männl. C-Jgd: Verloren – Schade, da wäre mehr dringewesen

männliche C-Jugend: TSV Trudering – Kirchheimer SC 28:21

Verloren – Schade, da wäre mehr dringewesen.

Am Sonntag ging es auswärts gegen den TSV Trudering. Leider sind wir diesmal nur mit 8 Spielern angereist. Krankheit, Verletzung und was auch immer.

Was soll`s. Die Jungs, die gespielt haben, haben ein gutes Spiel gemacht. Die erste Halbzeit war sehr ausgewogen und wir konnten mir nur 2 Toren Abstand in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit ist uns leider die Luft ausgegangen und wir mussten dem schnellen Spiel und dem hohen Tempo Tribut zollen.

Die Jungs haben gekämpft aber auch ein paar kleine Fehler gemacht. Ich muss sagen, dass wir schon bessere Spiele abgeliefert haben. Ich bin aber trotzdem sehr zufrieden. Denn zu acht gegen diese wirklich sehr gut und schnell spielende Mannschaft sich zu behaupten, ist nicht einfach.

Ich bin mir sicher, in den nächsten Spielen ist wieder mehr drin.

Es spielten: Levin (Tor), Connor (1), Paul (3), Jonas (7), Luis (1), Simon (2), Max (5), Marinus (2)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Samstag, 03.02.2018 um 14:15 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den VfR Garching