männl. C-Jugend: Bessere Leistung als im Hinspiel gegen den ASV Dachau

Kirchheimer SC – ASV Dachau 26:34

Am letzten Spieltag der Saison stand für die C-Jungs nur noch das Rückspiel gegen den ASV Dachau auf dem Programm, gegen des es im Hinspiel eine deutliche 19:42 Niederlage gegeben hatte.

Mit nahezu vollem Kader begann das Spiel auch relativ ausgeglichen, bis zum 4:4 gelang es uns, jedem Tor der Gäste ein eigenes entgegen zu setzen. Dann zog Dachau – vermutlich auch etwas überrascht von unserer recht guten Leistung bis dahin – seine Auszeit und im Anschluss ließen wir leider recht deutlich nach, sodass der ASV über zwischenzeitlich 5:10 auf 10:15 zur Halbzeit davon zog.

Überzeugt, dass der Abstand sowie leistungstechnische Unterschied so groß nicht war, kamen wir also wieder aus der Kabine und erzielten gleich das 11:15, verloren darauf allerdings voll den Faden und waren einige Minuten später schon zehn Tore hinten, was auch bis kurz vor Schluss so blieb. In den letzten Minuten konnten wir uns zum Glück wieder etwas besinnen und wandten das montags noch geübte Blocken von Torwürfen nun auch erfolgreich an, sodass wir durch einige Gegenstöße noch auf 26:34 „verkürzen“ konnten.

Es spielten: Dominik (Tor), Moritz, Erik (3), Tom, Luca (3), Niklas (7), Maxi, Jonas (11), Mirko (1), Tim (1)

Trainer: Nicolas

KSC_mC_20160320_01
KSC_mC_20160320_02
KSC_mC_20160320_03
KSC_mC_20160320_04
KSC_mC_20160320_05
KSC_mC_20160320_06