männl. C-Jgd: verloren – aber eine tolles Handballspiel

männliche C-Jugend: Kirchheimer SC – SC Eching 22:28

Zwar verloren – aber eine tolles Handballspiel!

Gestern ging es zu Hause gegen den Tabellenführer SC Eching. Der SC Eching hat bisher nur ein Spiel verloren und steht zu Recht auf dem ersten Tabellenplatz.

In den ersten Minuten haben unsere Spieler die Vorgabe der Trainer super umgesetzt. Obwohl Eching mit 0:3 in Führung ging, konnten wir das Spiel drehen und sogar einmal einen 2 Tore Vorsprung zum 7:5 herausspielen. Ich muss aber zugeben, dass der EC Eching uns spielerisch überlegen war. Folglich lagen wir zur Halbzeit auch mit 13:18 zurück.

Die zweite Halbzeit war ähnlich der Ersten. Wir gaben nicht auf! Beide Mannschaften spielten schönes und faires Handball. Viele Trainer und gegnerische Mannschaften sollten sich daran ein Beispiel nehmen. Für die Zuschauer war ein es tolles Spiel.

Leider waren von unserer Mannschaft nur 3 Familien anwesend! Aber der SC Eching hatte ein Menge Zuschauer dabei…..Traurig, dass wir bei einem Heimspiel so wenig Unterstützung der Eltern bekommen….

Leider fehlte hin- und wieder bei einigen Situationen die nötige Konzentration. Der SC Eching hat verdient mit 22:28 gewonnen. Aber die Leistungssteigerung unserer Jungs seit Beginn der Saison macht einfach nur Spaß.

Es spielten: Levin (Tor), Johannes, Julian (2), Connor, Eric (5), Paul, Jonas (11), Simon, Max (2), Marinus, Cedric (2)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Sonntag, 25.02.2018 um 14:45 Uhr auswärts gegen den SV Anzing