Category Jugend C – männlich

männl. C-Jgd: Erster Erfolg für die Saison

männliche C-Jugend: VfR Garching – Kirchheimer SC 20:29

Am Sonntag ging es auswärts gegen den VfR Garching. Und es sollte der erste Erfolg für die Saison werden!

Um für alle Spieler möglichst lange Spielzeiten zu gewährleisten, sind wir nur mit 9 Spielern angereist. Alle 9 haben als Team super zusammengespielt. Für uns und die Zuschauer war es ein sehr schnelles und schönes Spiel. Aufgrund einer sehr guten Trefferquote konnten wir schnell in Führung gehen. Zur Halbzeit führten wir bereits mit 7:16.

Nach der Pause stellen wir ein wenig um, mit dem Versuch variabel zu bleiben. Dies gelang nur teilweise. Zum Schluss gaben die Jungs nochmals alles und wir haben verdient gewonnen.

Es spielten: Levin (Tor), Leon (3), Connor, Johannes, Paul (1), Eric (3), Jonas (18), Cedric (3), Simon (1)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Samstag, 28.10.2017 um 14:30 Uhr im Gymnasium Kirchheim gegen den SV Anzing II

Read More

männl. C-Jgd: Kirchheimer SC – TSV Trudering 15:23

männliche C-Jugend: Kirchheimer SC – TSV Trudering 15:23

Gestern ging es zu Hause gegen den TSV Trudering. Leider haben wir wieder verloren. Das Spiel war sehr fair und schön anzuschauen.

Es war fast durchgehend Handball. Nachdem wir die ersten 5 Minuten vieles richtig gemacht haben und immer gleichauf waren mit dem TSV Trudering, haben die meisten unserer Spieler dann aufgehört sich zu bewegen. Leider ist dies im Handball nicht ganz ideal.

Trotz eindringlicher Ansprache in der Pause (7:11), blieb die Einstellung die gleiche. Auch technisch hHaben die meisten der Jungs nicht das gezeigt, was sie eigentlich können.

Zusätzlich hat sich unser Torwart während der Aufwärmphase verletzt und konnte nicht spielen. Auf diesem Wege wünschen wir Dir gute Besserung Levin. Nachdem kein Spieler freiwillig ins Tor wollte, musste wieder einmal Leon ran. Dafür vielen Dank.

Sollten die Jungs in den nächsten Wochen im Training und im Spiel nicht mehr Einsatz zeigen, sehe ich persönlich sehr schwarz für die restliche Saison.

Es spielten: Leon (Tor), Connor, Sebastian, Paul (2), Julian (4), Johannes, Jonas (7), Simon, Marinus, Cedric (1), Luis (1)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Sonntag, 22.10.2017 um 11:00 Uhr auswärts gegen den VfR Garching

Read More

männl. C-Jgd: TSV Schleißheim – Kirchheimer SC 33:14

männliche C-Jugend: TSV Schleißheim – Kirchheimer SC 33:14

Am 08.10.2017 war unser ersten Auswärtsspiel gegen den TSV Schleißheim. Dieses Team kennen wir bereits aus der letzten Qualifikation.

Leider muss ich sagen, es hat sich nichts geändert. Ich bin noch immer der Meinung, dass in der untersten Liga bei C-Jugend das Spiel und die Freude noch an erster Stellen stehen sollten. Auch die Zuschauer sollten auf Ihre Kosten kommen. Aber scheinbar sieht der TSV das anders. Das Match war für die Zuschauer nicht schön anzusehen.

Zusätzlich muss ich sagen, dass in den Handballregeln klar definiert ist, dass Klammern verboten ist. Für den TSV zählt diese Regel vermutlich nicht…. Natürlich wäre hier auch der Schiedsrichter gefordert…

Nun zum Spielverlauf:

In den ersten Minuten war das Spiel ausgeglichen. Nach einigen schnellen Gegentoren haben wir den Anschluss verloren. Aufgrund der o.g. Ausführung werde ich den Bericht nun abschließen.

Mit solchen Mannschaften macht das Spiel keinen Spaß mehr. Ich kann nur hoffen, dass der gegnerische Trainer dies liest und eventuell einmal nachdenkt….

Es spielten: Leon (Tor), Julian (6), Connor, Sebastian, Paul , Johannes, Marinus (1), Noah, Jonas (4), Cedric (4), Luis, Simon

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Sonntag, 15.10.2017 um 14:30 Uhr im Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Trudering

Read More

männl. C-Jugend: erstes Saisonspiel gegen den FC Bayern München

männliche C-Jugend: KSC – FC Bayern München 10:30

Am 30.09.2017 war das erste Spiel der Saison gegen den FC Bayern München.

 

In der ersten Halbzeit konnte unsere Mannschaft noch teilweise mithalten und den Rückstand auf nur 5 Tore beschränken. Zur Halbzeit lagen wir mit 5:12 hinten. Leider ging uns in der zweiten Spielhälfte die Luft aus. Zusätzlich hat der FC Bayern hat sehr gut verteidigt, sodass wir in der zweiten Halbzeit einen Einbruch erlitten und mit 10:30 unter die Räder kamen.

Unsere Mannschaft gab aber nicht auf und hat bis zuletzt gekämpft. Wir, die Trainer, haben das ein oder andere Defizit gesehen und werden versuchen diese in den nächsten Trainings abzustellen.

Es spielten:
Leven (Tor, 1), Leon (1), Connor, Alexander, Paul (4), Johannes, Marinus, Noah, Julian (4), Simon

Trainer:
Marc und Peter

nächstes Spiel: Samstag, 07.Oktober 2017, um 15:00 Uhr auswärts beim TSV Schleißheim

 

Read More

männl. C-Jgd: Ende der Saisonvorbereitung – Vorfreude auf das erste Spiel

männliche C-Jugend: Vorfreude auf das erste Spiel

Die letzten Wochen flogen nur so dahin. Unsere Jungs habe fleissig das Training besucht und versucht mit viel Spaß und Ehrgeiz am Training teilzunehmen.

Am kommenden Samstag ist es soweit!

Unser erstes Heimspiel gegen den FC Bayern. Wir haben keine Ahnung, wie unsere Mannschaft dasteht. Aber das spielt auch keine große Rolle, da wir auch in dieser Saison alles geben werden und trotzdem Spaß haben möchten. Es ist auch in dieser Saison immer noch ein Spiel und ein Hobby der Jungs.

Wir freuen uns auf möglichst viele Zuschauer am kommenden Samstag – ab 14.30 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim!

Marc und Peter

 

Read More

Jugend: Vorschau auf die neue Saison 2017/18

unsere Jugendmannschaften:

Nach langer Vorbereitung blicken unsere Jugendmannschaften nun gespannt auf den ersten Spieltag der neuen Saison 2017/18 – und freuen sich wieder auf zahlreiche Zuschauer…

Vorschau auf die neue Saison

Vieles ist neu zur kommenden Saison beim KSC Handball: die Damen I treten erstmals seit langem wieder in der Bezirksliga an, die Herren spielen in einer neuen Staffel und für die Jugendmannschaften gilt wie jedes Jahr, dass sowohl Mitspieler als auch Liga wechseln – in den nächsten Zeilen folgt ein mehr oder weniger kleiner Überblick, was neu ist, aber auch was bleibt.

männliche B: auf ein schwaches Jahr folgt ein gutes?

Nachdem in der letzten Saison nur fünf Spieler zur Verfügung standen und der Rest der Mannschaft stets mit C-Jugendlichen aufgefüllt werden musste, tritt dieses Jahr erstmals wieder eine richtige B-Jugend an. Obwohl man in der Quali erst in Runde drei ausschied, ist das von Trainer Nico ausgegebene Ziel relativ niedrig gesteckt: es sollen immerhin ein paar Punkte gesammelt werden, außerdem soll sich jeder individuell weiter verbessern. Klarer Vorteil zu letztem Jahr: statt Burghausen, Eggenfelden und Co. heißen die Gegner der B-Jugend heuer unter Anderem Garching, PSV München und SV München Laim.

männliche C: großer Kader = großer Erfolg?

Die männliche C-Jugend dürfte wohl das  ambitionierteste unserer Jugendteams sein: in der Quali knapp erst in der letzten Runde ausgeschieden und auch letztes Jahr schon wurden fleißig Punkte gesammelt. Mit einem großen Kader von mehr als 14 Spielern wollen die Trainer Marc und Peter auch heuer wieder Punkte aus Trudering, Schwabing und Schleißheim entführen und damit mindestens im Tabellenmittelfeld landen.

weibliche C: wie schlägt sich der weibliche Nachwuchs?

Aus den letztjährigen C- und D-Mädls zusammengesetzt ist die diesjährige weibliche C-Jugend, sodass sie dieses Jahr zwar größer, im Schnitt aber auch jünger als letztes Jahr ist. Mit den großen Unterschieden in Alter und Können umzugehen wird eine der zentralen Aufgaben der neuen Trainerin Kathi sein. Wenn die Mädls aber weiter Fortschritte machen und ihre Trainingseinstellung optimieren (nicht so leicht bei Fahrten bis Burgkirchen und Wartenberg), wird am Ende gewiss ein besseres Ergebnis als der letzte Platz in der vorherigen Saison zu Buche stehen.

männliche D: große Chancen bei starken Gegnern?

In die zweite Saison geht Trainer Georg heuer mit der männlichen D-Jugend. Neben wenigen bereits Großfelderfahrenen Jungs aus dem Jahrgang 2005 sind auch heuer wieder viele letztjährige E-Jugendliche dabei, für die das große Spielfeld Neuland ist. Neu und vermeintlich auch stärker als letztes Jahr sind die meisten Gegner: neben Südbayernmeister Anzing spielt die D-Jugend unter anderem auch gegen Ebersberg und Prien. Allerdings: in der Quali haben die Jungs das ein oder andere Mal auch schon gezeigt, dass sie definitiv mithalten können – Ziel sollte also das Mittelfeld sein.

 

 

Read More

männl. C-Jgd: Bericht aus der Saisonvorbereitung

männliche C-Jugend: Zusammenfassung der Saisonvorbereitung

Diese Woche finden die letzten Trainings vor den Sommerferien statt. Die Trainer freuen sich darauf!

Mittlerweile haben wir einen Kader von 20 Jungs. Die Leistungskurve ist sehr unterschiedlich. Ein paar der Jungs kommen von der „alten“ D Jugend, wir haben 4 neue Spieler, die vorher kein Handball spielten und ein paar „alte“ C Jugend Spieler.

Für uns Trainer ist es nicht immer leicht, eine gute Balance im Training zu verwirklichen. Die etwas schwächeren Spieler möchten genauso gefördert werden, wie die etwas stärkeren Spieler. Ich glaube, dass Peter und Marc die Sache ganz gut machen….Ich hoffe, die Jungs sehen das genauso.

Die Teilnahme am Training ist mehr oder weniger ganz gut. Wir haben im Moment einen Dauerverletzten und von den restlichen kommen zwischen 12 und 14 Spieler regelmäßig ins Training. Natürlich sollten Spieler immer kommen. Wir haben das bei unserem Infoabend mit den Eltern besprochen. Aber richtig besser wurde es nicht…

Sommerturnier 23.07.2017 beim TSV Forstenried

Am letzten Sonntag ging es zum TSV Forstenried. Wir spielten draußen auf Kunstrasen und das Wetter und die Organisation waren sehr gut. Wie immer. Leider kam nur eine Rumpfmannschaft mit zum Turnier. Wir hatten 2 Auswechselspieler und mussten oft und viel improvisieren. Der große Vorteil war, dass auch die Jüngeren viel spielen durften und mussten.

Leider haben wir von unseren 5 Spielen alle verloren. Ich denke, bei 2 Spielen hätten wir gewinnen können und vielleicht auch müssen. Aber egal, die anderen waren besser. Ich möchte bewusst keinen Spieler hervorheben, da alle sich sehr bemüht haben und das beste gegeben haben.

Einen besonderen Dank möchte ich an Julian weitergeben. Julian hat einen Gipsarm und durfte nicht spielen. Trotzdem ist er mitgefahren und hat die Mannschaft und die Trainer unterstützt.

Es spielten:

Levin (Tor), Connor (1), Leon (4), Paul (3), Simon (3), Johannes (1), Marinus (1), Alex, Noah

Trainer: Marc und Peter

 

Read More

Ausflug zur Bundesliga nach Erlangen

Jugendausflug zur Bundesliga nach Erlangen

Unsere Jugendmannschaften und ihre Trainer-/innen besuchten in großer Besetzung das Handball-Bundesligaspiel des HC Erlangen gegen Flensburg-Handewitt!

Neben Training und Spieltagen stand am Sonntag, 21.Mai, ein etwas anderer Ausflug auf dem Programm der weiblichen und männlichen D-, C- und B-Jugend.

Spieler-/innen, Trainer-/innen, Betreuer und Eltern und Geschwister machten sich mit etlichen PKW’s und dem KSC-Vereinsbus auf den Weg nach Erlangen. Ziel war das Heimspiel der HC Erlangen gegen den Spitzenclub Flensburg-Handewitt am Sonntag Nachmittag um 15.00 Uhr in der Nürnberger Arena.

Wir saßen schräg hinter dem Tor mit einem sehr guten Blick auf das gesamte Feld und die Aktionen am Kreis. Die Stimmung in der Halle war prächtig, das Maskottchen klatschte uns ab und wir hatten alle miteinander viel Spaß und sahen natürlich auch hochklassigen Handballsport.

Auf dem Heimweg waren sich alle einig: Das wollen wir kommende Saison wiederholen!

 

Read More

männl C-Jugend: 3. Runde der ÜBOL Qualifikation – Knapp gescheitert

männliche C-Jugend: 3. Runde der ÜBOL Qualifikation – Knapp gescheitert

Am Samstag den 27.05.2017 ging es mit eine sehr kleinen Mannschaft nach Übersee zur dritten Runde der ÜBOL Quali.

Wir hatten am letzten Training 13 Spieler für das Turnier eingeladen. 3 haben leider abgesagt. Einen Spieler mussten wir leider zu Hause lassen, da wir nicht genug Fahrer für den Samstag hatten und ein Spieler hat uns verletzungsbedingt am Samstag abgesagt. Somit ging es mit nur 8 Spielern nach Übersee.

Das erste Spiel war auch dann sofort gegen den späteren Sieger TSV Übersee. Unsere Mannschaft hat gegen den TSV eine wahnsinnig gute Leistung erbracht. Der TSV Übersee hat in seinen Reihen einen 1,93 und 100 kg schweren Auswahlspieler. Wir haben entschieden, dass Noah der Gegenspieler sein soll bzw. darf. Noah ist ca. 1,50 m und etwa halb so schwer. Aber Noah hat das super gemacht und sein Gegenspieler hat nur 2 Tore geworfen. Trotz der guten Leistung haben wir leider verloren.

Das zweite Spiel ging gegen die SG Schwabing. Diese Mannschaft ist deutlich schlechter gewesen und leider haben wir uns dem angepasst. Somit nur ein unentschieden.

Aufgrund der anderen Spielergebnisse war das dritte Spiel gegen den TSV Ebersberg für uns nicht wichtig. Somit haben dieses Spiel hat Erholungsspiel angesehen und deutlich verloren.

Im letzten Spiel gegen die SG Salzburg mussten wir gewinnen und in die ÜBOL einziehen zu können. Leider ging uns etwas die Luft aus und die SG konnte knapp gegen uns gewinnen. Somit sind wir 4 geworden und haben die ÜBOL knapp verpasst.

Besonderer Dank an Uli (Vater von Johannes): Uli ist gefahren und hat für alle unsere 4 Spiele das Kampfgericht übernommen.

Positives Fazit: Drei Runden Qualifikation geschafft. Viele tolle Spiele gesehen. Großes Potential der Mannschaft!

Negatives Fazit: Obwohl wir einen Kader von derzeit 16 Spielern haben, fehlen uns bei Auswärtsspielen die Spieler!

Wie geht’s weiter? Wir die Trainer, Marc und Peter, werden in den nächsten Tagen einen Trainingsplan erstellen um für die neue Saison optimal vorbereitet zu sein. Es werden Gespräche mit Spielern und Eltern stattfinden. Die Mannschaft bekommt in den Pfingstferien frei, um sich zu erholen.

In der nächsten Saison, ÜBL, wollen wir wieder im oberen Mittelfeld mitmischen.

Es spielten: Levin (Tor), Jonas, Connor, Julian, Johannes, Noah, Alex, Eric

Trainer: Marc und Peter

Tolle Mannschaftsleistung!

Read More

männl C-Jugend: 3. Runde der Qualifikation ÜBOL – Vorbericht

mC-Jugend:

Am 27.05.2017 findet beim TSV Übersee die 3. Runde statt.

Diesmal wird es vermutlich sehr schwer werden.

Nach dem 2. Platz im 2. Qualifikationsturnier am Samstag 13. Mai geht es am 27.Mai 2017 zum 3. und letzten Qualifikationsturnier für unsere männliche C-Jugend. Die kommenden Gegner spielten in der vergangenen Saison in einer höheren Klasse als wir. Zusätzlich haben alle unserer Gegner die Absicht gehabt, in der Landesliga zu spielen.

  • SG Salzburg
  • TSV EBE Forst United
  • SG Schwabing / 1880
  • TSV Übersee

Einer unserer wichtigsten Spieler, Max, muss krankheitsbedingt pausieren und wird uns schmerzlich fehlen.

Mal sehen. Nachdem wir die ersten beiden Runden überstanden haben, würden wir gerne diese Runde als 3. beenden um dann in der nächsten Saison in der ÜBOL spielen zu dürfen.

Um dies zu erreichen, benötigen wir eine tolle Einstellung und viele Eltern, Verwandte und Freunde die uns anfeuern. Die genaue Uhrzeit steht noch nicht fest!

Read More