männl. C-Jgd: Knapper Sieg!

männliche C-Jugend: TS Jahn München – Kirchheimer SC 18:19

Heute ging es gegen den TS Jahn München. Wir Trainer haben versucht, die Jungs vor dem Spiel zu motivieren und anzustacheln.

ch glaube, dass ist uns diesmal sehr gut gelungen. In den ersten Minuten der ersten Halbzeit haben die Jungs einfach toll gespielt. Die Einstellung hat gepasst. Folgerichtig haben wir um Tor um Tor einen kleinen Vorsprung erspielt. Leider haben wir, wie letzte Woche, mehrere 100% Torchancen an den Pfosten bzw. Latte versiebt. Aber zum Glück war unser Torwart heute in absoluter Bestform. Zur Halbzeit konnten wir deshalb mit einem 4 Tore Vorsprung in die Pause gehen und etwas durchatmen.

Zum Beginn der zweiten Halbzeit lief gar nichts mehr. Es war wie letzte Woche! Wie abgeschnitten. Der TS Jahn konnte sogar mit einem Tor in Führung gehen, 13:12. Wir haben dann sofort eine Auszeit genommen und versucht den Jungs klarzumachen, jetzt müssen Sie wieder aufwachen. Nach der Auszeit ging es die restliche Spielzeit hin und her. Erst in den letzten Minuten konnten wir mit 2 Toren wieder in Führung gehen. Aber der TS Jahn gab nicht auf und unsere Mannschaft musste bis zur letzten Sekunde kämpfen.

Ich glaube, wir haben heute verdient gewonnen. Die Mannschaft hat heute eine sehr große Moral und Stärke gezeigt. Super!

Es spielten: Levin (Tor), Leon (1), Connor, Paul, Eric (2), Jonas (6), Julian (9), Noah, Simon, Marinus (1)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Samstag, 18.11.2017 um 14:30 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen die SG Schwabing/1880