Frauen I: mit Auswärtssieg zur Tabellenspitze

MTSV Schwabing – Kirchheimer SC II 16:17

Das Saisonziel Aufstieg vor Augen stand für die Frauen I am Samstag das wichtige Duell beim Tabellendritten MTSV Schwabing an. Mannschaft und Trainer waren gewarnt, hatten die Schwabinger Damen doch erst vor Wochenfrist beim bis dato ungeschlagenen Tabellenführer TSV Trudering auswärts unentschieden gespielt und damit Trudering den ersten Minuspunkt der Saison beigebracht.

Vor vielen Zuschauern – auch aus Kirchheim waren zahlreiche Fans mit angereist – begann die Partie sehr intensiv jedoch mit leichten Vorteilen für uns. Über 0:2 bis zum 6:8 nach 23 Minuten konnten wir immer einen kleinen Vorsprung bewahren. Dabei agierten beide Mannschaften sehr konsequent in der Abwehr, allerdings gab es alleine in der ersten Halbzeit bereits insgesamt elf 7-Meter, aber kein einzige 2-Minuten Strafe. Kurz vor dem Pausenpfiff vergaben wir gute Wurfmöglichkeiten und das ermöglichte den Schwabingerinnen dann direkt den Ausgleich zum 9:9.

Auch in Halbzeit zwei ging es mit sehr schnellem Umschaltspiel auf beiden Seiten weiter. Durch eine taktische Änderung in der Aufstellung konnten wir den Abstand wieder auf 2 Tore zum 11:13 stellen und bis Mitte des zweiten Durchgangs beim 13:15 halten In dieser Phase wurde das Spiel zusehends hektischer und es gab nun auch die ersten 2-Minuten Strafen. In der spannenden Schlussphase bewahrten wir kühlen Kopf und konnten schließlich mit 16:17 den mühsamen und hart umkämpften Auswärtssieg mitnehmen.

Mit diesen 2 Pluspunkten sind wir nun für mindestens eine Woche Tabellenführer!

Trainer/-in: Bernd, Irmgard

Nächster Spieltag: am Sonntag, 29.Januar 2017 um 15:45 Uhr auswärts beim TSV Haar