Erster Sieg der männlichen B-Jugend

Erster Sieg der männlichen B-Jugend

Am 6. Spieltag empfing unsere männliche B-Jugend in heimischer Halle den Tabellendritten vom SB Chiemgau Traunstein.

Da die Trainer Nico und Georg beide verhindert waren, saßen diesmal Kati, Peter und Flo auf der Trainerbank.

Sowohl defensiv als auch offensiv hatten wir ein paar Veränderungen vorgenommen und die Jungs zeigten sich von der ersten Sekunde an hellwach. Im Gegensatz zu den vergangenen Spielen steckten sie diesmal nicht frühzeitig auf. Im Gegenteil: nach einem zwischenzeitlichen 5:8 Rückstand und der Umstellung von 3-2-1 auf 6-0 Abwehr kämpften sie sich zurück und gingen mit einem knappen 14:15 Rückstand in die Pause.

Nach dem Wechsel konnte die Mannschaft um den überragenden Kapitän Max (18 Tore!) das Spiel drehen und man lag immer knapp in Führung. Bis 5 Minuten vor Schluss das Spiel doch noch zu Gunsten der Chiemgauer zu kippen drohte: Zwei Mann Unterzahl und 1 Tor Rückstand! Doch die Abwehr um Torwart Simon zeigte eine bravouröse Leistung. Vom Publikum angefeuert, peitschten sie sich gegenseitig zu Höchstleistungen und so konnte das Spiel nochmal gedreht werden. Zunächst gelang der Ausgleich, dann stand die Abwehr unüberwindbar, Max behielt beim folgenden Angriff, nachdem er selbst gefoult worden war, die Nerven und verwandelte den fälligen Siebenmeter. Und nachdem die Abwehr auch der nächsten Angriffswelle, trotz abermaliger Unterzahl, erfolgreich standhielt und Daniel den letzten Angriff fünf Sekunden vor Schluss erfolgreich abschließen konnte, kannte der Jubel bei unserer jungen Mannschaft, Trainern und Publikum keine Grenzen mehr.

Die Jungs waren voll motiviert, haben trotz der Rückschläge der vergangenen Wochen nie den Glauben an sich selbst verloren und sich dank einer vorbildlichen kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung den Sieg mehr als verdient. Mit viel Schwung und Auftrieb geht es also ins nächste Spiel am 2.12. in Vaterstetten.

Es spielten: Quirin (Tor erste Halzeit), Simon (1, Tor zweite Halbzeit), Daniel (2), Connor, Johannes (1), Maxi, Max (18), Leslie, Flavius (2), Noah, Julian (2)

Trainer: Kathi, Peter, Flo

Nächster Spieltag: Sonntag, 02.Dezember 2018 um 12.00 auswärts beim TSV Vaterstetten