Frauen: mit Sieg zum Saisonabschluss in die Sommerpause

Frauen: mit Sieg zum Saisonabschluss in die Sommerpause

Unsere Frauen verabschiedeten sich mit einem am Ende noch knappen Sieg in die Sommerpause.

Am letzten Spieltag der Saison 2018/19, der wegen der späten Osterferien, erst heute angesetzt war, haben sich unsere Frauen nochmals mit einem Sieg aus einer am Ende erfolgreichen Saison verabschiedet.
Trotz einiger personeller Widrigkeiten im Verlauf der Saison, gelang es die Spielzeit souverän mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis auf Platz 5 in der Bezirksliga abzuschliessen.
Im Auswärtsspiel beim TSV Trudering waren erneut mehr Fans des KSC auf der Tribüne als Spielerinnen auf dem Mannschaftsbogen. Unsere Damen legten dennoch einen konzentrierten Start hin und gingen in der 10. Minuten erstmals in Führung. Als unsere Gegnerinnen dann Chrissi in persönliche Deckung nahmen, schadete das unserem Spiel keineswegs, sondern wir konnten den Vorsprung bis zur Pause sogar auf 11:6 ausbauen.
Aber ein paar schwache Minuten nach dem Seitenwechsel genügten, um die Truderingerinnen wieder auf 2 Tore herankommen zu lassen.
Mit unserem Treffer zum 19:15 und dem 4-Tore Vorsprung in der 54. Minuten dachten aber wohl alle, dass das schon reichen würde… Aber kein eigener Treffer wegen zu schneller Abschlüsse und 3 Gegentore in den letzten 5 Minuten machten das Spiel nochmals unnötig spannend.
Am Ende war es erneut ein vor allem durch die insgesamt sehr gute Abwehrleistung verdienter Sieg und auch im Angriff konnten sich alle Spielerinnen in die Torliste eintragen .
Ein gelungener Abschluss einer langen und interessante Saison.

Nächster Spieltag: Erst wieder im Herbst 2019 zur neuen Saison.
Wer Handball einfach mal ausprobieren möchte und bei uns mitspielen will, ist jederzeit in unseren Trainings willkommen. Einfach mal vorbeischauen!