erstes E-Jugend Turnier in der Saison 2019/20

erstes E-Jugend Turnier in der Saison 2019/20

Das erste Turnier in der Saison 2019/20 führte unsere E-Jugend vom Kirchheimer SC am 06. Oktober nach Ebersberg zum TSV EBE Forst United.


Anwurf war um 13:30 Uhr, was die komplizierte Anreise (Marktsonntag im Ort bzw. die schwierige Zufahrt zum Hallenparkplatz) in die Dr.Windrich-Halle für manche Eltern sehr entspannte:-)

Ausser den Gastgebern und uns traten zum Turnier der SV Bruckmühl, der TSV Ismaning und die Spielgemeinschaft HT München an. Gespielt wurde einmal 17 Minuten.
Im ersten Spiel gegen die Hausherren waren die Spielanteile recht ausgewogen. Unsere Mannschaft konnte bis zum Ende die Nase vorn behalten und siegte knapp aber nicht unverdient mit 6:5.
Das zweite Spiel gegen die Kids vom Hachinger Tal konnten die Kirchheimer ihre Vorteile leichter ausspielen. Die körperliche Überlegenheit war erkennbar und einmal konnte sich der Gegner nur mit einem Foul direkt am Kreis helfen. Am Ende siegte der KSC mit 8:5.

In Spiel Nummer drei war unser Gegner der SV Bruckmühl. Sie konnten dem Sturmlauf unserer E-Jugend kaum etwas entgegensetzen. Zwei Penalties taten ein Übriges und am Ende stand es 10:4.

Das letzte Spiel gegen Ismaning sollte das schwerste in diesem Turnier werden. Die Konzentration vor allem bei der Abwehrarbeit ließ nach. Das Spiel ging lange ausgeglichen hin und her. Letztendlich standen dem Ausgleich nur die Zeit – aber auch drei Abwehrspieler im Weg. Zum Schluss musste sich der KSC mit 7:8 geschlagen geben.

Ein grosses Lob an die E-Jugend-Mannschaft für diesen megastarken Saisonauftakt und viele schöne Tore, die nicht nur Applaus von den eignen Eltern einbrachten.

Herzlichen Dank an die Eltern für den Fahrdienst und Yvonne und Erik fürs Coaching!

Es spielten für den KSC: Julia, Ludwig M., Ludwig H., Benni, Miko, Theo, Vitus, Julian, Kai, Ben und Lorenz


Trainer-/in: Yvonne, Eric

 


(Bericht: Familie Herberg)