männl. C-Jugend: Eins der besten Spiele der Saison!

männl. C-Jugend: Eins der besten Spiele der Saison!

Vorab:
Wie bereits im Hinspiel war auch dieses Spiel nicht schön. Der Gegner ist scheinbar der Meinung …

Vorab:
Wie bereits im Hinspiel war auch dieses Spiel nicht schön. Der Gegner ist scheinbar der Meinung, mit Härte kann man fehlendes Spielvermögen ausgleichen. Naturgemäß sieht das der gegnerische Trainer anders. Auch wie im Hinspiel hatten wir einen Verletzten……

Nun der Spielbericht:

Am Sonntag ging es gegen den TSV Dachau 65. Wir waren fast vollzählig und so konnten wir oft und viel durchwechseln. Die Einstellung der gesamten Mannschaft war vorbildlich und absolut toll. Sowohl in der Abwehr wie im Angriff gaben die Jungs alles. In der Verteidigung haben wir voll dagegengehalten und es dem Gegner schwer gemacht. Zusätzlich hat unser Torwart super gehalten. In der Folge gingen wir mit einem 4 Tore Vorsprung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit ging die oben erwähnte Härte los. Die Jungs konnten damit leider nicht mit der gleichen Härte antworten. Wir versuchen es halt mit Technik! Somit konnte Dachau ausgleichen und in Führung gehen. Speziell im Angriff hatten wir dann Probleme zum Tor durchzustoßen. Leider hat unser Torwart sich vom Spielverlauf anstecken lassen. Aber wir haben nicht aufgegeben und einen verdienten Punkt gewonnen.

Natürlich weiß ich als Spieler, dass Handball eine harte Sportart ist. Aber ich denke, dass die Trainer nicht nur Technik unterrichten sollten sondern auch Fairness. Speziell in dieser Altersgruppe.

Zum Abschluss möchte ich meinen Jungs für das tolle Spiel nochmals DANKE sagen.

Es spielten: Tom (Tor), Moritz (3), Connor, Oliver, Paul, Manuel (4), Max (2), Noha, Jonas (6), Mirko (2), Levin (4)

Trainer: Marc und Klaus

Nächster Spieltag: Sonntag, 19.März 2017 um 13:00 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TS Jahn München