Saisonstart der mD-Jugend

Saisonstart der mD-Jugend

Zum Auftakt in unsere erste Saison in der Bezirksliga war die männliche D-Jugend am 07.10.2018 zu Gast bei der SG Süd/Blumenau. Etwas angespannt waren die Jungs vor diesem ersten Spiel in der Bezirkslage.

Die Anspannung fiel pünktlich zum Anpfiff. Von Aufregung sah man keine Spur. Die Mannschaft konnte mit dem Gegner gut mithalten.
Nach 5 Minuten stand es lediglich 2:1. Dann verloren sie ein wenig den Überblick und nach 8 Minuten stand es 4:1. Unser Trainer sah dies gleich und nahm eine frühe Auszeit. Die Jungs nahmen die Worte von Josef gut an und nach 17 Minuten stand es 5:5. Bis zur Halbzeit (8:6) war es nun ein sehr ausgeglichenes Spiel.
Nach der Pause hat die männliche D-Jugend irgendwie den Faden verloren und viele unnütze Fehler begangen. Die Mannschaft zeigte einfach nicht mehr was sie drauf hat. Somit zog der Gastgeber unaufhaltsam davon. Aus einem 2-Tore Rückstand zur Halbzeit entstand bis zum Spielende ein 10-Tore Rückstand und wir mussten uns der SG Süd/Blumenau mit 21:11 geschlagen geben. Viele unserer Jungs müssen sich selber einfach mehr zutrauen und selbstbewusster agieren. Wir haben keine schlechte Mannschaft und können Handball spielen. Das müssen wir einfach im nächsten Spiel zeigen. Dann hat es der Gegner nicht so leicht wie dieses Mal, wobei der nächste Gegner der aktuelle Tabellenführer ist.
Dazu kommt, dass wir mehr an der Ausdauer der Mannschaft arbeiten müssen.

Die Mannschaft: Stefan (TW), Jonathan (1), Jonah (2), Fabian, Justin (1), Julius (1), Karl-Philipp, Rüdiger (6), Leon

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: Samstag, 13.Oktober 2018 um 11.00 zuhause im Gymnasium Kirchheim gegen die HSG München West