männl. C-Jugend: PSV besiegt C-Jugend in unnötiger Höhe0

PSV München – Kirchheimer SC 26:16

Am siebten Spieltag führte es die C-Jugend mal wieder in den Münchner Westen, genauer zum Tabellennachbarn PSV München, die bis dahin erst einen Punkt errungen hatten. Das sollte nach Möglichkeit auch so bleiben, so zumindest der Plan.
Trotzdem begonnen wir – nur zu neunt angereist – das Spiel viel zu gemächlich und in den ersten Minuten fielen beidseitig recht wenig Tore, bis dann der PSV einen Gang hochschaltete und uns immer mehr Tore einschenkte. Im Angriff strahlten wir viel zu wenig Gefahr aus und ließen uns zusätzlich durch die kleinen Fouls der Heimmannschaft unnötig aus dem Konzept bringen. In die Halbzeit ging es dann mit einem Acht-Tore-Rückstand.
Die zweite Halbzeit begann ähnlich und die Münchner zogen weiter davon. Erst nach einem Timeout fassten wir uns etwas, holten auf und hielten den Abstand von erneut 7-9 Toren erstmal recht konstant. Am Ende stand dann leider trotzdem eine Niederlage mit zehn Toren Unterschied, was doch in dieser Höhe etwas zu hoch war.

Es spielten: Dominik (Tor), Markus, Erik, Tom (1), Luca, Niklas (6), Jonas (9), Mirko, Tim

Trainer: Nicolas

Nächstes Spiel: Sonntag, 13.Dezember 2015, um 14:30 Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Milbertshofen

Leave a reply