Frauen: souveräner Heimsieg gegen den Tabellendritten

Frauen I: souveräner Heimsieg gegen den Tabellendritten

Im Hinspiel noch dramatisch in der letzten Minuten verloren – jetzt einen sicheren Heimspieg gegen den TSV Solln gelandet.

Nach der äußerst unglücklichen Niederlage gegen den TSV Solln im Hinspiel, stand nun das Rückspiel in heimischer Halle auf dem Programm.

Unsere Gegnerinnen reisten als Tabellendritter der Bezirksliga zu uns nach Kirchheim und mussten entsprechend als Favorit gelten. Jedoch haben wir im Hinspiel gesehen, dass wir Solln auch schlagen könnten. Beide Mannschaften konnten nicht in voller Besetzung antreten. Allerdings sollte sich sehr schnell abzeichnen, dass wir das relativ problemlos kompensieren konnten. Über 8:4 Mitte der ersten Halbzeit konnten wir den Vorsprung auf 8 Tore bis zum Wechsel ausbauen.

Auch nach der Halbzeit und obwohl wir etwas zurückschalteten hielt der sichere Vorsprung von 8 Toren weiter an. So endete das Rückspiel verdient mit 23:17 und wir stehen mit nun 13:15 Punkten  im dicht gedrängten Mittelfeld der Tabelle.

Nächster Spieltag: Samstag, 24.Februar 2018 um 15.30 auswärts beim TSV Trudering