Category Jugend D – männlich

Zweite Quali-Runde unserer männlichen D-Jugend am Wochenende

Zweite Quali-Runde unserer männlichen D-Jugend am Wochenende

Zweite Quali-Runde unserer männlichen D-Jugend am kommenden Wochenende!

Am 29.06. Starten wir in die zweite Runde der Qualifikation in Traunreuth. Nachdem wir die Letzte trotz viel Potenzial leider mit etwas Pech als dritter abgeschlossen haben, heißt es nun Vollgas geben.

Auf geht’s Jungs !!!

Read More

KSC spielt mit 6 Jugendmannschaften in der Qualifikation

KSC spielt mit 6 Jugendmannschaften in der Qualifikation

Nach der Saison ist vor der Saison: Der KSC tritt mit gleich 6 (!) Jugendmannschaften in den Qualifikationsturnieren für die nächste Saison 2019/20 an.

Bereits am kommenden Wochenende, Samstag 4.Mai bei uns in Kirchheim spielt die weibliche C-Jugend. Die männliche C-Jugend spielt dann am Sonntag 5. Mai in Holzkirchen.
Weiter geht’s dann am folgenden Wochenende, Samstag 11. Mai in Fürstenfeldbruck für die weibliche B-Jugend und in Kempten für die männliche B-Jugend.
Am Sonntag 26. Mai folgen dann die weibliche D-Jugend in Haar und die männliche D-Jugend wieder bei uns in Kirchheim.

Wer Handball einfach mal ausprobieren möchte und bei uns mitspielen will, ist jederzeit in unseren Trainings willkommen. Einfach mal vorbeischauen!

 

Read More

männl. D-Jugend: Was für ein Spiel

männl. D-Jugend: Was für ein Spiel

Zum Heimspieltag am 16.03.2019 empfing die männliche D Jugend den SV München Laim.


Nach der deutlichen Niederlage letzte Woche beim Tabellenführer MTV 79 München II wollte die mD heute alles besser machen.
Die Mannschaft wollte endlich mal von Beginn an voll im Spiel sein. Doch nach den ersten 3 Minuten lagen wir mit 1:4 zurück.
Aber das sollte nur der Anfang sein. Schnell fand die Mannschaft ihre Konzentration wieder und glich nach 10 Minuten zum 6:6 aus.
Es war ein ausgeglichenes Spiel und wir waren auf Augenhöhe mit dem SV München Laim.
Die Jungs zeigten eine super Mannschaftsleistung und standen in der Abwehr sehr gut. Endlich trauten sie sich, sich dem Gegner in den Weg zu stellen und am Werfen zu hindern.
Es war ein klasse Spiel, denn die Jungs machten es dem Gegner wirklich schwer. Die Mannschaft kämpfte bis zur letzten Minute um den Sieg. In der 37. Minute führten wir sogar mit 22:20.
Doch den Sieg vor Augen machte die Jungs ein bisschen nervös. Zum Schluss stand es 22:22 unentschieden.
Die Trainer möchten ein riesen Kompliment an die komplette Mannschaft aussprechen. Jungs, ihr ward echt mega super Spitze. Mit eurem Kampfgeist hättet ihr den Sieg verdient gehabt.
Ihr habt gezeigt, dass ihr Handball spielen könnt. Es hat Spaß gemacht euch zuzuschauen und ihr habt das Publikum und eure Fans begeistert.

Mannschaft: Friedrich (5), Justin, Fabian, Paul, Robert (1), Bastian (3), Valentin, Karl-Phillpp, Rüdiger (13), Jakob, Leon, Jonah (TW)

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: Sonntag, den 24.03.2019 um 10:30 Uhr zu Gast beim TSV Ismaning


(Bericht: Jacky)

Read More

männl. D-Jugend: Hohe Niederlage

männl. D-Jugend: Hohe Niederlage

Zum Auswärtsspiel am 23.02.2019 bei der SG Süd Blumenau fuhren wir mit einer großen Gruppe an Fans.


Diese sollten uns zu unserem ersten Sieg in der Rückrunde anfeuern. Doch wie in den letzten Spielen auch haben wie den Start verschlafen.
Diese Vormittagsspiele sind für unsere mD einfach nur Gift. Die Mannschaft wacht einfach viel zu spät auf. Die erste Halbzeit war sehr schlecht.
Nach 20 Minuten stand es 15:6.
Nach einer lauten Ansage von Josef in der Halbzeitpause kamen die Jungs endlich wach aufs Spielfeld zurück. Die zweite Halbzeit war deutlich besser.
Trotzdem konnten wir den Rückstand nicht mehr aufholen. Oft fehlt der Mannschaft der Überblick für freistehende Mitspieler
Das Spiel ging mit 25:14 an die Heimmannschaft.
Wir überlegen, beim BHV einen Antrag zu stellen, dass unsere Spiele ausschließlich 17 Uhr stattfinden. Denn im Training spielen die Jungs wesentlich besser.

Mannschaft: Stefan (TW), Jonathan, Paul, Robert (2), Bastian (8), Julius, David, Rüdiger (4), Leon, Jonah (2.TW)

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: Sonntag, den 10.03.2019 um 17 Uhr beim MTV 79 München II


(Bericht: Jacky)

Read More

männl. D-Jugend: Heimspiel gegen den TSV Forstenried

männl. D-Jugend: Heimspiel gegen den TSV Forstenried

Zum Heimspieltag am 16.02.2019 empfingen wir den Tabellenfünften TSV Forstenried


Den Spielbeginn hat die männliche D-Jugend komplett verschlafen. Deshalb müssen wir mit dem anfangs ausgeglichenem Ergebnis zufrieden sein. Unsere Schwächen in der Abwehr haben wir an dieser Stelle schon mehrmals thematisiert und diese sollten uns auch heute wieder zum Verhängnis werden. Es fehlt des Öfteren einfach der entscheidende Biss, den Gegner am Werfen zu hindern.
In der Offensive konnten wir einige gute Spielzüge zeigen. Auch unser Kampfgeist ist unschlagbar. Ein zwischenzeitlichen 6-Tore Rückstand konnten wir auf einen 2-Tore Rückstand verringern. Die Mannschaft muss sich noch mehr ohne Ball bewegen, um anspielbar zu sein. Sollte ihr das gelingen können wir die Spiele auch gewinnen. Das Spiel heute mussten wir mit 22:28 an den TSV Forstenried abgeben. Somit wartet die männliche D-Jugend weiterhin auf ihren ersten Sieg in der Rückrunde.

Mannschaft: Stefan (TW), Friedrich (9), Justin, Paul, Robert, Bastian (3), David (1), Karl-Philipp, Rüdiger (9), Jakob, Leon, Jonah (2.TW)

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: Samstag, 23.02.2019 um 10:30 Uhr auswärts bei der SG Süd/Blumenau

Read More

männl. D-Jugend: Auswärtsspiel beim TSV Trudering

männl. D-Jugend: Auswärtsspiel beim TSV Trudering

Zum zweiten Spiel in der Rückrunde war die männliche D-Jugend am 10.02.2019 zu Gast beim TSV Trudering.


Dieses Spiel war absolut schön zum Anschauen. Zwar kam unser Gegner immer wieder durch unsere Abwehr, doch im Angriff lieferte die Mannschaft ein gutes Spiel ab.
Rüdiger und Friedrich mit Ihrem ständigen Zug zum Tor und dem nötigen Drang sich der Abwehr entgegenzustellen und sich durchzusetzen, konnten die ganze Mannschaft mitreißen.
Auch Julius, welcher meist ein wenig zurückhaltend agiert, zeigte, dass er den beiden in nichts nachsteht. Zur Halbzeit stand es 10:7. Es war also noch alles möglich.
Und auch nach der Pause ging es schwungvoll weiter. Die männliche D-Jugend konnte den Spielstand auf 11:10 verkürzen.
Bis zu 27. Spielminute war es ein ausgeglichenes Spiel. Erst danach ließ die Konzentration ein bisschen nach und der Gegner zog unaufhaltsam davon.
Das allerdings gab unserem Trainer die Möglichkeit, unsere neuen oder auch schwächeren Spieler besser in den Spielbetrieb zu integrieren und Einsatzzeiten zu ermöglichen.
Dies ist einfach notwendig, damit alle Spieler der Mannschaft die nötigen Erfahrungen sammeln können. Der Endstand von 25:13 war nur noch Nebensache.
Josef war mit dem Spiel sehr zufrieden und auch die mitgereisten Fans waren begeistert.

Mannschaft: Stefan (TW), Friedrich (4), Jonathan, Justin, Paul, Bastian, Julius (3), Rüdiger (6), Jakob, Leon

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: Samstag, 16.02.2019 um 14:45 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Forstenried

Read More

männl. D-Jugend: Rückrundenauftakt für die männliche D-Jugend

männl. D-Jugend: Rückrundenauftakt für die männliche D-Jugend

Zum Rückrundenstart empfing die männliche D-Jugend heute den PSV München.

Es war eine lange Zeit vom letzten Spiel bis zum heutigen Rückrundenstart.
Diesen Spieltag haben wir total verschlafen. Unsere Abwehr stand nicht gut und wir haben unseren Gegner regelrecht eingeladen durchzulaufen.
Dieser hat die Gastgeschenke dankend angenommen. Wenigstens auf dem Papier war es bis zur 10. Minute ein ausgeglichenes Spiel.
Danach spazierte unser Gegner auf und davon. Zur Halbzeit stand es dann 7:11.
In der Pause gab Josef noch einmal genaue Anweisungen. Die Mannschaft kam mit neuem Mut aus der Kabine.
Und es sah gut aus was die Jungs die ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit ablieferten. Plötzlich machten sie die Abwehr dicht und der PSV kam nicht mehr so leicht durch.
Das zeigte sich auch gleich am Spielstand, denn die männliche D-Jugend kämpfte sich nach 25 Minuten auf ein 11:12 heran. Doch die Konzentration war schnell wieder vorbei.
Leider verloren wir dieses Spiel mit 16:21.

Mannschaft: Stefan (TW), Friedrich (8), Leon, Justin, Robert, Bastian (1), Julius (3), David, Rüdiger (4), Jakob, Jonah (2. TW)

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: Sonntag, 10.02.2019 um 10:30 Uhr auswärts beim TSV Trudering

Read More

männl. D-Jugend: „englische Woche“ im Handball

männl. D-Jugend: „englische Woche“ im Handball

Durch die Spielverlegung mussten die männliche D-Jugend an diesem Wochenende gleich doppelt ran und war am Sonntag, den 16.12.2018 zu Gast beim SV München Laim.

Dass zwei Spiele an einem Wochenende nicht leicht sein werden, war jedem klar. Aber dass die männliche D-Jugend den Spielbeginn komplett verschläft, wollten wir vermeiden. Viel zu schnell gingen die ersten 10 Minuten an uns vorbei und wir lagen mit 6:1 hinten. Die Mannschaft schaute dem Gegner zu, wie er durch unsere Abwehr spazierte. Fast sah es so aus, als würden wir Platz machen. Nach einer frühen Auszeit wachten die Jungs auf und fanden ins Spiel. Zur Halbzeit stand es dann 8:4.

Die zweite Halbzeit sollte dann uns gehören. Die männliche D-Jugend zeigte was in ihr steckt. Mit unbändigem Kampfgeist holten sie Tor für Tor auf. 3 Minuten vor Spielende stand es 15:15 unentschieden. Leider zehrte diese Aufholjagd auch an den Kräften und der Konzentration. Ein Unentschieden wäre nur gerecht gewesen, doch leider mussten wir uns mit 17:15 geschlagen geben. Dennoch haben alle riesen Respekt vor der Leistung der Mannschaft an diesem Wochenende.

Die Mannschaft der männlichen D-Jugend wünscht allen Familien ein schönes besinnliches Weihnachtsfest.

Wir hoffen auch in der Rückrunde wieder auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Mannschaft: Stefan (TW), Friedrich (5), Jonathan, Fabian, Robert (1), Bastian (3), Julius, David (2), Karl-Philipp, Rüdiger (5), Jakob, Valentin

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: wird noch terminiert und bekannt gegeben

Read More

Starker Auftritt der männlichen D-Jugend

Starker Auftritt der männlichen D-Jugend

Zum letzten Heimspiel in der Hinrunde empfing die männliche D-Jugend am 15.12.2018 den TSV Ismaning.

Der in der Tabelle weit vor uns platzierte TSV Ismaning sollte auf dem Papier ein schwerer Gegner für uns werden. Und genau so ging die Partie in heimischer Halle auch los. Der TSV führte schnell mit 4:0. Doch ganz so leicht wie gedacht hatte es der Gast dann doch nicht. Unser Mannschaft zeigte, dass sie Handball spielen kann. Wir schafften es gut das Spiel in die Breite zu ziehen und bekamen dadurch unsere Chancen.

Die männliche D-Jugend war super drauf, sehr bissig und mit dem nötigen Zug zum Tor. Defensiv gibt es noch Kleinigkeiten zu verbessern. Auch wenn wir immer wieder mit 5 Toren zurück lagen, die Mannschaft gab zu keiner Zeit auf. Die Jungs kämpften bis zur letzten Minute. Trotz der Niederlage ist Josef hoch zufrieden mit der Leistung der D-Jugend. Und wenn man sich nach dem Spiel im Publikum umhörte, kam auch von dort nur positives Feedback.

Also Jungs, nicht den Kopf hängen lassen es war eine Topleistung welche ihr heute geboten habt.

Mannschaft: Stefan (TW), Friedrich (7), Jonathan, Fabian, Robert (1), Bastian (2), Julius, David (2), Karl-Philipp, Rüdiger (11), Valentin, Jonah (1)

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: Sonntag, 16.Dezember 2018 um 11:00 sind wir zu Gast beim SV München Laim

Read More

männl. D-Jugend: Spannendes Spiel (ohne Glück)

Spannendes Spiel der D-Jugend (ohne Glück)

Zu ihrem 5. Spiel empfing die männliche D-Jugend am 17.11.2018 den ESV Neuaubing.

Zum Heimspieltag wollten wir mit einer spannenden Partie glänzen. Das ist uns wahrlich gelungen. Beide Mannschaften waren in etwa gleich gut. Das zeigte sich im Spiel deutlich. Keine der Mannschaften konnte sich absetzen.

Der KSC stand gut in der Abwehr und machte es dem Gegner äußerst schwer durchzukommen. Selber konnten wir über die rechte Seite mit Rüdiger überzeugen, welcher uns zur Halbzeit das ausgeglichene 5:5 ermöglichte.

Doch leider konzentrierte sich unser Spiel ausschließlich auf die rechte Seite, was es dem Gegner in der zweiten Halbzeit leichter machte uns zu kontrollieren. Mit mehr Spielverlagerung auch auf links hätten wir mehr erreichen können. So stand es zum Ende des Spiels leider 10:13 und wir mussten die nächste Niederlage einstecken.

Wir müssen uns hinter diesem Ergebnis allerdings nicht verstecken. Von Spiel zu Spiel kann man erkennen, wie wir uns weiter entwickeln. Manchmal fehlt uns einfach noch ein bisschen die Erfahrung und die Kondition. Wenn wir so weiter machen lässt der nächste Sieg sicher nicht mehr lange auf sich warten.

Wir Trainer sind stolz auf unsere Mannschaft.

Mannschaft: Stefan (TW), Friedrich (3), Jonathan, Justin, Fabian, Robert, Bastian, Julius, Rüdiger (7), Jakob, Valentin, Jonah

Trainer-/in: Josef, Jacky

Nächster Spieltag: Sonntag, 02.Dezember 2018 um 13:45 sind wir zu Gast beim TSV Trudering

 

 

 

Read More