Category Minis

Minis: Neues Jahr, neuer Coach?

Minis: Neues Jahr, neuer Coach?

Beim ersten Turnier 2019 waren unsere Minis zu Gast bei der HSG München West – direkt neben dem Nymphenburger Schloss.

Da unsere Trainerinnen Tina und Kathi verhindert waren, nahm kurzfristig Neos Papa auf der Trainerbank Platz.
Unser erstes Spiel bestritten wir gegen den TSV Forstenried. Obwohl statt der sonstigen 17 Minuten eine drauf gelegt wurde, kamen die Minis nicht aus der Puste und konnten das erste Spiel mit 7 zu 5 für sich entscheiden.
Im nächsten Match traten wir gegen den SV Anzing an. Das Spiel war hart umkämpft. Ein ums andere Mal hielt uns Timo mit seine Paraden im Spiel. Leider mussten wir uns dennoch knapp mit 7 zu 8 geschlagen geben.
Nach zwei Spielen Pause war der SV Anzing II unser Gegner. Die zweite Mannschaft der „kleinen Löwen“ konnte unserem Ansturm nicht standhalten. Außerdem machte Neo im Tor eine sehr gute Figur und konnte einige Bälle abwehren. Am Ende stand es 7 zu 3 für die Minis des KSC.
Im letzten Aufeinandertreffen des Turniers mussten wir gegen die Hausherren antreten. Die HSG und ihre lautstarken Anhänger haben uns das Spiel nicht leicht gemacht. Die KSC Minis ließen sich aber nicht einschüchtern und konnten das Match mit 10 zu 8 gewinnen.
Vielen Dank an Neos Papa für die Arbeit auf der Bank – er hat mit seiner Rotation dafür gesorgt, dass jeder unserer Minis in jedem Spiel mindestens ein Mal zum Einsatz kam.

Vielen Dank an Sylvia für den schönen Spielbericht.

Read More

Minis und E-Jugend bei der Handball WM in der Olympiahalle

Minis und E-Jugend bei der Handball WM in der Olympiahalle

Einen tollen und aufregenden Tag erlebten unsere Kleinsten am 16.01.2019 in der Olympiahalle!

Durch eine Aktion des BHVs konnten sich alle Minis und E-Jugendspieler, die im November 2018 an einem Spielfest teilgenommen hatten für Freikarten bewerben.

Auch wenn bei unseren Spielfesten immer eine ganz tolle Stimmung herrscht, ein Handballspiel in einer so großen Halle mit so vielen Zuschauern hatten die wenigsten schon mal erlebt. Entsprechend hoch war die Begeisterung. Lautstark wurden die Lieblingsmannschaften angefeuert und die Tore beklatscht. Das Highlight war natürlich die La-Ola-Welle, die es sechs mal hintereinander durch das Rund der Halle schaffte.
In den Pausen zwischen den Spielen wurde es nicht langweilig, ganz im Gegenteil. In der Fanzone warteten tolle Spiele auf die Kleinen: Zielwerfen, Reaktionstest, Hindernislauf und vieles mehr. Auch ein Foto mit der Nationalmannschaft konnte man machen, wenn sie auch nicht ganz echt war. Wer sieben Stationen absolvierte, bekam ein Fanarmband geschenkt.

Wir hoffen, unsere Kleinen haben sich den ein oder anderen Trick bei den Großen abgeschaut, einen erlebnisreichen Tag hatten sie auf jeden Fall!

Video unseres Reaktionstests bei Handball WM in München

Read More

Minis: Die kleinsten Kirchheimer sind einfach unschlagbar

Minis: Die kleinsten Kirchheimer sind einfach unschlagbar – 47 Tore beim Spielfest in Haar

Heute lief alles wie am Schnürchen, vier Spiele – vier Siege, was will man mehr!

Zehn Minis hatten sich am frühen Sonntagmorgen auf den Weg nach Haar gemacht. Diesmal durften sie wieder in ihren schönen blauen Trikots spielen, denn der Trikotschrank hat ein neues Schloss bekommen.

Im ersten Spiel ging es gleich gegen den Gastgeber TSV Haar. Die Kirchheimer starteten gut und erarbeiteten sich sofort einen Vorsprung. Auch die Abwehr wich ihren Gegenspielern nicht von der Seite und erkämpfte sich ein ums andere Mal den Ball. Am Ende hieß es 10:4 für den KSC.

Das zweite Spiel gegen das Team von B-ONE konnten unsere Minis ebenfalls mit 10:4 für sich entscheiden. Im dritten Spiel ging es dann gegen den TSV München Ost, der mit sehr vielen Spielern angereist war und seine ersten beiden Spiele auch gewonnen hatte. Trotzdem ließen sich die Kirchheimer nicht einschüchtern. Sie spielten eine sichere Manndeckung und nutzen ihre Chancen im Angriff konsequent, so dass es am Ende 14:8 hieß. Ein guter Rückhalt war heute Julian Pollack, der die ersten drei Spiele im Tor stand und sich auch von den starken Werfern des TSV Ost nicht aus der Ruhe bringen ließ.

Im vierten Spiel gegen den TSV Vaterstetten hütete dann einer unserer Jüngsten das Tor: Neo Fischer. Obwohl von der Sonne geblendet, machte er seine Sache wirklich gut. Überhaupt zeigten heute alle unsere Kleinen, dass sie ihren Platz in der Mannschaft gefunden haben.

Alles in allem war es ein super organisiertes Spielfest. Vielen Dank an den TSV Haar!

Eure Trainerin,
Tina

 
 
 
 
 
Read More

Minis: Auch ohne Trikots erfolgreich

Minis: Auch ohne Trikots erfolgreich beim Spielfest am 20.Oktober 2018

Alle Minis standen schon in der Halle in Ebersberg bereit als ihre etwas gestresste Trainerin endlich kam und das auch noch ohne Trikots!

Der Trikotschrank hatte sich einfach nicht öffnen lassen.

Ausgestattet mit Leibchen ließen sie dem Gastgeber in ihrem ersten Spiel keine Chance. 8:0 heißt es am Ende, zudem auch unsere ganz Kleinen ihren Beitrag leisteten. 12 Spieler und eine Spielerin waren nach Ebersberg angereist und alle warteten ungeduldig auf ihren Einsatz. Bei vier Feldspielern, einem Torwart und nur 17 min Spielzeit kann die Zeit auf der Bank schon mal lang werden, aber schließlich fiebert man ja mit und feuert seine Mitspieler an.

Das zweite Spiel wurde auch richtig spannend. Der TSV Trudering war ein ebenbürtiger Gegner mit großen Spielern, die ein ums andere Mal unseren Torwart durch ihre guten Würfe zur Verzweiflung brachten. Die Abwehr stand leider nicht so sicher, wie im ersten Spiel, so dass die Kirchheimer eine Niederlage von 12:14 akzeptieren mussten.

Im nächsten Spiel ging es gegen den TSV Vaterstetten. Es war ein sehr körperbetontes Spiel, in dem vor allem unser erfolgreicher Torschütze, Ludwig Herberg, ein ums andere Mal scharf angegangen wurde. Am Ende gab es keinen Sieger, 7:7 war der Endstand.

Für das letzte Spiel hatten sich die Minis nochmal einiges vorgenommen und es gelang: Der zweite Sieg an diesem Tag mit 9:4 gegen den TSV Haar. Die Abwehr stand wieder besser und auch der Angriff war erfolgreich.

Bei der Siegerehrung bekam jeder ein schönes Lebkuchenherz und eine Urkunde. So konnten die Kirchheimer stolz und zufrieden wieder nach Hause fahren.

Eure Trainerin,
Tina

Nächstes Spielfest: Sonntag, 18.November 2018 ab 09:00 Uhr

Read More

Minis blicken auf das erste Spielfest der neuen Saison am 20.Oktober 2018

Minis blicken auf das erste Spielfest der neuen Saison am 20.Oktober 2018 voraus

Auch für unsere Kleinsten, die Minis, beginnt die Saison 2018/19 nun mit dem ersten Spielfest.

Nach dem schönen Erfolg beim Beach Cup in Ismaning freuen sich unsere Minis nun auf das erste Spielfest der neuen Saison am kommenden Wochenende.

Mit dabei sein werden auch einige neue „kleine“ Spielerinnen und Spieler, die zusammen mit den „Alten“ die letzten Wochen bereits viel Spaß im Training hatten. Gespielt wird gegen die Minis aus Ebersberg, Vaterstetten, Haar und des SV Neuperlach.

Mit etwas Aufregung heißt es nun wieder: Wir freuen uns auf schöne Spiele!

Eure Trainerin,
Tina

Nächstes Spielfest: Samstag, 20.Oktober 2018 ab 09:30 Uhr auswärts beim TSV Ebersberg

Read More

Minis starten mit 3. Platz aus dem Sommer in die Saison

Minis starten mit 3. Platz aus dem Sommer in die Saison

Mit einem guten Gefühl und einer großen Portin Zuversicht starten unsere Minis in die neue Saison 2018/19.

Diesen Sommer bewiesen unsere Minis ihr Können auf Sand. Beim Beach Cup in Ismaning holten sie einen hervorragenden 3. Platz und konnten ihren ersten Pokal mit nach Hause nehmen!

Mit diesem Erfolg im Rücken kann die Saison mit Freude angegangen werden. Das nächste Spielfest steht am 20. Oktober 2018 an. Wir freuen uns wieder auf schöne Spiele!

Eure Trainerin,
Tina

 

 

Read More

6 Auswärtsspiele am Wochenende

6 Auswärtsspiele am Wochenende 6./7.Okt.2018

Am kommenden Wochenende stehen für gleich 6 unserer Mannschaften Auswärtsspiele in München und im Umland auf dem Spielplan.

Das Wochenende beginnen unsere Herren am Samstag, 6. Oktober, bei der SG Süd/Blumenau III.

Am Sonntag folgen dann die männliche E-Jugend mit ihrem Turnier im Sportpark SVN München, die männliche D-Jugend und unsere Frauen ebenfalls bei der SG Süd/Blumenau sowie die weibliche und die männliche B-Jugend beim SV Anzing.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer und Zuschauer.

 

Read More

Bambini beim Kids-Cup am 01.Juli 2017

Unsere Bambini hatten ihren ersten Einsatz beim Kids-Cup

Am Samstag, 01.07.2017, fuhr die Bambini-Mannschaft mit ihren Trainerinnen Kathi Fries und Melina Topel zum Kids-Cup nach Oberschleißheim.

Für den Großteil der Mannschaft war es das erste Turnier, genaugenommen sogar das erste „echte“ Handballspiel überhaupt in ihrer noch jungen Handballkarriere.

Die Mannschaft, die erst seit Februar gemeinsam trainiert, zeigte tolle Leistungen auf dem Rasen-Spielfeld und konnte sogar einige Tore erzielen. Der Spaß am Spiel, sowie am Rahmenprogramm (vor allem in der Hüpfburg ) war allen Kindern anzusehen.

Mit einer Ehrenrunde um den ganzen Platz und der Medaillenvergabe nahm das erste große Highlight unserer Spieler ein tolles Ende.

Wir sind stolz auf euch, Bambini!

Eure Trainerinnen,
Kathi und Meli

 

 

Read More

Minis beim Spielfest in Neubiberg

Minis beim Spielfest in Neubiberg

Großer Erfolg unserer Minis beim Spielfest in Neubiberg. Erstmal gelang ein Sieg gegen den TSV Ismaning – ein Gegner, den wir bisher noch nicht bezwingen konnten.

Die Spielfeste der Minis finden jeweils in Turnierform mit fünf Mannschaften statt. Heute hießen unsere Gegner

  • TSV Neubiberg
  • TSV Grafing
  • TSV Ismaning
  • SV Anzing

Wie immer hatten unsere Minis wieder viel Spaß beim Spielfest. Besonders groß war dieses mal die Freude über den knappen, letzendlich aber verdienten Sieg über den TSV Ismaning, der bisher noch nie bezwungen werden konnte.
Trainerin: Tina

Nächster Spielfest: Sonntag, 19.März 2017 um 11:30 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den SV Anzing

Read More

Minis kommen in Schwung

Minis kommen beim Spielfest am 26.11.2016 in Schwung

Nervenstark präsentierten sich unsere Kleinsten an ihrem Heim-Spielfest am 26.11.2016. Drei von vier Spielen konnten sie für sich entscheiden. Noch beim letzten Spielfest im Oktober gingen leider alle Spiele verloren.

Die Minis zeigten sich vor heimischem Publikum sicherer in der Abwehr und im Angriff torgefährlicher. Nach eigenen Angaben haben sie mit den Gegner einfach „fangen gespielt“ und diese förmlich schwindlig gelaufen. Richtig so, denn ein Handballer steht niemals still! Vor allem die großen Mädchen aus Forstenried, durchweg Jahrgang 2008, wussten gar nicht, wie ihnen geschieht, so dass sogar dieses schwere Spiel, wenn auch knapp, mit einem Tor gewonnen werden konnte. Vor allem Michael Ikeni gab den Minis im Tor den so wichtigen Rückhalt und ließ die Gegner ein ums andere Mal verzweifeln. Fabio Böhringer führte die Minis zielstrebig nach vorn, so dass auch unsere jüngsten großen Spaß hatten und das ist ja schließlich das Wichtigste!

Ein großes Lob an alle Spielerinnen und Spieler: Ihr ward klasse!

Ein herzliches Dankeschön auch an alle fleißigen Helfer auf dem Spielfest, die Kuchenbäcker, Verkäufer, Schiedsrichter, dem Kampfgericht, den Auf- und Abbauer und vor allem unseren Zuschauern, die mit uns mitgefiebert haben.
Möchtest du auch mal ausprobieren, ob Handball eine Sportart für dich ist? Dann komm doch einfach mal im Training vorbei. Momentan trainieren wir Donnerstags von 17:00 – 18:00 Uhr in Grundschule an der Martin-Luther-Straße.

Ab Februar werden wir eine Bambini-Mannschaft (Jahrgänge 2011/12) nach dem Konzept der Heidelberger Ballschule ins Leben rufen. Genauere Informationen finden sich dann auf unserer Homepage.
Auf dem Foto seht ihr unsere Minis vor der leider immer noch ganz weißen Torabhängung. Diese bietet auf 40cm x 3m Platz für einen Sponsor, der unsere Arbeit in der Handballabteilung unterstützen möchten. Wir würden uns sehr darüber freuen!

Trainerin: Tina Minkus

ksc_minis_20161126_2279
ksc_minis_20161126_531
ksc_minis_20161126_335
ksc_minis_20161126_721
Read More