Qualifikationsturnier wB 11.05.2019

Qualifikationsturnier wB 11.05.2019

Am vergangenen Samstag machten sich die Mädels um 9:30 auf den Weg nach Fürstenfeldbruck zu ihrem Qualifikationsturnier

Ihr erstes Spiel an diesem Tag bestritten sie gegen den TSV Vaterstetten. Man wusste von Anfang an, dass es ein spannendes Spiel werden wird. Zunächst gingen die Gegner in Führung, jedoch konnten die Mädels durch Tempo im Angriff und einer soliden Abwehr bis zur Pause mit 4:3 in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit gingen jedoch viele Würfe gegen den Pfosten, weshalb Vaterstetten mit 10:11 gewonnen hat.
Gleich im Anschluss mussten die Mädels gegen die an diesem Tag ungeschlagenen Tabellenersten spielen. Die zuvor kräftezehrende Niederlage machte sich auch in diesem Spiel noch bemerkbar, denn irgendwie klappte nichts, weshalb man sich mit einem Spielstand von 13:4 geschlagen geben musste.
Nach zwei Stunden Pause stand das letzte Spiel an diesem Tag auf dem Plan. Es war gegen die Gastgeber, den TuS Fürstenfeldbruck. Natürlich war das Ziel für dieses Spiel einen Sieg zu erringen, um in die nächste Runde der Qualifikation zu kommen. Wir starteten gut ins Spiel und konnten bis zur 12. Minute mit 2:6 in Führung gehen. Es lag noch eine letzte zweite Halbzeit für diesen Tag vor uns und da wir nur noch mit einem Tor (5:6) in diese Halbzeit starteten, musste man sich nochmal besonders anstrengen. Diesen Sieg wollte man sich aber nicht mehr nehmen lassen und konnte das Spiel mit 9:13 für sich entscheiden.
Am Ende des Tages sind die Mädels mit 2:4 Punkten und einem Torverhältnis von 27:33 auf Platz 3 gelandet. Sie konnten sich damit für die nächste Runde qualifizieren.

 

 

 

 


(Bericht: Clara und Franzi)