Frauen I: Niederlage gegen ungeschlagenen Tabellenführer

Frauen I: Niederlage gegen den Tabellenführer

Unentschieden zum Saisonauftakt am letzten Wochenende und nun im ersten Heimspiel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus München Laim.

So war die Ausgangssituation am Samstag in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim. Mit der Referenz von zwei sehr hohen Siegen reisten die Damen des SV München Laim II an.

Von Beginn an entwickelte sich ein intensives Spiel mit guten Abwehrreihen auf beiden Seiten. Es zeigte sich, dass unserer Gegnerinnen nicht unverdient an der Tabellenspitze standen. Sie spielten variabel im Angriff und sehr sicher in der Verteidigung. Doch auch wir zeigten eine hervorragende Leistung – lediglich im Angriff mit etwas weniger Varianten gerade aus dem Rückraum. So ging es mit 8:11 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel spielten beide Mannschaften auf gleichem hohem Niveau weiter – wenig Tore und mit 2-3 Toren Vorsprung für Laim. Mitte der zweiten Hälfte bahnte sich dann doch fast die Wende an. Zwar stand es noch 13:15, doch mit einem guten Tempogegenstoß hatten wir die Chance auf 1 Tor zu verkürzen und damit das Spiel nochmals komplett offen zu gestalten. Doch Laim wehrte ab und traf im folgenden Angriff seinerseits zum dann letztendlich vorentscheidenden 13:16.

Trotz der 13:19 Niederlage wird es mit dieser Leistung nicht lange bis zum ersten Sieg in der Bezirksliga dauern.

Nächster Spieltag: Sonntag, 8.Oktober 2017 um 14.00 auswärts gegen die SG Süd/Blumenau II