Category Jugend C – männlich

männl. C-Jgd: Letztes Saisonspiel – ein absolutes Highlight der Saison

männliche C-Jugend: SG Schwabing/1880 – Kirchheimer SC – TS Jahn München 16:16

Letztes Saisonspiel – ein absolutes Highlight der Saison!

Trotz vieler Absagen einiger Stammspieler (Konfirmation), sowie Krankheit und natürlich ein paar die einfach keinen Bock haben, sind wir zum letzten Spiel der Saison zur SG Schwabing aufgebrochen.

Speziell wegen der kein Bock-Fraktion, konnten wir nur insgesamt 7 Spieler mitnehmen. Da wir im Vorfeld bereits mit diesen wenigen Spielern gerechnet haben, haben Peter und ich kräftig an unserer Taktik gefeilt. 1:5 Abwehr und ab der ersten Minute Levin als zusätzlichen Feldspieler. Diese beiden Überlegungen haben den SG Schwabing komplett durcheinandergebracht. Die komplette erste Halbzeit konnten wir das Spiel ausgeglichen halten und sogar mit einem 2 Tore Vorsprung in die Halbzeit gehen. Da wir keine Auswechselspieler hatten, pumpten die Jungs ziemlich.

Die zweite Halbzeit mussten wir ein wenig der Kondition Tribut zollen und der SG Schwabing konnte ausgleichen. Aber die Jungs hielten immer dagegen. Das Unentschieden ist in Ordnung, wobei ich ganz klar sage, wir waren spielerisch besser!

Nun zum Highlight: Die Mannschaft hat absolut großartig gespielt. Sie haben sich immer untereinander geholfen, gekämpft, gerannt und noch vieles mehr. Ich bin der Meinung, dass war mindestens das beste Spiel der Saison.

Natürlich sind wir jetzt froh, dass die Saison zu Ende ist und wir uns ein wenig erholen können. Aber mit dieser starken Leistung der letzten Wochen, könnte es natürlich noch ein wenig weitergehen.

Für Peter und mich, war das unser letztes Spiel als Trainer der mC. Nach der Trennung der Jungs in mC und mB wünschen wir den neuen Trainern und den Spielern alles Gute für die nächste Saison.

Es spielten: Levin (Tor, 1), Connor, Eric (6), Johannes (1), Paul (4), Simon (3), Cedric (1)

Trainer: Marc und Peter

Danke an das Team und die Trainer für eine großartige Saison.
Weiter geht’s im Herbst als männliche C und männliche B Jugend

Read More

männl. C-Jgd: Unentschieden – starkes Spiel trotz Verletzung

männliche C-Jugend: SVN München – Kirchheimer SC – TS Jahn München 27:27

Unentschieden – starkes Spiel trotz Verletzung.

Am Sonntag ging es Auswärts gegen den SVN München. Mit einer guten Besetzung sind wir sehr optimistisch zum SVN gefahren. Die ersten Minuten waren leider etwas durchwachsen und die Jungs haben einen noch verschlafenen Eindruck gemacht. So konnten wir nur einen kleinen Vorsprung 3:5 uns erspielen. Leider verletzte sich nach ca. 10 Minuten Jonas. Aufgrund der starken Schmerzen musste ich mit Jonas dann in die Notaufnahmen fahren. Ergebnis: Wulstbruch am Handgelenk. 4 Wochen Gips.

Als Kapitän und starker Spieler fehlte ab diesem Zeitpunkt der ruhende Pol der Mannschaft. SVN München nutzte dies aus und konnte zur Halbzeit mit 2 Toren in Führung gehen. 15:13.

In der Halbzeitpause zeigte sich dann, dass die Mannschaft inkl. Trainerteam einfach klasse eingespielt ist. Peter machte eine deutliche Ansprache und ab diesem Zeitpunkt spielte die Mannschaft super. So super, dass wir mit 22:27 in Führung gingen. Leider lies dann die Konzentration und Kraft nach sodass SVN zum 27:27 ausgleichen konnte.

Aufgrund einer echten Fehlentscheidung des Schiedsrichters blieb uns in den letzten Sekunden ein 7 Meter verwehrt. Egal. Die Mannschaft hat eine große Moral bewiesen.

Es spielten: Levin (Tor), Jan, Julian (2), Connor, Eric (5), Johannes (1), Paul (11), Max (7), Jonas (1), Simon

Trainer: Marc und Peter

Letztes Saisonspiel: Samstag, 17.März.2018 um 11:15 Uhr auswärts gegen SG Schwabing/1880

Read More

männl. C-Jgd: Gewonnen – Tolles Spiel

männliche C-Jugend: Kirchheimer SC – TS Jahn München 23:19

Gewonnen – Tolles Spiel gegen den TS Jahn München am Wochenende.

Heute ging es zu Hause gegen den TS Jahn München. Da wir bereits im Vorfeld mehrere Absagen einiger Stammspieler erhielten und zusätzlich gestern und heute 2 weitere Spieler absagten, waren wir sehr gespannt, wer überhaupt zum Spiel kommt. Aber wir konnten eine sehr gute Mannschaft mit 9 Spielern präsentieren.

Nach dem letzten Spiel und unserer scharfen Kritik an unseren Spielern, wollten wir heute wieder eine gute Leistung sehen.

Die Jungs haben uns heute nicht enttäuscht. Sie spielten konzentriert und waren nahezu das gesamte Spiel voll dabei. Obwohl die Spieler des TS Jahn teilweise sehr hart spielten und nach meiner Meinung der Schiedsrichter mehrmals Stürmerfoul hätte pfeifen müssen, hielten unsere Jungs voll dagegen. Auch ein Schlag ins Gesicht sowie ein sehr harten Schlag in den Magen unserer Spieler hielten uns nicht auf.

Ich möchte heute zwei Spieler besonders hervorheben:
Johannes, Jahrgang 2005, hat sich heute in der Abwehr klasse behauptet. Er war sogar so gut, dass er seinen deutlich größeren Gegenspiel immer Griff hatte und er sogar einmal eine 2 Minuten Strafe erhielt. Super!
Luis hat heute ein super Spiel abgeliefert. Die Leistungssteigerung der letzte Monate zu sehen, machte einfach Spaß.

Aber auch der Rest der Mannschaft hat heute klasse gespielt. Wir Trainer sind wirklich stolz.

Es spielten: Levin (Tor), Connor (1), Eric (7), Paul (3), Johannes, Jonas (8), Luis (3), Marinus, Simon (1)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Sonntag, 11.März.2018 um 14:30 Uhr auswärts gegen den SVN München

Read More

männl. C-Jgd: gewonnen – aber schlechtes Spiel

männliche C-Jugend: SV Anzing II – Kirchheimer SC 14:18

Gewonnen – sehr schlechtes Spiel.

Gestern ging es auswärts gegen den SV Anzing II. Wir reisten mit 13 Spielern nach Anzing. Wenn wir uns auf die Eltern verlassen könnten, hätten wir nur 10 Spieler mitgenommen, damit jeder eine möglichst lange Einsatzzeit bekäme….

So versuchten wir unser Bestes. Der SV Anzing II spielte mit einer sehr kleinen und jungen Mannschaft. Die Leistung des SV Anzing II war schlecht und unsere Mannschaft glich sich dem leider an!

Wir haben in den letzten Spielen teilweise ein extrem gutes Handball gespielt, davon war gestern nichts zu sehen. Ich mach`s deshalb kurz mit dem Spielbericht. Der Schiedsrichter war unparteiisch und wirklich nicht gut. Speziell ein Spieler des SV Anzing klammerte in einer Tour. Furchtbar. Aber was solls. Wir haben gewonnen. Es kann nur besser werden.

Es spielten: Levin (Tor), Julian (1), Connor, Eric (3), Paul (2), Leon, Max (4), Johannes, Jonas (6), Luis (1), Cedric (1), Marinus, Simon

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Samstag, 03.März.2018 um 12:30 Uhr im Gymnasium Kirchheim gegen den TS Jahn München

Read More

männl. C-Jgd: verloren – aber eine tolles Handballspiel

männliche C-Jugend: Kirchheimer SC – SC Eching 22:28

Zwar verloren – aber eine tolles Handballspiel!

Gestern ging es zu Hause gegen den Tabellenführer SC Eching. Der SC Eching hat bisher nur ein Spiel verloren und steht zu Recht auf dem ersten Tabellenplatz.

In den ersten Minuten haben unsere Spieler die Vorgabe der Trainer super umgesetzt. Obwohl Eching mit 0:3 in Führung ging, konnten wir das Spiel drehen und sogar einmal einen 2 Tore Vorsprung zum 7:5 herausspielen. Ich muss aber zugeben, dass der EC Eching uns spielerisch überlegen war. Folglich lagen wir zur Halbzeit auch mit 13:18 zurück.

Die zweite Halbzeit war ähnlich der Ersten. Wir gaben nicht auf! Beide Mannschaften spielten schönes und faires Handball. Viele Trainer und gegnerische Mannschaften sollten sich daran ein Beispiel nehmen. Für die Zuschauer war ein es tolles Spiel.

Leider waren von unserer Mannschaft nur 3 Familien anwesend! Aber der SC Eching hatte ein Menge Zuschauer dabei…..Traurig, dass wir bei einem Heimspiel so wenig Unterstützung der Eltern bekommen….

Leider fehlte hin- und wieder bei einigen Situationen die nötige Konzentration. Der SC Eching hat verdient mit 22:28 gewonnen. Aber die Leistungssteigerung unserer Jungs seit Beginn der Saison macht einfach nur Spaß.

Es spielten: Levin (Tor), Johannes, Julian (2), Connor, Eric (5), Paul, Jonas (11), Simon, Max (2), Marinus, Cedric (2)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Sonntag, 25.02.2018 um 14:45 Uhr auswärts gegen den SV Anzing

Read More

männl. C-Jgd: Gewonnen – kein schönes Spiel

männliche C-Jugend: Kirchheimer SC – VfR Garching 34:6

Gewonnen – kein schönes Spiel.

 

Letzten Samstag ging es zu Hause gegen den VfR Garching. Wir konnten 12 Spieler aufbieten und freuten uns auf das Spiel. Leider hatte unser Gegner nur 6 Spieler. Auch Ihr Torwart fehlte. Nach kurzer Besprechung mit dem gegnerischen Trainer haben wir somit 6 gegen 6 gespielt. Zusätzlich hatte der VfR Garching sehr junge Spieler dabei.

Bereits in den ersten Minuten zeigte sich, dass das Spiel sehr einseitig werden würde. Zur Halbzeit führten wir bereits mit 15:1. Peter und ich wechselten viel durch, damit auch unsere etwas schwächeren Spielen viele Spielzeit erhielten. Ich muss sagen, dass weder unseren Jungs noch uns Trainern das Spiel gefallen hat. Natürlich will jeder gewinnen, aber dieses Spiel war nicht schön.

In der ersten Halbzeit hat sich außerdem noch ein Gegner etwas verletzt, sodass nur noch 4 Feldspieler auf dem Feld waren. Sofort ging einer Jungs ebenfalls vom Platz. 4 gegen 4. Nach einiger Zeit konnten wir aber wieder 5:5 spielen.

Die zweiten Halbzeit verlief wie die erste….

Es spielten: Levin (Tor,1), Connor (2), Jan, Eric (9), Paul (5), Leon, Johannes, Jonas (7), Simon (1), Max (6), Marinus (3), Cedric

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Samstag, 18.02.2018 um 14:30 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den SC Eching

Read More

männl. C-Jgd: Verloren – Schade, da wäre mehr dringewesen

männliche C-Jugend: TSV Trudering – Kirchheimer SC 28:21

Verloren – Schade, da wäre mehr dringewesen.

Am Sonntag ging es auswärts gegen den TSV Trudering. Leider sind wir diesmal nur mit 8 Spielern angereist. Krankheit, Verletzung und was auch immer.

Was soll`s. Die Jungs, die gespielt haben, haben ein gutes Spiel gemacht. Die erste Halbzeit war sehr ausgewogen und wir konnten mir nur 2 Toren Abstand in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit ist uns leider die Luft ausgegangen und wir mussten dem schnellen Spiel und dem hohen Tempo Tribut zollen.

Die Jungs haben gekämpft aber auch ein paar kleine Fehler gemacht. Ich muss sagen, dass wir schon bessere Spiele abgeliefert haben. Ich bin aber trotzdem sehr zufrieden. Denn zu acht gegen diese wirklich sehr gut und schnell spielende Mannschaft sich zu behaupten, ist nicht einfach.

Ich bin mir sicher, in den nächsten Spielen ist wieder mehr drin.

Es spielten: Levin (Tor), Connor (1), Paul (3), Jonas (7), Luis (1), Simon (2), Max (5), Marinus (2)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Samstag, 03.02.2018 um 14:15 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den VfR Garching

Read More

männl. C-Jgd: Starke Leistung – leider verloren

männliche C-Jugend: Starke Leistung – leider verloren 21:27

Am letzten Samstag ging es zu Hause gegen den TSV Schleißheim.

Wieder einmal muss ich mich über die Trainer und Eltern wundern. Der Schiedsrichter musste mehrmals den gegnerischen Trainer ansprechen, damit dieser seine Klappe hält. Ich persönlich habe die Eltern der Gegner angwiesen ruhig zu sein. Mein Trainerkollege Georg (mD) hat ebenfalls mit den Eltern diskutiert. Dass auch die Spieler des TSV einfach nur arrogant und unfair spielen sei nur am Rande erwähnt.

Ich kann durchaus verlieren, aber gegen so eine Mannschaft ärgert es mich einfach. Klammern, klammern und nochmals klammern. Einer unserer Spieler muss weinend vom Platz, da er einen Schlag gegen den Kopf erhalten hat. Ein weiterer unserer Spieler musste ebenfalls eine Pause von mehreren Minuten hinnehmen, da er so brutal gefoult wurde. Aber natürlich wissen die gegnerischen Eltern alles besser und der gegnerische Trainer nimmt es hin.

An diesen Aktionen sieht man einfach, dass die Qualität der Trainer nicht vorhanden ist.

Nun zum Spiel. Die Einstellung und die Entschlossenheit der Jungs war wieder super. Weiter so!

Es spielten: Levin (Tor), Connor, Paul (3), Eric, Max (9), Jonas (6), Julian (2), Luis, Simon (1), Marinus, Cedric

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Sonntag, 28.01.2018 um 14:30 Uhr auswärts beim TSV Trudering

Read More

männl. C-Jgd: Wahnsinns Spiel – Toller Sieg!

männliche C-Jugend: FC Bayern München – Kirchheimer SC 24:25

Heute ging es Auswärts gegen den Tabellenzweiten FC Bayern München. Das Hinspiel verloren wir ziemlich deutlich!

Nachdem der FC Bayern der derzeitige Tabellenzweite ist und bisher nur einmal verlor, waren wir ziemlich gespannt.

Neun Spieler kamen heute zum Treffpunkt und wollten spielen. Aufgrund zweier Absagen mussten Peter und ich die Mannschaft auf einer wichtigen Position umstellen. Die Freude des Spielers hielt sich in Grenzen. Musste aber sein.

Ab der ersten Minute sind die Jungs voller Konzentration und Einsatz in das Spiel gegangen. In der ersten Halbzeit ging es hin und her. 0:1, 3:3, 9:9 usw. Zur Halbzeit führte der FC Bayern mit 11:10. Wir waren voll dabei!

Nach einem lockeren Teamgespräch in der Kabine wollten wir auch sofort weiterspielen. Die Mannschaft und wir Trainer haben die Chance gesehen, heute zu gewinnen. Die Reaktionen der Verantwortlichen des FC Bayern und der Zuschauer vermittelten diesen Gedanken.

Wie vermutet gab der FC Bayern zu Beginn der zweiten Halbzeit Vollgas und konnte leider auch die Führung ausbauen. Sicherlich war es für uns nicht optimal, dass wir 3 Mal einen 7 Meter Wurf nicht verwandeln konnten….

Zur Mitte der zweiten Halbzeit drehte sich das Match und wir konnten einen 18:15 Rückstand Tor für Tor aufholen. Dies war nur möglich durch die geschlossene Mannschaftsleistung. Ab der Minute 40 konnten wir ausgleichen und immer wieder dranbleiben. Kurz vor Schluss gelang uns das das Kunststück mit 1 Tor in Führung zu gehen und diese nicht mehr abzugeben.

Wir Trainer haben schon oft geschrieben, dass unsere Mannschaft nicht aus einem oder zwei Superspielern besteht, sondern aus einem TEAM. Nur deshalb haben wir heute verdient gewonnen. Super Leistung der gesamten Mannschaft. So kann`s weitergehen.

Nun haben wir verdient ein paar freie Tage.

Es spielten: Levin (Tor), Connor, Johannes, Paul (5), Eric (5), Jonas (9), Leon, Luis (3), Simon (3)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Samstag, 20.01.2018 um 12:30 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Schleißheim

Read More

männl. C-Jgd: Starker Heimsieg – Starke Mannschaftsleistung

männliche C-Jugend: Kirchheimer SC – SG Schwabing 22:14

Es beginnt ein Lauf…..Nachdem wir das letzte Heimspiel bereits gewinnen konnten, gelang uns dies nun auch gestern gegen die SG Schwabing!

Wir kennen die SG Schwabing bereits von der letzten Qualifikation und freuten uns auf einen direkten Tabellennachbarn. Trotz unser derzeitigen schwierigen Trainingssituation war unsere Mannschaft gut drauf und freute sich auf das Spiel.

Die Mannschaft konnte die Trainervorgaben sofort umsetzen und ging in den ersten Minuten gleich mit 3:0 in Führung. Ab diesem Zeitpunkt waren wir in der Lage einen 3 Tore Vorsprung zu halten. Zur Halbzeit stand es 11:8.

Nach der Pause gelang der SG Schwabing eine kleine Aufholjagt und sie konnten bis auf 12:10 herankommen. Ab diesem Zeitpunkt haben sich unsere Jungs wieder erholt und konnten mit einer geschlossenen Mannschaftsleitung wieder den Vorsprung ausbauen. Beide Mannschaften hatten einen sehr guten Torwart. Beide haben dafür gesorgt, dass es nur wenige Tore gab. Zu Ende der Partie konnten wir nochmals das Tempo steigern und die Führung konsequent ausbauen. Selbst in einer kurzen Phase mit nur 4 Feldspielern auf dem Feld, konnten wir einen Abschluss feiern.

Ich denke, wir haben verdient gewonnen. Tolle Leistung der gesamten Mannschaft. So kann es weitergehen.

Es spielten: Levin (Tor), Julian (4), Connor, Paul (5), Johannes, Eric (1), Jonas (6), Luis (2), Cedric (3), Simon (1)

Trainer: Marc und Peter

Nächstes Spiel: Samstag, 16.12.2017 um 16:00 Uhr auswärts beim FC Bayern München

Read More