2016/17 tagged posts

kein Training vom 6. – 10. April 2017 in der Sporthalle Gymnasium

Kein Training vom 6. – 10. April 2017 in der Sporthalle des Gymnasiums

Von Donnerstag 6. April bis einschließlich Montag Abend 10. April 2017 findet kein Training in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim statt.

Von Donnerstag 6. April bis einschließlich Montag Abend 10. April 2017 finden Dreharbeiten in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim statt. Aus diesem Grund müssen alle Trainings im Gyki in diesem Zeitraum entfallen.

Eure Trainer-/innen
Eure Abteilungsleitung

Read More

männl. B-Jugend: versöhnlicher Abschluss einer schwierigen Saison

männl. B-Jugend: versöhnlicher Abschluss einer schwierigen Saison

Mit großer Besetzung stand heute im Heimspiel gegen den TuS Pfarrkirchen der Saisonabschluss in der heimischen Sporthalle im Gymnasium Kirchheim an.

Nachdem wir uns mit meist gerade so sieben Spielern durch die ersten elf Spiele gemogelt hatten, gelang es uns zum letzten Spiel endlich einmal, zu elft anzutreten. Trotzdem waren wir mit fünf eigentlich noch C-Jugendlichen gegen den Tabellenzweiten natürlich nicht in der Favoritenrolle, was sich in den ersten Minuten bis zum 0:5 auch relativ eindeutig zeigte.

Dann aber kamen wir besser ins Spiel und mussten die Gäste aus Niederbayern bis zur Halbzeit nur um weitere drei Tore davon ziehen lassen. Problem war wie gewohnt, dass uns sowohl in Angriff als auch Abwehr die nötige Aggression etwas abging.

Deutlich stärker begannen wir die zweite Hälfte, wo vor allem deutlich mehr Zug zum Tor festzustellen war. Durch einfache Ballverluste gelang es Pfarrkirchen aber immer wieder viel zu einfach, per Gegenstoß zum Torerfolg zu kommen, wobei aber auch deren Würfe aus größerer Entfernung uns immer noch zu schaffen machten.
Als Endergebnis stand dann ein 17:31 auf der (wieder einmal) analogen Anzeigetafel, was dem Spiel an sich recht gut gerecht wurde.

Jetzt gilt es für die künftige B-Jugend, auch im Training ordentlich Gas zu geben, um gut vorbereitet in die Quali am 29. oder 30. April zu gehen.

Es spielten: Domi (Tor), Tom (Tor), Markus (1), Moritz (1), Erik (1), Luca (2), Niklas (7), Chris (1), Raphael (1), Mirko (1), Tim (1)

Trainer: Nico

Damit endet die Saison 2016/17 für unsere aktuelle B-Jugend. Weiter geht’s dann mit der Qualifikation Ende April für die nächste Saison 2017/18.

Read More

nächstes Turnier der männl. E-Jugend am 01.April 2017

Das letzte Turnier der aktuellen Saison 2016/17 unserer männlichen E-Jugend findet am 01. April 2017 statt.

Los gehts ab 14:00 Uhr in Garching in der Kapellen Str. 17

Wir spielen gegen die Mannschaften

  • TSV Grafing
  • MTSV Schwabing II
  • TSV Allach 09 II
  • MTV 79 München

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Read More

Frauen II: Spiel gegen Trudering verlegt auf 03.04.2017

Frauen II: Spiel gegen Trudering verlegt auf 03.04.2017

Das Spiel der Frauen II gegen den TSV Trudering wurde von Sonntag 02.04.2017 auf 03.04.2017 verlegt.

Das Spiel findet am Montag 03.04.2017 um 20.30 dann in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim statt.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Für das leibliche Wohl sorgen wir natürlich auch!

Read More

Heimspieltag der Handballer am Sonntag 02.04.2017 im Gymnasium Kirchheim

3 Heimspiele am Sonntag 02.April 2017

Die männliche D- und B-Jugend und Herren spielen im Gymnasium Kirchheim ab 11.30 Uhr

Das ursprünglich ebenfalls für Sonntag angesetzte Spiel der Frauen II wurde auf Montag, 03.April 2017 um 20.30 verlegt.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Für das leibliche Wohl sorgen wir natürlich auch!

Read More

Frauen II: Wäre auch ein Sieg möglich gewesen?

Frauen II: Wäre auch ein Sieg im Auswärtsspiel beim FC Bayern München möglich gewesen?

Es war ein schönes und faires Spiel gegen die Frauen des FC Bayern am Sonntag Mittag.

Manch Zuschauer fragte sich nach dem Spiel, ob nicht eventuell auch ein Sieg im heutigen Auswärtsspiel beim FC Bayern möglich gewesen wäre. Man muss aber auch anerkennen, dass die Damen des FCB sichtbar sehr erfahren und lange eingespielt waren und uns gegen Ende vielleicht auch die letzten Kraftreserven gefehlt haben.

Dennoch war es ein schönes und nahezu bis zum Schlusspfiff spannendes Spiel.

Die ersten Spielminuten waren bis zum 3:3 auch sehr ausgeglichen. Danach hatten wir eine Phase mit mehreren Abschlüssen neben das Tor und einigen einfachen Fehlern im eigenen Angriff. Das nutzten unsere Gegnerinnen sofort aus und setzen sich erst mal mit 8:3 ab. Bis zur Halbzeit konnten wir mit einigen Varianten, die wir in diesem Spiel auch gut ausprobieren konnten, punkten und so den Abstand wieder auf 11:9 verringern.

Als wir kurz nach der Pause auf nur ein Tor zum 12:11 verkürzen konnten, schien die  Wende gekommen. Leider legten wir dann rund 15 sehr schwache und unkonzentrierte Minuten auf das Parkett und damit erspielten sich unsere Gegnerinnen einen fast uneinholbar scheinenden 6-Tore-Vorsprung zum 18:12. Nach einer doppelten 2-Minutenstrafe gegen Bayern versuchten wir noch eine Schlussoffensive und verringerten den Abstand nochmals auf 3 Tore (19:16). Damit aber war unser Pulver verbraucht und wir mussten uns schließlich mit 22.17 geschlagen geben.

Am kommenden Sonntag wartet nun mit dem TSV Trudering II eine vermeintlich leichte Aufgabe auf uns.

Trainer-/in: Irmgard, Bernd

Nächster Spieltag: Sonntag, 02.April 2017 um 14:45 Uhr Heimspiel gegen den TSV Trudering II

Read More

Frauen I: zurück in der Erfolgsspur

Frauen I: zurück in der Erfolgsspur

Mit einem deutlichen 25:14 Sieg gegen die SG Süd/Blumenau II sind die Kirchheimer Frauen I wieder zurück in der Erfolgsspur.

Nach der unnötigen Niederlage letztes Wochenende gegen den TSV Neubiberg sollten vom Auswärtsspiel bei der SG Süd/Blumenau wieder 2 Punkte mit heimwärts genommen werden, um den ersten Tabellenplatz zu festigen. Beide Mannschaften traten am Samstag Abend in der Sporthalle der SG Süd/Blumenau mit der möglichen Maximalbesetzung von 14 Spielerinnen an und unterstrichen damit die Bedeutung des Spiels.

Direkt mit Anpfiff legten wir sofort konzentriert los und konnten nach fünf Minuten eine 3:0 Führung heraus spielen. Diesen 3-Tore-Vorsprung hielten wir konstant. Lediglich um die 20. Spielminute schlossen wir mehrere Angriffe mit Fehlwürfen ab und ließen unsere Gegnerinnen so nochmal auf 2 Tore herankommen. Danach legten wir mit schön herausgespielten Kombinationen, einer konsequenten Abwehr und vielen gehaltenen Bällen durch unsere Torhüterin den Grundstein zum heutigen Sieg. Bis zur Pause konnten wir uns auf 5:12 absetzen.

Auch nach dem Seitenwechsel setzen wir unser Spiel bis zur 16:8 Führung fort. Als sich dann aber nach mehreren Gegentoren durch Süd/Blumenau der Schlendrian einschleichen wollte, nahmen wir eine Auszeit beim Stand von 18:12. Unterschätzen wollten wir den Gegner nicht!. Die Schlussphase war dann für unsere mitgereisten Fans (wieder einmal waren mehr KSC’ler in der Halle als Fans der Heimmannschaft. Danke!). Mit schönen Aktionen und sehr variablem Spiel ging es über 22:13 bis zum Endstand von 25:14.

Jetzt sind über die Osterferien fast 4 Wochen spielfrei und dann stehen die letzten 3 Saisonspiele gegen den Tabellen-Zweiten, -Dritten und -Vierten innerhalb von nur einer Woche an.

Trainer-/in: Irmgard, Bernd

Nächster Spieltag: Sonntag, 23.April 2017 um 17:00 Uhr auswärts beim TSV Großhadern

Read More

Frauen II: Auswärtsspiel beim FC Bayern am Sonntag 26.03.2017 um 14:00 Uhr

Frauen II: Auswärtsspiel beim FC Bayern am Sonntag 26.03.2017 um 14:00 Uhr

Die Frauen II spielen am heutigen Sonntag um 14.00 Uhr in der Sporthalle in der Riestraße 50 in 80992 München.

Die Frauen II spielen am heutigen Sonntag um 14.00 Uhr in der Sporthalle in der Riestraße 50 in 80992 München gegen den Tabellenfünften FC Bayern München II.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Read More

weibl. C-Jugend: schwache zweite Halbzeit

weibl. C-Jugend: schwache zweite Halbzeit

Durch eine schwache zweite Halbzeit gegen den Tabellennachbarn SV Anzing verloren wir unser letztes Saisonspiel doch noch.

Bei unserem letzten Spiel der Saison gegen den SV Anzing bestand die Möglichkeit, mit einem Sieg noch auf den vorletzten Tabellenplatz vorzurücken.

Die erste Halbzeit verlief auch recht ausgeglichen und wir führten zur Halbzeitpause mit 9:7. Leider ließen wir uns gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit von den Anzingern mit drei schnellen Toren überrumpeln. Das verunsicherte uns doch und unsere Abwehr zeigte dann deutliche Schwächen. Das führte dann auch im Angriff zu einem unnötigem und hektischem Spiel mit vielen Fehlpässen. Diese nutzen unsere Gegnerinnen wiederum eiskalt aus und konnten so das Spiel mit 13:18 gegen uns entscheiden.

Schade!

Trainerinnen: Sandra und Lisa

Damit endet die Saison 2016/17 und weiter geht’s dann im Herbst mit der nächsten Saison 2017/18.

Read More

weibl. D-Jugend: kurzer Traum von Platz 1 – Abschluß auf Platz 2

weibl. D-Jugend: kurzer Traum von Platz 1 – Abschluß auf Platz 2

Am Samstag 18. März stand der Doppelspieltag gegen den SG Neuaubing/Dachau 65 und den FC Bayern München an.

Eine Halbzeit lang konnten wir von Platz 1 in der Tabelle träumen. Obwohl in Unterzahl und ohne unsere Stammtorhüterin angetreten, konnten wir bis zur Halbzeitpause unser gewohnt gutes Spiel aufziehen und mit 10:9 verdient die Seiten wechseln. Allerdings mussten wir nach der Pause der Kondition Tribut zollen und so ließ unsere Konzentration ebenfalls nach. In der Folge konnte Neuaubing/Dachau die zweite Halbzeit für sich entscheiden und damit auch das Spiel insgesamt mit 15:21 gewinnen.

Es spielten: Johanna (Tor), Franzi (1), Kristin (1), Janine (1), Elena (7), Anne (5)

Im zweiten Spiel des Tages – zwar ebenfalls in Unterzahl – begannen wir etwas konfus und unkonzentriert. Somit ging es mit 1:5 in die Pause. Nach einer notwendigen Ansprache unserer Trainerin Lisa konnten wir uns in Halbzeit zwei deutlich steigern und die Spiel schließlich mit 16:5 für uns entscheiden.

Es spielten: Johanna (Tor), Franzi (1), Kristin (1), Janine, Elena (5), Anne (8)

Insgesamt konnten wir damit die Saison 2016/17 mit einem hervorragenden 2. Tabellenplatz bei nur 2 verlorenen Spielen abschließen!

Trainerinnen: Sandra und Lisa

Weiter geht’s dann im Herbst mit der nächsten Saison 2017/18.

Read More