Category News & Termine

Niederlage der Frauen

Kirchheimer SC – SV 1880 München 15:24

Im ersten Spiel nach der Weihnachtspause setzte es vor heimischer Kulisse im Gymnasium Kirchheim eine 15:24 Niederlage der Frauen.

nächstes Spiel: Sonntag, 26.Januar, 17:15 auswärts beim TSV München-Ost II

KSC_Frauen_5512
KSC_Frauen_5502
Read More

unnötige Niederlage

TSV Übersee – Kirchheimer SC 19:11

Nach langer und schwieriger Anreise blieben nur 10 Minuten vor Spielbeginn zum Aufwärmen. Trotz dieses Nachteils gingen die Mädels von Beginn hochkonzentriert zu Werke. Mit einer stabilen Abwehrm, gutem Passspiel und konsequentem Abschluß im Angriff gelang es, sich einen Minivorsprung zu erspielen. Über 3:6 gings dann mit einer 7:9 Führung in die Pause. Dies lies Spannung für die zweite Halbzeit erwarten.

Leider riß der Faden nach der Pause komplett und so konnte sich Übersee sofort mit einem 5:0 Lauf auf 12:9 absetzen. Auch eine Teamauszeit änderte nichts mehr. Der Faden war ab und es gelangen nur noch 2 Tore in Durchgang 2, so dass Übersee am Ende etwas unverdient hoch mit 19:11 gewinnen konnte.

Schade Mädels – die erste Halbzeit versprach den 2. Auswärtssieg!

Es spielten: Katharina (Tor), Karen, Luisa, Anna, Paula, Laura, Melina, Johanna,

Trainerin: Kathi

Nächster Spieltag: 02.Februar 2014, 10:30 zuhause gegen den MTV München 79 im Gymnasium Kirchheim

Read More

Der Winterschlaft ist zu Ende

VfR Garching – Kirchheimer SC 10:33 (6:14)

Der Winterschlaf ist zu Ende! Jetzt wird Handball gespielt!

Nachdem wir unser erstes Spiel in der Rückrunde nur mit einem Unentschieden beendet haben, wollten wir es heute nicht so weit kommen lassen. Voller Motivation starteten wir in das Spiel und machten es zu unserem. Nach kurzer Zeit verriet ein Blick auf die Anzeigetafel schon einen Vorsprung von fünf Toren. Auch in der Abwehr gab es fast kein Durchkommen für Garching. Gegen Ende der ersten Hälfte ließ unsere Konzentration nach und wir schenkten der Heimmannschaft ein paar unnötige Tore. In der Pause nahmen wir uns vor ein paar Dinge auszuprobieren und weiter motiviert zu spielen. Anfangs fanden wir nicht so schnell ins Spiel und verwarfen einige Chancen. Doch dann siegte der Wille zu gewinnen. Souverän spielten wir uns Lücken aus und liefen Gegenstöße. Auch als gegen Ende die Laufbereitschaft sank, motivierte uns unser Trainer immer wieder aufs Neue.

Aufgepasst! Dir Kirchheimer Mädels sind zurück!

Es spielten: Tanja, Alina, Liv, Pia, Maggi, Tina, Maya, Kathi, Eva, Pia, Lisa

nächstes Spiel: Sonntag, 02.Februar 2014,  13:20 zuhause gegen VfL Waldkraiburg im Gymnasium Kirchheim

wA_5320
wA_5315
Read More

Revanche misslungen

TSV Schliersee – Kirchheimer SC 18:13

Für das knapp verlorene Heimspiel am Saisonauftakt gegen den TSV Schliersee wollten wir uns revanchieren!

Geschwächt, da ohne Torwart, starteten die Mädels. Leider verschliefen sie die Anfangsphase und waren insbesondere in der Abwehr zu passiv. Auch im Angriff war zu wenig Zug zum Tor, weshalb die Würfe teilweise recht unplatziert waren. Mit einem Zwischenstand von 9:5 gingen unsere Mädels in die Halbzeit.

Auch die Anfangsphase der zweiten Halbzeit war eher träge: zu wenig Absprache in der Abwehr und insgesamt zu wenig Bewegung! Erst dann blühten die Mädels richtig auf! Die Würfe wurden platziert und es war wieder Torgefahr dabei. Schöne Kombinationen am Kreis und gute Einzelaktionen waren jetzt zu sehen!

Schade Mädels, dass ihr so spät aufgewacht seid, aber gut gekämpft.

Es spielten: Laura(1 Halbzeit Tor, 2), Katinka (2. Halbzeit Tor), Karen, Luisa, Anna (3), Pia, Paula (6), Lisa (2)

Trainerin: Kathi + Sophia

Nächster Spieltag: 19.Januar 2014, 13:15 gegen den TuS Prien im Gymnasium Kirchheim

KSC_wC_2010119a
KSC_wC_2010119b
Read More

Schöne Weihnachten 2013

Die Abteilung Handball des Kirchheimer SC wünscht

allen Zuschauern, Sponsoren, Eltern, Spielern/innen und Freunden

schöne Weihnachten und einen guten Rutsch nach 2014!

Read More

Kantersieg der weibl Jugend C zu Weihnachten

TSV Ottobrunn – Kirchheimer SC 6:23

Kurz vor Weihnachten und gegen den direkten Tabellennachbarn:
Die Motivation beim Auswärtsspiel gegen den TSV Ottobrunn war hoch!

Hochkonzentriert starten die Mädels in die Partie. In der Abwehr richtig stark und nah am Gegner,  hellwach und mit guten Kombinationen im Angriff. Und folgerichtig stand es nach 11 Minuten bereits 7:1 für uns.
wC_2013_12_21

In dieser Phase sahen die Zuschauer der Mannschaft den Spaß am Spiel an und es gab wiederholt Szenenapplaus für gelungene Kombintionen, die stabile Abwehr und hervoragende Paraden im Tor. Mit 13:3 ging es dann auch hochverdient in die Pause.

Im zweiten Durchgang gingen beiden Mannschaften etwas langsamer zu Werk, als es aber nach 32 Minuten 15:5 stand, war der Ausgang des Spieles entschieden. Ein kurzer Zwischenspurt und dann in Ruhe zu Ende gespielt: Mit dem Endergebnis von 23:6 machte sich die Mannschaft selbst ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Weiter so, Mädels!

Es spielten: Katharina (Tor), Johanna (2), Karen, Melina (1), Paula (6), Luisa, Anna (7), Pia, Lisa (7)

Trainerin: Kathi

nächstes Spiel: 12.Januar 2014, 12:00, auswärts beim TSV Schliersee

und erstes Heimspiel im neuen Jahr:  19.Januar 2014, 13:15 gegen den TuS Prien im Gymnasium Kirchheim

Read More

Super-Minis im Training

Unsere Super-Minis trainieren September mit viel Spaß

Seit September trainieren unsere Super-Minis spielerisch und mit viel Freude immer Montags von 17:00 – 18:00 im Gymnasium Kirchheim.

Mehr zu den SuperMinis   → hier

Trainerinnen: Tina Minkus & Kathi Fries

Impressionen aus dem Training:

KSC_Superminis_3681
KSC_Superminis_klein
KSC_Superminis_3682
KSC_superminis_1822
KSC_superminis_1821
KSC_superminis_1806

 

Read More

Deutlicher Sieg der weibl A-Jugend

Kirchheimer SC – SC Eching 30:12 (14:3)

Schon in den ersten Minuten machten wir klar, wer hier das Zepter in der Hand hielt. Nach zehn Minuten hatten wir bloß ein Gegentor. Es wurde ein fairer Handball gespielt. Außerdem hatten wir die Chance im Angriff sowie in der Abwehr Dinge auszuprobieren und auch einmal in komplett anderen Mannschaftskonstellationen zu spielen. Dadurch kam jeder von uns zum Zug. Die zweite Hälfte starteten wir genauso zuversichtlich, wie wir in die Pause gegangen sind. Durch einige Gegenstöße konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen, wenn auch langsam die Konzentration nachließ. Dadurch passierte uns manch unnötiger Fehler. Schlussendlich gelang es uns, das Halbzeitergebnis mehr als zu verdoppeln. Mit zufriedenen Gesichtern beendeten wir die Partie.

Neun Mädls mit einem Tor, das nenn ich mal Klasse! 

Es spielten: Tanja, Maddy, Liv, Pia, Maggi, Maya, Kathi, Eva, Piji, Lisa

das Heimspiel vom Sonntag, 15.Dezember, wurde auf März 2014 verlegt

nächstes Spiel: Samstag, 11.Januar 2014,  12:00 auswärts beim MTV Pfaffenhofen

Read More

Unnötige Niederlage der weibl C-Jgd gegen a.K. spielende Schleißheimer

Kirchheimer SC – TSV Schließheim a.K. 5:15

Nachdem letzte Woche das Spiel gegen die außer Konkurrenz antretende Mannschaft vom TSV Unterhaching verloren wurde, wurde auch gegen den ebenfalls außer Konkurrenz spielenden TSV Schließheim verloren.

Die Anfangsphase schien ausgeglichen zu sein, doch es zeigte sich schnell, dass eine unbewegliche und passive Abwehrleistung gegen die teils körperlich überlegenen Gegnerinnen nicht hilfreich war. Der mangelnde Einsatz setzte sich im Angriff fort und Kombinationen waren nicht zu sehen. Hinzu kamen unnötige 2-Minuten Strafen und so stand es dann zur Halbzeit auch deutlich 1:8.

Nach der Pause war dann deutlich mehr Bewegung in Abwehr und Angriff drin. Eine zupackende, schnell agierende Abwehr, deutlich mehr Zug zum Tor im Angriff und nach 10 Minuten stand ein 3:1-Lauf zum 4:9 an der Anzeigentafel. Kurzzeitig sah es so aus, als ob es nochmals spannend werden könnte, aber dann schlich sich wieder die Passivität in der Abwehr ein und Schleißheim zog schnell auf 4: 14 davon. Endstand dann 5:15.

Schade Mädels – aber mit aktiver Bewegung von Anfang an wäre bei diesem Heimspiel mehr drin gewesen!

Es spielten: Johanna (Tor), Karen, Melina (1), Paula (1), Luisa, Anna (1), Laura, Pia, Katinka, Lisa (2)

Trainerin: Kathi

nächstes Spiel: Samstag, 21.Dezember, 11:30 auswärts beim TSV Ottobrunn

erstes Spiel im neuen Jahr: 12.Januar 2014, 12:00, auswärts beim TSV Schliersee

und erstes Heimspiel im neuen Jahr:  19.Januar 2014, 13:15 gegen den TuS Prien im Gymnasium Kirchheim

Read More

Souveräner Heimsieg der weibl A-Jugend

Kirchheimer SC – SV Anzing 26:19 (16:14)

Zu Beginn waren wir Anzing, unserem Nachbarverein, unterlegen. Anzing führte mit zwei Toren und ließ sich diesen Vorsprung auch nicht nehmen. Doch auch wir ließen uns nicht entmutigen und wollten die Führung nicht auf uns sitzen lassen. Mit der Zeit konnten wir den Vorsprung verringern und zum Ende der ersten Hälfte haben wir dann den Spieß umgedreht. Jetzt lag Anzing hinten. Nach der Pause hatten wir unseren Heimsieg gewittert und wollten diesen auf keinen Fall wieder aus der Hand geben. Als wir dann auch noch mit nur vier Spielerinnen auf dem Feld gegen sechs Anzinger Mädls kein Tor kassierten und sogar noch selbst eins warfen, war der Sieg zum Greifen nahe. Mit schließlich sieben Toren Unterschied schlossen wir die Partie ab.

Derbysieger!  und denkt dran: Fairplay, sonst macht Handball nur halb so viel Spaß!

Es spielten: Tanja, Maddy, Alina, Liv, Pia, Maggi, Tina, Maya, Kathi, Eva, Pia, Lisa

nächstes Spiel: Samstag, 07.Dezember, 14:00 Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen SC Eching

nächstes Spiel: Sonntag, 15.Dezember, 17:00 Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen SG Moosburg

Read More