Saisonabschluss der B-Jugenden

Saisonabschluss der B-Jugenden

Nach einer langen und kräftezehrenden Saison und vor den Qualifikationsturnieren hat man sich definitiv mal eine Pause verdient.


Aus diesem Grund fuhren 19 unserer (weiblichen und männlichen) B-Jugendlichen am Mittwoch, den 1. Mai, gemeinsam mit vieren ihrer Trainer an den Tegernsee. Wenig überraschend waren die Züge am Tag der Arbeit sehr voll, weshalb alle recht glücklich waren, um elf Uhr in Gmund wieder ihre Füße ins Freie zu setzen und die Wanderung zur Sommerrodelbahn am Oedberg zu beginnen. Nach einer knappen Stunde war man dann dort und hatte von da an genug Zeit, die nähere Umgebung nach einer kurzen Brotzeit neben der Alm zu erkunden und natürlich auch das ein oder andere Mal die Rodelbahn zu nutzen – das kostenlose Speiseeis von gestern hatte sich dann leider doch als Gerücht herausgestellt. Nach drei Stunden vor Ort traten wir dann wieder den Heimweg an, den wir mit einem kurzen Stopp am Tegernsee versüßten, ehe es wieder in den Zug ging. Wir danken allen dabei waren für den schönen Tag und natürlich auch dem Förderverein, der unsere Fahrtkosten bezuschusst hat.