männl. D-Jugend: Hohe Niederlage

männl. D-Jugend: Hohe Niederlage

Zum Auswärtsspiel am 23.02.2019 bei der SG Süd Blumenau fuhren wir mit einer großen Gruppe an Fans.


Diese sollten uns zu unserem ersten Sieg in der Rückrunde anfeuern. Doch wie in den letzten Spielen auch haben wie den Start verschlafen.
Diese Vormittagsspiele sind für unsere mD einfach nur Gift. Die Mannschaft wacht einfach viel zu spät auf. Die erste Halbzeit war sehr schlecht.
Nach 20 Minuten stand es 15:6.
Nach einer lauten Ansage von Josef in der Halbzeitpause kamen die Jungs endlich wach aufs Spielfeld zurück. Die zweite Halbzeit war deutlich besser.
Trotzdem konnten wir den Rückstand nicht mehr aufholen. Oft fehlt der Mannschaft der Überblick für freistehende Mitspieler
Das Spiel ging mit 25:14 an die Heimmannschaft.
Wir überlegen, beim BHV einen Antrag zu stellen, dass unsere Spiele ausschließlich 17 Uhr stattfinden. Denn im Training spielen die Jungs wesentlich besser.

Mannschaft: Stefan (TW), Jonathan, Paul, Robert (2), Bastian (8), Julius, David, Rüdiger (4), Leon, Jonah (2.TW)

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: Sonntag, den 10.03.2019 um 17 Uhr beim MTV 79 München II


(Bericht: Jacky)