Category News & Termine

weibl C-Jugend: Niederlage gegen ausser Konkurrenz spielende Unterhachinger

TSV Unterhaching – Kirchheimer SC 20:8

Der TSV Unterhaching spielt teilweise mit Spielerinnen, die auch in höheren Ligen eingesetzt werden, und folglich waren wir nicht sehr optimistisch für dieses Spiel am frühen Sonntag.

Und Unterhaching erwischte auch direkt einen Blitzstart und lag bereits nach 4 Minuten mit 5:0 in Führung. Erst nach einer Auszeit mit einem Weckruf gelang es uns das Spiel etwas ausgeglichener zu gestalten und vor allem die beiden herausragendenden Führungspielerinnen der Unterhachinger besser abzudecken. So stand es Mitte der ersten Halbzeit 6:2. Allerdings machte sich die dünne Personaldecke bei uns bereits in der ersten Halbzeit bemerkbar. Gleichzeitig spielten wir vorne nur sehr wenig über aussen und damit waren die Räume im Angriff sehr eng. Mit 11:4 gegen uns ging es dann in die Pause.

Auch zu Beginn der 2. Halbzeit gelang es den Gegnerin immer wieder mit gelungenden Einzelaktionen durch unsere dann etwas löchrige Abwehr zu gehen. Mehrmals standen die Angreiferinnen dann völlig frei vor unserer Torfrau. Vor allem mit diesen Einzelaktionen konnte Unterhaching die Führung bis zur 41. Minute auf 19:7 ausbauen. Danach lies der Elan auf beiden Seiten deutlich nach und wir konnten verletzungsbedingt gar nicht mehr wechseln.  So endete das Spiel dann mit 20:8.

Es spielten: Katharina (Tor), Karen, Luisa, Anna, Katinka, Melina (6), Johanna (1), Laura (1)

Trainer-/in: Kathi und Nikolas

Nächster Spieltag: Samstag, 15.März 2014, 12:45 auswärts gegen den TSV Schleißheim II (a.K.)

Read More

weibl A-Jugend: Sieg auch mit angeschlagener Mannschaft

SC Eching – Kirchheimer SC 11:29 (7:13)

Unser Kader bestand heute nur aus acht Spielerinnen (und davon auch noch die Hälfte angeschlagen), weil viele krankheitsbedingt ausfielen. Davon ließen wir uns aber nicht beeindrucken. Schon in den ersten Minuten bauten wir eine Führung auf. Jeder engagierte sich und wir spielten als Team unser Spiel, wenn auch etwas langsamer als sonst. In die zweite Hälfte starteten wir genauso wie in die erste, mit Motivation und dem Willen zu siegen. In unserer Abwehr gab es für Eching kein Durchkommen. Gegen Ende konnten wir vermehrt Bälle rausfangen. Auch in unserem Angriff lief alles rund. Insgesamt können wir zufrieden mit dem Ergebnis sein, besonders mit unseren Bedenken vor dem Spiel, weil wir nur mit acht Spielerinnen angetreten sind.

Mädls, das war ne reife Leistung! Als Team schaffen wir alles! 

Es spielten: Tanja, Maddy, Alina, Pia, Maya, Eva, Piji, Lisa

nächstes Spiel: Sonntag, 23.Februar 2014,  18:15 auswärts gegen SV Anzing

DSC_5666
DSC_5676
Read More

weibl C-Jugend: Niederlage gegen Tabellenzweiten

Kirchheimer SC – MTSV Schwabing 3:16

Nach dem hohen Sieg gegen den Tabellenletzten am vergangen Wochenende stand heute die schwere Heimpartie gegen den Tabellenzweiten MTSV Schwabing an.

Zu Beginn der Partie neutralisierten sich beide Mannschaften, allerdings mit leichten Feldvorteilen für die Gäste. Im eigenen Angriff war kein Mittel gegen das dichte und schnelle Abwehrbollwerk der Gegner sichtbar und so stand es zu Mitte der ersten Halbzeit 0:3 durch gelungende Einzelaktionen der Schwabinger Mädchen. Eigene Tor verhinderten einerseits die unplazierten Torwürfe und andererseits die sehr gute Torhüterin der Gegnerinnen. Folgerichtig zog Schwabing über 0:6 bis zur Halbzeit auf 1:9 davon.

Nach der Pause gingen wir deutlich konzentrierte und agressiver zu Gange und konnten den Spielstand lange ausgeglichen halten. Beide Abwehrreihen agierten in dieser Phase sehr effizient und ließen nur wenige Chance zu. Bis zur 40. Minute stand es 3:11. Begünstigt durch einige einfache Abspielfehler im eigenen Spielaufbau und folgende Schnellangriffe konnte sich Schwabing aber doch weiter mit 3:15 absetzen. Damit war das Spiel entschieden und endete dann mit 3:16.

Mädels, die Abwehr in der 2 Halbzeit war richtig gut!

Es spielten: Katharina (Tor), Karen, Luisa, Anna (1), Paula (1), Katinka, Melina, Lisa, Johanna (1), Pia, Laura

Trainer-/in: Kathi und Nikolas

Nächster Spieltag: 23.Februar 2014, 09:30 auswärts gegen den TSV Unterhaching

Read More

weibl C-Jugend mit höchstem Saisonsieg gegen den Tabellenletzten

VfR Garching – Kirchheimer SC 1:23

Die Vorgabe für das Spiel gegen den Tabellenletzten aus Garching war klar: ein Sieg und dazu möglichst deutlich sollte das Selbstbewußtsein stärken.

Und so begannen beide Mannschaften äußerst nervöus und bis zur 6. Minute stand es nach vielen einfachen Fehlern auf beiden Seiten 0:1 für uns. Mit vielen technischen Fehlern ging es weiter, allerdings konnten wir uns mit konsequentem Spielzügen bis zur Pause dann mit 0:10 absetzen und so den Grundstein für diesen Auswärtssieg legen.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit gelangen mehrere schöne Anspiele an den Kreis und wir konnten auf 0:15 erhöhen. Nach einem Foul und dem folgenden Siebenmeter gelang Garching dann doch noch der Ehrentreffer. Ohne davon beeindruckt zu sein, spielten wir aber nun sicher und auch schnell durch und über 1:20 erhöhten wir bis zum Schlußpfiff noch auf 1:23. Danke auch an unsere Torhüterin, die ausser dem Ehrentreffer alles hielt, was auf unser Tor kam.

Es spielten: Katharina (Tor), Karen, Luisa, Anna (7), Paula (7), Katinka (1), Melina, Lisa (7), Johanna (1)

Trainerin: Kathi

wc_2014_02_09

Nächster Spieltag: 16.Februar 2014, 13:45 zuhause gegen den MTSV Schwabing im Gymnasium Kirchheim

Read More

Niederlage gegen Tabellenführer

Kirchheimer SC – MTV München 15:30

Ersatzgeschwächt und durch einige grippekranke Spielerinnen geschwächt waren die Erwartungen für das Spiel gegen den Tabellenführer sehr verhalten. Nach vorsichtigem Abtasten beider Mannschaften zeichnete sich jedoch schon Mitte der ersten Halbzeit die größere Erfahrung der Mädchen vom MTV München ab und so lagen wie schon zur Halbzeit zurück.

In der zweiten Halbzeit konnten sich die Gäste dann noch weiter absetzen und gewannen damit mit 30:15 deutlich.

DSC_5546
DSC_5575

Trainerin: Kathi

Nächster Spieltag: 09.Februar 2014, auswärts beim VfR Garching

Read More

Niederlage der Frauen

Kirchheimer SC – SV 1880 München 15:24

Im ersten Spiel nach der Weihnachtspause setzte es vor heimischer Kulisse im Gymnasium Kirchheim eine 15:24 Niederlage der Frauen.

nächstes Spiel: Sonntag, 26.Januar, 17:15 auswärts beim TSV München-Ost II

KSC_Frauen_5512
KSC_Frauen_5502
Read More

unnötige Niederlage

TSV Übersee – Kirchheimer SC 19:11

Nach langer und schwieriger Anreise blieben nur 10 Minuten vor Spielbeginn zum Aufwärmen. Trotz dieses Nachteils gingen die Mädels von Beginn hochkonzentriert zu Werke. Mit einer stabilen Abwehrm, gutem Passspiel und konsequentem Abschluß im Angriff gelang es, sich einen Minivorsprung zu erspielen. Über 3:6 gings dann mit einer 7:9 Führung in die Pause. Dies lies Spannung für die zweite Halbzeit erwarten.

Leider riß der Faden nach der Pause komplett und so konnte sich Übersee sofort mit einem 5:0 Lauf auf 12:9 absetzen. Auch eine Teamauszeit änderte nichts mehr. Der Faden war ab und es gelangen nur noch 2 Tore in Durchgang 2, so dass Übersee am Ende etwas unverdient hoch mit 19:11 gewinnen konnte.

Schade Mädels – die erste Halbzeit versprach den 2. Auswärtssieg!

Es spielten: Katharina (Tor), Karen, Luisa, Anna, Paula, Laura, Melina, Johanna,

Trainerin: Kathi

Nächster Spieltag: 02.Februar 2014, 10:30 zuhause gegen den MTV München 79 im Gymnasium Kirchheim

Read More

Der Winterschlaft ist zu Ende

VfR Garching – Kirchheimer SC 10:33 (6:14)

Der Winterschlaf ist zu Ende! Jetzt wird Handball gespielt!

Nachdem wir unser erstes Spiel in der Rückrunde nur mit einem Unentschieden beendet haben, wollten wir es heute nicht so weit kommen lassen. Voller Motivation starteten wir in das Spiel und machten es zu unserem. Nach kurzer Zeit verriet ein Blick auf die Anzeigetafel schon einen Vorsprung von fünf Toren. Auch in der Abwehr gab es fast kein Durchkommen für Garching. Gegen Ende der ersten Hälfte ließ unsere Konzentration nach und wir schenkten der Heimmannschaft ein paar unnötige Tore. In der Pause nahmen wir uns vor ein paar Dinge auszuprobieren und weiter motiviert zu spielen. Anfangs fanden wir nicht so schnell ins Spiel und verwarfen einige Chancen. Doch dann siegte der Wille zu gewinnen. Souverän spielten wir uns Lücken aus und liefen Gegenstöße. Auch als gegen Ende die Laufbereitschaft sank, motivierte uns unser Trainer immer wieder aufs Neue.

Aufgepasst! Dir Kirchheimer Mädels sind zurück!

Es spielten: Tanja, Alina, Liv, Pia, Maggi, Tina, Maya, Kathi, Eva, Pia, Lisa

nächstes Spiel: Sonntag, 02.Februar 2014,  13:20 zuhause gegen VfL Waldkraiburg im Gymnasium Kirchheim

wA_5320
wA_5315
Read More

Revanche misslungen

TSV Schliersee – Kirchheimer SC 18:13

Für das knapp verlorene Heimspiel am Saisonauftakt gegen den TSV Schliersee wollten wir uns revanchieren!

Geschwächt, da ohne Torwart, starteten die Mädels. Leider verschliefen sie die Anfangsphase und waren insbesondere in der Abwehr zu passiv. Auch im Angriff war zu wenig Zug zum Tor, weshalb die Würfe teilweise recht unplatziert waren. Mit einem Zwischenstand von 9:5 gingen unsere Mädels in die Halbzeit.

Auch die Anfangsphase der zweiten Halbzeit war eher träge: zu wenig Absprache in der Abwehr und insgesamt zu wenig Bewegung! Erst dann blühten die Mädels richtig auf! Die Würfe wurden platziert und es war wieder Torgefahr dabei. Schöne Kombinationen am Kreis und gute Einzelaktionen waren jetzt zu sehen!

Schade Mädels, dass ihr so spät aufgewacht seid, aber gut gekämpft.

Es spielten: Laura(1 Halbzeit Tor, 2), Katinka (2. Halbzeit Tor), Karen, Luisa, Anna (3), Pia, Paula (6), Lisa (2)

Trainerin: Kathi + Sophia

Nächster Spieltag: 19.Januar 2014, 13:15 gegen den TuS Prien im Gymnasium Kirchheim

KSC_wC_2010119a
KSC_wC_2010119b
Read More

Schöne Weihnachten 2013

Die Abteilung Handball des Kirchheimer SC wünscht

allen Zuschauern, Sponsoren, Eltern, Spielern/innen und Freunden

schöne Weihnachten und einen guten Rutsch nach 2014!

Read More