angriff nicht mehr entscheidend durchsetzen bzw setzen eine Reihe von guten Würfen jeweils knapp neben den Pfosten. So konnte Solln 6 Minuten vor Ende bis 19:20 aufschließen. Die Schlußphase war dann auf beiden Seiten hektisch, jedoch mit dem glücklicheren Ende für Solln und dem Siegtreffer zu 21:20.

Gerade in der ersten Halbzeit haben wir unsere beste Saisonleistung gezeigt. Jetzt heißt es, darauf aufbauen und so weiterspielen!

Nächster Spieltag: Sonntag, 28.Oktober 2017 um 16.15 Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Allach 09 II

Read More

Frauen I: Niederlage gegen ungeschlagenen Tabellenführer

Frauen I: Niederlage gegen den Tabellenführer

Unentschieden zum Saisonauftakt am letzten Wochenende und nun im ersten Heimspiel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus München Laim.

So war die Ausgangssituation am Samstag in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim. Mit der Referenz von zwei sehr hohen Siegen reisten die Damen des SV München Laim II an.

Von Beginn an entwickelte sich ein intensives Spiel mit guten Abwehrreihen auf beiden Seiten. Es zeigte sich, dass unserer Gegnerinnen nicht unverdient an der Tabellenspitze standen. Sie spielten variabel im Angriff und sehr sicher in der Verteidigung. Doch auch wir zeigten eine hervorragende Leistung – lediglich im Angriff mit etwas weniger Varianten gerade aus dem Rückraum. So ging es mit 8:11 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel spielten beide Mannschaften auf gleichem hohem Niveau weiter – wenig Tore und mit 2-3 Toren Vorsprung für Laim. Mitte der zweiten Hälfte bahnte sich dann doch fast die Wende an. Zwar stand es noch 13:15, doch mit einem guten Tempogegenstoß hatten wir die Chance auf 1 Tor zu verkürzen und damit das Spiel nochmals komplett offen zu gestalten. Doch Laim wehrte ab und traf im folgenden Angriff seinerseits zum dann letztendlich vorentscheidenden 13:16.

Trotz der 13:19 Niederlage wird es mit dieser Leistung nicht lange bis zum ersten Sieg in der Bezirksliga dauern.

Nächster Spieltag: Sonntag, 8.Oktober 2017 um 14.00 auswärts gegen die SG Süd/Blumenau II

Read More

Frauen I: Unentschieden zum Auftakt

Frauen: Unentschieden zum Auftakt

Nach der souveränen Meisterschaft in der Bezirksklasse und dem Aufstieg in die Bezirksliga, starteten die Frauen I am Sonntag Abend mit einem Unentschieden in die neue Saison.

Eine Liga höher ist das Tempo etwas höher und das Gewinnen etwas schwierieger. Diese Erfahrung machten auch unsere Frauen I beim ersten Saisonspiel 2017/18 auswärts beim TSV Forstenried am Sonntag Abend. Trotz zwischenzeitlicher 4-Tore Führung gelang es nicht, einen letztendlich sicheren Vorsprung herauszuspielen oder die schnellen Tempogegenstöße der Forstenriederinnen zu unterbinden. So musste man 3 Minuten vor Abpfiff noch den Ausgleich zum 16:16 hinnehmen und konnte selbst nicht mehr nachlegen.

Als erste Standortbestimmung in der Bezirksliga war das Spiel aber hilfreich und zeigt auch deutlich, dass man sich in der Liga nicht verstecken muss.

Am kommenden Wochenende steht dann gleich ein Highlight mit dem Heimspiel gegen den bisher soveränen Tabellenführer SV München Laim an. Anpfiff ist am Samstag, 30.09.2017, um 16:15 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim.

Read More