2016/17 tagged posts

1. KSC Sportbasar am 25.März 2017

1. KSC Sportbasar am Samstag, 25. März 2017

im Ursel-Rechenmacher-Haus in Kirchheim – Verkauf ab 13:00 Uhr

1. KSC-Sportbasar am Samstag, 25. März 2017

im Ursel-Rechenmacher-Haus, Florianstraße 24, 85551 Kirchheim

 

Read More

männl. C-Jugend: gerechtes Unentschieden im letzten Spiel.

männl. C-Jugend: gerechtes Unentschieden im letzten Spiel

Am Sonntag ging es zu Hause gegen den Tabellenersten TS Jahn München. Unsere Mannschaft wollte sich mit einem guten Spiel aus der Saison verabschieden.

Am Sonntag ging es zu Hause gegen den Tabellenersten TS Jahn München. Obwohl unser 6. Platz in der Tabelle sicher war, wollte unsere Mannschaft mit einem guten Spiel verabschieden. Für einige Jungs war
es das letzte Spiel in der C-Jugend.

Mit einer tollen Einstellung haben wir sofort das Spiel beherrscht und konnten schnell mit 6 :1 in Führung
gehen. Nach ca. 15 Minuten konnte der beste Spieler des TS Jahn mehrmals aus der zweiten Reihe werfen und einige Bälle in unserem Tor versenken.

Des weiteren wir haben ca. fünf 100% Torchancen versiebt…. Zur Pause gingen wir mit 11:10 in die Kabine.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte der TS Jahn seinen Schwung mitnehmen und ging sehr schnell
mit 15:11 in Führung. Nach einigen Umstellungen der Mannschaft haben wir den Abstand wieder verringern
können und sogar zum Schluss das Unentschieden retten können.

Die Partie war sehr fair und hat viel Spaß gemacht.
Es spielten: Tom (Tor), Connor, Paul, Noah, Niklas (7), Manuel (8), Max (4), Jonas (3), Mirko (1)
Nun geht es kommende Woche gegen unseren Tabellennachbarn SV Anzing!

Trainer: Marc und Klaus

Damit endet die Saison 2016/17 für unsere aktuelle C-Jugend. Weiter geht’s dann im Herbst mit der nächsten Saison 2017/18.

Read More

Frauen II: unnötige Niederlage gegen SVN München

Frauen II: unnötige Niederlage gegen SVN München

Auf dem Papier sollte ein Sieg gegen den SVN München sicher sein. Der SVN ragniert mit bisher erst4 Siegen auf Tabellenplatz 10.

Das Hinspiel wurde auch entsprechend 14:9 gewonnen. Doch die Konjunktive sollten nicht reichen.

Das gestrige Rückspiel zeichnete sich durch einen sehr zähen Beginn aus. Es dauert gut 10 Minuten bis es 3:2 für uns stand. Schon zu diesem frühen Zeitpunkt wurden auch etliche einfache Anspiele im Angriff nicht verwertet oder unnötig überhastet abgeschlossen, so dass wir trotz Feldüberlegenheit nicht höher führten. Folgerichtig führten zur Halbzeit auch die Frauen des SVN München mit 6:7.

Die Pause tat uns dann sichtbar gut. Deutlich frischer und spielfreudiger begannen wir den zweiten Durchgang. Drei schöne Kombinationen und schon führten wir 9:7. In Anbetracht dieses – allerdings sehr kleinen – Vorsprungs schlich sich der alte Schlendrian wieder ein. Die eigenen Angriffe nicht sauber ausgespielt, zu viele Fehlwürfe im Angriff und in der Abwehr ließen wir einige zu einfache Distanzwürfe unserer Gegnerinnen zu und so konnte sich der SVN wieder einen 2-Tore-Vorsprung erkämpfen. In den letzten fünf Minuten versuchten wir die drohende Niederlage noch abzuwenden und konnten auch noch zum 16:16 zu ausgleichen. Im Gegenzug gelang den SVN Frauen aber dann erneut der Führungstreffer und nachdem wir unsere letzte Wurfgelegenheit erneut vergeben hatten, war diese unnötige Niederlage besiegelt.

Mädels: Kopf hoch – das können wir besser

Trainer-/in: Irmgard, Bernd

Nächster Spieltag: Sonntag, 26.März 2017 um 14:00 Uhr auswärts beim FC Baynern München II

Read More

Minis beim Spielfest in Neubiberg

Minis beim Spielfest in Neubiberg

Großer Erfolg unserer Minis beim Spielfest in Neubiberg. Erstmal gelang ein Sieg gegen den TSV Ismaning – ein Gegner, den wir bisher noch nicht bezwingen konnten.

Die Spielfeste der Minis finden jeweils in Turnierform mit fünf Mannschaften statt. Heute hießen unsere Gegner

  • TSV Neubiberg
  • TSV Grafing
  • TSV Ismaning
  • SV Anzing

Wie immer hatten unsere Minis wieder viel Spaß beim Spielfest. Besonders groß war dieses mal die Freude über den knappen, letzendlich aber verdienten Sieg über den TSV Ismaning, der bisher noch nie bezwungen werden konnte.
Trainerin: Tina

Nächster Spielfest: Sonntag, 19.März 2017 um 11:30 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den SV Anzing

Read More

Frauen I: Spiel gegen Trudering verlegt auf 26.04.2017

Frauen I: Spiel gegen Trudering verlegt auf 26.04.2017

Das Spiel der Frauen I gegen den TSV Trudering wurde von Sonntag 19.03.2017 auf 26.04.2017 verlegt.

Das Spiel findet am Mittwoch 26.04.2017 um 20.30 dann in Trudering in der Sporthalle in der Friedenspromenade 64 in
81827 München statt.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Für das leibliche Wohl sorgen wir natürlich auch!

Read More

weibl. C-Jugend: junge Mannschaft gegen den Tabellenführer

weibl. C-Jugend: junge Mannschaft gegen den Tabellenführer

Für unsere sehr junge weibliche C-Jugend standen zuletzt 2 Spiele gegen die Spitzenmannschaften der Liga an. Am 5.März gegen den TSV EBE Forst United und am 12.März gegen den TSV Vaterstetten.

Am 5. März stand das Heimspiel gegen den Tabellenführer TSV EBE Forst United an. Die Aufgabe erwies sich als sehr schwierig. Die Ebersberger hatten bisher erst eine Niederlage zu verzeichnen und wir mussten mit einer sehr jungen Mannschaft antreten. Mehrere Mädchen aus unserer D-Jugend halfen aus. So waren wir zwar zahlemäßig in guter Mannschaftsstärke angetreten, jedoch machte sich die körperliche Unterlegenheit gerade in der Abwehr bemerkbar. So konnten wir zwar sehr erfreulichen 15 Tore werfen, mussten aber insgesamt 33 mal hinter uns greifen.

Es spielten: Laura (Tor), Kathrin (1), Hannah (1), Johanna, Laura R., Kristin (1), Julia (3), Elena (5), Anne (4)

Eine Woche später am 12. März mussten wir auswärts beim Tabellendritten TSV Vaterstetten antreten. Auch hier halfen wieder einige Spielerinnen unserer D-Jugend aus. Das Spiel konnten wir trotz unserer sehr guten Gegnerinnen lange offen halten, mussten uns letztlich aber doch mit 12:22 geschlagen geben.

Es spielten: Laura K., Hannah (2), Franziska, Lea, Kathrin (3), Janine, Kristin (2), Elena (5)

Nun geht es kommende Woche gegen unseren Tabellennachbarn SV Anzing!

Trainerin: Sandra

Nächster Spieltag: Sonntag, 19.März 2017 um 11:30 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den SV Anzing

Read More

nächstes Turnier der männl. E-Jugend am 25.März 2017

Das nächste Turnier unserer männlichen E-Jugend findet am 25. März 2017 statt.

 

Los gehts ab 14:00 Uhr in Ebersberg in der Münschner Str. 21

Wir spielen gegen die Mannschaften

  • TSV Ebersberg Forst United
  • TSV Vaterstetten
  • MTSV Schwabing II
  • FC Bayern München

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Read More

Heimspieltag der Handballer am Sonntag 19.03.2017 im Gymnasium Kirchheim

5 Heimspiele am Sonntag 19.März 2017

Die weibliche und männliche C-Jugend und alle 3 Erwachsenenmannschaften spielen im Gymnasium Kirchheim.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Für das leibliche Wohl sorgen wir natürlich auch!

Read More

männl. C-Jugend: Eins der besten Spiele der Saison!

männl. C-Jugend: Eins der besten Spiele der Saison!

Vorab:
Wie bereits im Hinspiel war auch dieses Spiel nicht schön. Der Gegner ist scheinbar der Meinung …

Vorab:
Wie bereits im Hinspiel war auch dieses Spiel nicht schön. Der Gegner ist scheinbar der Meinung, mit Härte kann man fehlendes Spielvermögen ausgleichen. Naturgemäß sieht das der gegnerische Trainer anders. Auch wie im Hinspiel hatten wir einen Verletzten……

Nun der Spielbericht:

Am Sonntag ging es gegen den TSV Dachau 65. Wir waren fast vollzählig und so konnten wir oft und viel durchwechseln. Die Einstellung der gesamten Mannschaft war vorbildlich und absolut toll. Sowohl in der Abwehr wie im Angriff gaben die Jungs alles. In der Verteidigung haben wir voll dagegengehalten und es dem Gegner schwer gemacht. Zusätzlich hat unser Torwart super gehalten. In der Folge gingen wir mit einem 4 Tore Vorsprung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit ging die oben erwähnte Härte los. Die Jungs konnten damit leider nicht mit der gleichen Härte antworten. Wir versuchen es halt mit Technik! Somit konnte Dachau ausgleichen und in Führung gehen. Speziell im Angriff hatten wir dann Probleme zum Tor durchzustoßen. Leider hat unser Torwart sich vom Spielverlauf anstecken lassen. Aber wir haben nicht aufgegeben und einen verdienten Punkt gewonnen.

Natürlich weiß ich als Spieler, dass Handball eine harte Sportart ist. Aber ich denke, dass die Trainer nicht nur Technik unterrichten sollten sondern auch Fairness. Speziell in dieser Altersgruppe.

Zum Abschluss möchte ich meinen Jungs für das tolle Spiel nochmals DANKE sagen.

Es spielten: Tom (Tor), Moritz (3), Connor, Oliver, Paul, Manuel (4), Max (2), Noha, Jonas (6), Mirko (2), Levin (4)

Trainer: Marc und Klaus

Nächster Spieltag: Sonntag, 19.März 2017 um 13:00 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TS Jahn München

Read More

Frauen II: Stimmung in Neubiberg

Die KSC Fans unterstützen Frauen II in Neubiberg

lautstark und wandeln das Auswärtsspiel in ein gefühltes Heimspiel.

Beim Auswärtsspiel gegen die Frauen des TSV Neubiberg waren überwiegend KSC Fans in der Halle, unterstützten die Frauen II lautstark und erzeugten eine Stimmung wie bei einem Heimspiel. Leider sollte sich zeigen, dass es heute trotzdem nicht zu einem Sieg reichen sollte.

Angetreten ohne ausgebildete Torhüterin, die verletzungsbedingt pausieren musste,  kamen die KSC’lerinnen schlecht in das Spiel. Schon nach wenigen Minuten konnte Neubiberg durch einfache Tore über Außen einen 3 Tore Vorsprung zum 6:3 heraus spielen. Auch im weiteren Verlauf kamen die Gegnerinnen immer wieder zu einfachen Abschlüssen. Die Frauen II dagegen zeigten sich im Angriff zu wenig konsequent und produzierten auch etliche einfache Abspielfehler. So stand es zur Pause 8:14.

Die Pausenansprache zeigte dann Wirkung. Im zweiten Durchgang agierten die Kirchheimer – angefeuert von den eigenen Fans – deutlich zielstrebiger. Auch optisch wirkten der KSC nun überlegen und so gelang es, den Vorsprung zu verringern. Leider spielte Neubiberg ihre Spielzüge teils bis zu 3 Minuten aus, was aber vom Schiedsgericht nicht unterbunden wurde und so lief uns am Ende die Zeit davon und es blieb bei einem 17:21

Hoffentlich gelingt es, die Leistung der zweiten Hälfte mit ins nächste Heimspiel zu nehmen!

Trainer/-in: Bernd, Irmgard

Nächster Spieltag: Sonntag, 19.März 2017, um 18:15 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim

Read More