männl B-Jugend: zu Gast am Schliersee

männl B-Jugend: zu Gast am Schliersee

Eine Tagesfahrt an den Schliersee ist ja meistens eine gute Idee – ob das jedoch auch gilt, wenn man zu fünft zu einem Handballspiel will, sei mal dahingestellt.

Netterweise hatten aber auch diesmal die Gastgeber ein wenig Erbarmen mit uns, sodass sie wie schon Traunreut mit einem Spieler weniger spielten. So konnten wir das Spiel über die ersten zwanzig Minuten mit einem Zwischenstand von 13:7 für die permanente Unterzahl recht eng gestalten, insbesondere die Abwehr schob schön mit. Leider kann man solch eine Anstrengung leider nicht ewig fahren, sodass die Gastgeber dann leicht wegziehen konnten, insbesondere, da wir im Angriff nicht die Gefahr der letzten Spiele zeigten. Final war das Ergebnis von 43:17 dann zwar hoch, dennoch applaudierten sogar die Heimfans unseren Jungs für ihren unbändigen Einsatz und ihren Wille zu spielen, der wohl in ganz Bayern seinesgleichen sucht.

Es spielten: Leslie (Tor), Benedikt (2), Dominic (3), Max (10), Robin (2)

Trainer: Nico