2016/17 tagged posts

kein Training 1. Juli2017 in der Halle Grund- und Mittelschule

Kein Training am 1. Juli 2017 in der Halle Grund- und Mittelschule

Am Samstag 1. Julifindet kein Training in der kleinen Halle der Grund- und Mittelschule Kirchheim statt.

Am Samstag 1. Juli 2017 findet in der kleinen Halle der Grund- und Mittelschule eine Veranstaltung für das 50-Jähriges des SVH statt. Aus diesem Grund müssen alle Trainings entfallen.

Eure Trainer-/innen
Eure Abteilungsleitung

Read More

Handballer bei Sportlerehrung ausgezeichnet

Handballer bei Sportlerehrung ausgezeichnet

Bei der diesjährigen Sportlerehrung der Gemeinde wurden auch wieder drei Mitglieder der Handballabteilung für langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten ausgezeichnet.

Sandra Egger und Kathi Fries wurden für ihren langjährigen Einsatz als Jugendtrainerinnen ausgezeichnet. Kathi Fries ist darüberhinaus seit vielen Jahren als Jugendsprecherin in der Handballabteilung aktiv.

Irmi Heck wurde für ihre langjährige Trainertätigkeit und Mitarbeit in der Abteilungsleitung geehrt.

Im  Bild gratuliert Bürgermeister Maximilian Böltl unseren drei Gratulantinnen.

Read More

Frauen I: Bürgermeister und Vereinsvorsitzende gratulieren zum Aufstieg

Bürgermeister und Vereinsvorsitzende gratulieren unseren Frauen I zum Aufstieg!

Bürgermeister Maximilian Böltl und unsere Vereinsvorsitzende Petra Mayr kamen zum letzten Heimspieltag und gratulierten unseren Frauen I zum Aufstieg.

Bürgermeister Maximilian Böltl und unsere Vereinsvorsitzende Petra Mayr kamen zum letzten Heimspieltag und gratulierten unseren Frauen zum Aufstieg in die Bezirksliga!

Zusammen mit der gesamten Handballabteilung und allen Mannschaften, Trainer-/innen, Eltern und Gönnern wurde anschließend noch gemeinsam gegrillt und natürlich die Saison 2016/17 nochmals „nacherlebt“

Foto: Claudia Topel

Read More

Frauen I: Meisterschaft mit Rekordtorverhältnis

Frauen I: Meisterschaft mit Rekordtorverhältnis!

Nachdem der Aufstieg der Frauen I schon länger feststand, wurde mit den letzten 3 Spieltagen nun auch die Meisterschaft gesichert.

Und die Meisterschaft wurde direkt im Anschluß an den letzten Spieltag mit der Saisonabschlußfeier der Handballabteilung und allen 10 aktiven Mannschaften gebührend gefeiert. Bei schönen Sonnenschein wurde gegrillt und mit allen Spieler-/innen, Trainer-/innen, Schiedsrichtern, Betreuern und natürlich auch vielen Eltern ausgiebig gefeiert.

Die Frauen I wurden 36:4 Punkten und dem Rekordtorverhältnis von 438:224 (Differenz + 214 Tore) souverän Meister in der Bezirksklasse Staffel 1 und steigt damit in der kommenden Saison 2017/18 in die Bezirksliga auf. Besonders hervorzuheben ist, dass ein Großteil der Mannschaft in einer der Jugendmannschaften des KSC das Handballspielen erlernt hat.

Aber auch alle anderen Mannschaften haben sich in ihren jeweiligen Ligen erfolgreich geschlagen und der KSC wird auch in der kommenden Saison 2017/18 wieder mit zahlreichen Jugend- und drei Erwachsenenmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.

Für die Frauen und Herrenmannschaften steht im Mai eine kurze Trainingspause an, bevor dann im Juni mit der Vorbereitung auf die kommende Saison das Training wieder aufgenommen wird. Unsere Jugendmannschaften trainieren hingegen durchgehend weiter.

Gratulation an unsere Frauen und das Trainerteam Irmi und Bernd!

Read More

Spiel der Frauen I am Sonntag 30.April entfällt

Das Heimspiel der Frauen I am Sonntag 30.April 2017 entfällt

Die beiden Spiele der Frauen II und Herren ab 14.45 Uhr im Gymnasium Kirchheim finden wie angekündigt statt.

Das Heimspiel der seit dem Spieltag am Mittwoch, 26. April 2017, schon als Meister feststehenden Frauen I gegen die MTSV Schwabing am Sonntag, 30. April 2017 um 13:00 entfällt. Unsere Gegnerinnen Schwabing haben das Spiel wegen zu wenig Spielerinnen abgesagt, so dass dieses Spiel kampflos für Kirchheim gewertet wird.

Wir freuen uns aber auf das jeweils letzte Spiel der Saison 2016/17 der Frauen II und Herren, ab 14.45 Uhr im Gymnasium Kirchheim:

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Für das leibliche Wohl sorgen wir natürlich auch!

Read More

Saisonabschluss der männlichen B-Jugend

Saisonabschluss der männlichen B-Jugend

Nachdem die männliche B-Jugend vor zwei Wochen bereits mit ihren Punktspielen fertig war, wurde am Dienstag das eigentlich anstehende Training durch ein Saisonabschlussessen ersetzt.

Nachdem die männliche B-Jugend vor zwei Wochen bereits mit ihren Punktspielen fertig war, wurde am Dienstag das eigentlich anstehende Training durch ein Saisonabschlussessen ersetzt. Dafür trafen sich fast alle Spieler, die in der letzten Saison in der B-Jugend zum Einsatz gekommen waren, ab 18 Uhr im Lucano.

Im Laufe des Abends probierten wir dann – natürlich parallel zum Pizza essen, als Sportler ist man ja Multitaskingfähig – auch die Kegelbahn aus. Abschließend gab es noch ein paar Ehrungen für die besten Leistungen der Saison, wobei festzustellen war, dass sich jeder durch zumindest einen Bestwert auszeichnen konnte.

Weiter geht es dann in zwei Wochen in Brannenburg, wo die Qualifikation zur Bezirksoberliga auf dem Programm steht.

Read More

letzter Heimspieltag der Saison 2016/17 am Sonntag 30.04.2017 im Gymnasium Kirchheim

3 Heimspiele am letzten Spieltag der Saison 2016/17 am Sonntag 30.April 2017

Beide Damen und die Herren – Mannschaften spielen ab 13.00 Uhr im Gymnasium Kirchheim.

Die Frauen I spielen als sicherer Aufsteiger noch um Tabellenplatz 1 oder 2. Die Frauen II beschließen die Saison 2016/17 mit einem Spiel im Mittelfeld der Tabelle. Und die Herren möchten die teilweise unglücklich verlaufene Saison mit einer guten Leistung beenden.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer, Zuschauer und Freunde des Handballsports.

Für das leibliche Wohl sorgen wir natürlich auch!

Read More

Frauen I: der Aufstieg ist sicher!

Frauen I: Aufstieg ist sicher !

Obwohl die Frauen I an diesem Wochenende spielfrei hatten, ist der Aufstieg seit heute sicher.

 

Bei drei noch ausstehenden Saisonspielen für die Frauen I – alle in der „englischen“ Woche vom 23.-30.April – und 5 Punkten Vorsprung hätte bei unserer überragenden Tordifferenz von +193 Toren auch ein Unentschieden bei zwei Niederlagen gereicht, um mindestens den zweiten Tabellenplatz abzusichern. Die ersten beiden Mannschaften steigen in der kommenden Saison 2017/18 in die Bezirksliga auf.

Durch die heutige Niederlage des Tabellendritten TSV Großhadern gegen den Tabellenzweiten TSV Trudering haben wir auf den dritten Rang nun schon 7 Punkte Vorsprung und werden damit mindestens Tabellenzweiter.

Das bedeutet: Aufstieg in die Bezirksliga!

Gratulation an unsere Frauen und das gesamte Trainerteam!

Trainer: Irmgard + Bernd

Nächstes Spiel: am Sonntag, 23. April 2017 um 17:00 auswärts beim TSV Großhadern

Read More

Frauen II: Morgenstund … bringt eine Niederlage

Frauen II: Morgenstund … bringt eine Niederlage

Nachdem unsere Frauen II zuletzt spätabends antreten mussten, stand diesen Samstag ein relativ früh angesetztes Auswärtsspiel an.

Möglicherweise war der Anpfiff zum Spiel gegen die SG Süd/Blumenau doch zu früh. Bei einigen Aktionen hatten die mitgereisten Zuschauer den Eindruck, dass nicht alle unserer Spielerinnen schon hellwach seien.

Bereits direkt zu Beginn konnte sich Süd/Blumenau einen 3 Tore Vorsprung heraus spielen und diesen auch bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit konstant halten. Mit einer kurzen Schwächephase unsererseits – wir vergaben einige Angriffe unnötig überhastet – bauten unser Gegnerinnen durch einfache Gegentore ihren Vorsprung zur Halbzeit noch auf 13:8 aus.

Den Start in die zweite Halbzeit verschliefen wir dann komplett. Bis wir uns Mitte des Durchgangs wieder einigermaßen sammelten, stand es bereits 11:20 gegen uns und das Spiel war praktisch entschieden. Die letzten 15 Minuten spielten wir dann wieder etwas agiler, konnten den Ausgang der Partie aber nicht mehr wesentlich beeinflussen und verloren damit 18:25.

Trainer: Irmgard + Bernd

Nächstes Spiel: am Samstag, 22. April 2017 um 11:00 auswärts beim TSV Unterhaching

Read More

Frauen II: eine gute Halbzeit reicht doch aus

Frauen II: eine gute Halbzeit reicht doch aus …

Das auf Montag verlegte Spiel der Frauen II gegen den TSV Trudering II zeigte, dass eine gute Halbzeit ausreicht, um ein Spiel gewinnen zu können.

Üblicherweise sagt man ja, dass eine eine gute Halbzeit nicht ausreicht, um ein Handballspiel zu gewinnen. Die Frauen II zeigten am späten Montagabend jedoch, dass diese schon möglich ist.

Gerade in der ersten Halbzeit ließen unsere Damen die wieder zahlreichen Zuschauer (Danke auch an die Herrenmannschaft!) fast verzweifeln. Viele schön heraus gespielte Angriffe wurde dann freistehend vor dem gegnerischen Tor verworfen oder von der in dieser Phase hervorragend haltenden Torhüterin abgewehrt. Selbst einige 7-Meter konnten wir nicht verwerten und so stand es nach gut 15 Minuten doch tatsächlich nur 2:1 für uns! Einige unserer Zuschauer schienen schier zu verzweifeln! Auch im weiteren Verlauf konnten wir die optische Überlegenheit gegen die sehr junge Truderinger Mannschaft nicht nutzen, um uns einen beruhigenden Vorsprung zu erspielen. Mit handball-untpyischen 6:4 für uns ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel warfen wir dann etwas geschickter und platzierter auf das gegnerische Tor und konnten uns dadurch schnell mit mehrere Toren Vorsprung absetzen und das Spiel bereits früh entscheiden. Die restliche Zeit spielten wir sicher ab, ohne jedoch unsere Überlegenheit in einen heute ganz sicher möglichen höheren Sieg umzusetzen. In den letzten Minuten scheiterten wir dann noch mehrmals am 20. Tor – der Sieg mit einem letztendlich ungefährdeten 19:8 war aber nicht in Gefahr.

Am kommenden Samstag wartet nun mit dem aktuellen Tabellenführer SG Süd/Blumenau eine deutlich schwere Aufgabe auf uns.

Trainer: Irmgard + Bernd

Nächstes Spiel: am Samstag, 8. April 2017 um 11:30 auswärts bei der SG Süd/Blumenau III

Read More