Dritte und finale Quali der B-Jugend am Sonntag in heimischer Halle

Dritte und finale Quali der männlichen B-Jugend am Sonntag in heimischer Halle – 02.06.2019

Nach der ersten Runde in Kempten und der zweiten Runde daheim findet die dritte Runde der ÜBOL-Qualifikation der männlichen B-Jugend diesen Sonntag erneut bei uns in Kirchheim statt.

Aus der Vierergruppe um unseren Erstrundengastgeber Kempten-Kottern II, den TV Bad Tölz, die SG Schwabing/1880 und uns qualifizieren sich die ersten drei für die übergreifende Bezirksoberliga, während der letzte nächste Saison in der Bezirksliga antreten wird.

Als Favorit ist vermutlich der TV Bad Tölz zu nennen. Wie wir gewannen die Oberländler in ihrer ersten Runde alle drei Spiele, scheiterten in Runde zwei jedoch ganz knapp in der Landesligaquali, wo sie sich der HSG München-West und der HSG Dietmannsried/Altusried geschlagen geben mussten.

Kempten dagegen ist unseren Buben schon bekannt, in Runde eins gab es in einem extrem umkämpften Spiel einen Sieg mit drei Toren – gegen ein ähnliches Ergebnis hätte bei uns sicher niemand etwas einzuwenden. In Runde 2 kam Kempten als Dritter einer Dreiergruppe weiter.

Der letzte Gegner, die SG Schwabing/1880, ist ein alter Bekannter, gegen den unsere Jugendteams in aller Regelmäßigkeit spielen. In den letzten Jahren waren einige knappe Spiele dabei, man wird sehen, wie es diesmal ausgeht. Die Münchner halten sich seit Runde eins solide in der ÜBOL-Qualifikation.

Das erste Spiel beginnt um zehn Uhr dreißig, Ende des Turniers wird gegen sechzehn Uhr sein. Wie immer freuen wir uns auf zahlreiche Zuschauer, für Verpflegung ist natürlich auch wieder gesorgt.