Category Herren I

Herren: Trainingsstart am 8. Juni

Herren: Trainingsstart am 8. Juni

Die Vorbereitung auf die neuen Hallenspielzeit 2017/18 der Herren beginnt am Donnerstag, den 8. Juni.2017.

Ab 20 Uhr werden wir dabei erst einmal ein Ziel formulieren und uns über die kommenden Monate des Trainings unterhalten.

Das erste „normale“ Training findet dann am Montag darauf, also am 12.Juni 2017 in der Turnhalle des Gymnasiums Kirchheim statt. Trainer Flo und die gesamte Mannschaft würden sich natürlich auch über neue Gesichter freuen, die die nächste Saison gemeinsam mit dem bestehenden Kader erfolgreich absolvieren wollen.

 

 

Read More

Herren auswärts in Brunnthal

Herren am heutigen Sonntag auswärts in Brunnthal

 

Die Herren müssen am heutigen Sonntag auswärts beim TSV Brunnthal antreten.

Anpfiff ist im 19:00 in der Sporthalle am Bahnhofplatz 4 in 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn.

Nach zuletzt mehreren äußerst unglücklichen Niederlagen mit nur einem Tor in letzter Minute wollen die Männer um Spielertrainer Flo versuchen den Tabellenvierten zu ärgern und wenn möglich die Punkte mit zu nehmen.

Trainer: Florian Rathgeber

Read More

Herren: Handballer gesucht!

Handballer gesucht!

Die Herrenmannschaft des Kirchheimer SC sucht für die neue Saison 2017/2018 Verstärkung.
Die Jungs des Kirchheimer SC haben eine super Kameradschaft und der Spaß beim Handball steht an erster Stelle.

Jedoch hat man dieses Jahr gesehen, dass trotz vieler Verletzungen, die Spiele dann nur knapp und oftmals unglücklich verloren gingen. Deshalb wollen die Jungs nächstes Jahr richtig Gas geben und angreifen. Hierfür suchen wir Verstärkung auf allen Positionen, die mit uns gemeinsam am Erfolg des Kirchheimer SC teilhaben wollen.

Handballinteressierte sind jederzeit beim Training gern gesehen. Wir möchten Euch kennenlernen!
Bei Interesse könnt Ihr Euch telefonisch bei Florian Rathgeber (0174/ 2346061 oder flo@handball-ksc.de) melden oder kommt einfach beim Training vorbei.

Unsere Trainingszeiten findet Ihr hier: →Trainingszeiten

Wir hoffen von euch zu hören. Bis bald!

Florian Rathgeber
Trainer Kirchheimer SC
Herren

Read More

Frauen I + II: erfolgreiches Wochenende

Frauen I und Frauen II gewinnen am Wochenende

Beide Frauenteams mussten am Wochenende auswärts antreten. Und beide Teams nahmen die 2 Siegpunkte wieder zurück mit nach Kirchheim.

Die Frauen I hatten mit dem Auswärtsspiel in Haar eine kurze Anreise. Entsprechend der Tabellenplazierung der Haarer Damen mit Platz 7 traten wir als klarer Favorit an. Dieser Rolle wurden wir auch gerecht und nahmen die Punkte bei unserem deutlichen 21:9 Sieg sicher mit heimwärts. Damit sind wir – aufgrund eines mehr ausgetragenen Spiels – diese Woche wieder Tabellenführer in der Bezirksklasse Staffel 1 (Bernd: das trägt hoffentlich zur Genesung bei).

Die Frauen II mussten beim Tabellenletzten MTSV Schwabing II ebenfalls auswärts antreten. Auch diese Aufgabe sollte lösbar sein – jedoch fuhren wir bedingt durch einige Absenzen mit nur einer kleineren Mannschaft nach Schwabing. Doch auch hier gestalteten wir das Spiel von Anfang an zu unseren Gunsten. Nach einem 11:5 zur Halbzeit legten wir in Durchgang zwei konzentriert nach und gewannen sicher mit 19:9.

Trainer/-in: Bernd, Irmgard

Nächster Spieltag: Sonntag, 05.Februar 2017, Heimspieltag im Gymnasium Kirchheim
Frauen I: um 14:45 gegen die HSG München West
Frauen II: um 16:30 gegen den SV München Laim III

Read More

Herren: Deutlicher Sieg gegen Forst United

Kirchheimer SC – TSV EBE Forst United II 30:22

Am Sonntag kam es zum ersten Duell gegen Forst United. Die Kirchheimer Jungs waren gewarnt, da Ebersberg im letzten Spiel gegen Schliersee mit 32:27 gewonnen hatte und Kirchheim das letzte Spiel vor Weihnachten noch gegen Schliersee völlig unnötig Zuhause verloren hatte.

Zum Trainingsauftakt wurden die Spiele aus 2016 ausgewertet, wobei man mit der Punktausbeute der Kirchheimer nicht zufrieden sein konnte. 2 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen, sind einfach zu wenig. Wenn man sich die Tore mit +14 anschaut, sollte man eigentlich auf Platz 3-4 stehen, hier sieht man klar dass sämtliche Spiele knapp und zum Teil unnötig verloren gingen. Also gab es eine klare Vorgabe, das 1. Spiel des neuen Jahres gleich Vollgas zu geben und sich für die Leistungen mit 2 Punkten belohnen. Von Anfang an konnten sich die Kirchheimer Männer mit teils hervorragend heraus gespielten Toren über 3:1 und 6:3 auf 12:7 zur Halbzeit absetzen.

Der hoch verdiente Sieg war nie in Gefahr und man konnte Mitte der 2. HZ einige Positionswechsel vornehmen und die Spielzüge unter „Wettkampfbedingungen“ nochmals verbessern. Mit dem Endergebnis in Höhe von 30:22 waren die Kirchheimer glücklich. Jedoch wollen die Jungs am kommenden Samstag in Unterhaching gleich nachlegen. Hier gilt es, die Konzentration im Training diese Woche hoch zu halten.

Trainer: Florian Rathgeber

Nächster Spieltag: Samstag, 21.Januar 2017 um 12:45 Uhr auswärts beim TSV Unterhaching IV

Read More

Herren: Niederlage in Trudering

TSV Trudering IV – Kirchheimer SC 21:20

Am Samstag mussten die Jungs vom Kirchheimer SC bei den bislang sieglosen Truderingern spielen. Trudering hatte die letzten 3 Spiele nur mit einem Tor Unterschied verloren, also waren die Kirchheimer Jungs gewarnt und mussten mit voller Konzentration ihr Spiel durchziehen, um etwas aus Trudering mitzunehmen.

Was sich jedoch die ersten 20 Minuten bot, glich einer Arbeitsverweigerung der gesamten Mannschaft. Vorne wurden Bälle weggeworfen und die Abwehr war gar nicht vorhanden. Ohne jegliches Engagement wurde aus einem 6:1 über 9:4 ein 16:11 Halbzeitstand.

In der Halbzeit wurde die Kabinenansprache etwas lauter als gewohnt und die Kirchheimer wollten geschlossen über Kampf und Einsatz das Spiel noch drehen. Dies gelang in der 2. Halbzeit auch sehr gut, Trudering konnte in der 48. Minute das 1. Tor in Halbzeit zwei werfen, da die Abwehr super stand und Trudering über das Zeitspiel zu schlechten Würfen gezwungen war und so die Kirchheimer Tor um Tor aufholen konnten. Jedoch war an diesem Tag der Sieg wohl einfach nicht drin, man belohnte sich 3 mal beim Unentschieden nicht , in Führung zu gehen und so war am Ende ein 21:20 für Trudering. Die Kirchheimer Handballer konnten die Niederlage nach dem Verlauf der 2. Halbzeit nur schwer wegstecken.

Hier gilt es nun für das letzte Spiel dieses Jahr am kommenden Samstag gegen Schliersee die Woche gut zu trainieren und die nötige Einstellung im Training zu erarbeiten, damit man mit einem Sieg und zwei Punkten in der heimischen Kirchheimer Halle das Jahr abschließen kann.

Trainer: Florian Rathgeber

Nächster Spieltag: Samstag, 10.Dezember 2016 um 16:15 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Schliersee

Read More

Herren: Kirchheimer Männer verspielen sicher geglaubten Sieg

Kirchheimer SC – TSV Brunnthal 25:25

Nachdem die Kirchheimer Jungs am vergangenen Dienstag beim Tabellenführer nur knapp mit einem Tor verloren haben, wollten die Jungs gestern unbedingt die 2 Punkte in der Kirchheimer Heimat behalten. Der Gegner Brunnthal, welcher neu in der Staffel ist, war bis dahin noch unbekannt, jedoch hatte Brunnthal die letzten 2 Spiele gewonnen und somit waren die Kirchheimer Handballer gewarnt und mussten konzentriert zu Werke gehen.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen, wobei sich die Kirchheimer durch unnötige Diskussionen mit dem Schiedsrichter selbst schadeten und gleich 2 mal für 2 Minuten vom Feld mussten. Die Überzahl konnte Brunnthal jedoch nicht groß nutzen. In die Pause ging es dann mit einem knappen 10:11 Rückstand, wobei Kirchheim hier etwas Glück hatte, da Brunnthal ihre 6 Siebenmeter in der 1. Halbzeit nicht im Tor unterbringen konnten.

In der Kabine wurde nochmal klar die Ansage gemacht, kein Meckern gegen den Schiedsrichter und weiter konzentriert zu Werke gehen. Dies konnte Kirchheim am Anfang der 2. Halbzeit sehr gut umsetzen und man konnte sich auf 2 Tore absetzen. In der 52. Minute war der Vorsprung auf 4 Tore angewachsen und in Kirchheimer Reihen war man sich sicher, nun den Sieg nach Hause zu bringen. Was sich jedoch in den letzten Minuten abspielte, war kaum zu glauben. Durch überhastete Angriffsaktionen wurde der 4 Tore Vorsprung aus der Hand gegeben und Brunnthal glich eine Minute vor Spielschluß auf 25:25 aus.

Fazit: Einen Punkt geholt, der sich allerdings angefühlt hat wie eine Niederlage. Jetzt gilt es im Training weiter an der Taktik zu arbeiten, um die noch ausstehenden zwei Spiele bis Weihnachten zu gewinnen.

Trainer: Florian Rathgeber

Nächster Spieltag: Samstag, 03.Dezember 2016 um 12:30 Uhr auswärts beim TSV Trudering IV

Read More

Herren: Unnötige Niederlage gegen den Tabellenführer

TSV Sauerlach II – Kirchheimer SC 20:19

Am gestrigen Dienstag ging es für die Kirchheimer Jungs zum verlustpunktfreien Spitzenreiter TSV Sauerlach II. Da das Spiel auf einen Wochentag verlegt wurde, konnten auf Kirchheimer Seite kurzfristig leider aus beruflichen Gründen, sowie den noch nicht ausgestandenen Verletzungen nicht alle an Bord sein.
In der Anfangsphase des Spiels konnte sich Kirchheim über ein 2:2 auf 5:7 absetzen, verpasste es aber durch unnötige Ballverluste und Konzentrationsschwächen im Angriff die Führung weiter auszubauen. Sauerlach konnte auf 7:7 ausgleichen und es ging mit 9:9 in die Halbzeit.

In der Halbzeitpause wurde nochmals auf die Konzentration hingewiesen und jeder der Kirchheimer Jungs wollte bei den bis dato verlustpunktfreien Sauerlacher die Punkte unbedingt zurück nach Kirchheim nehmen. Die 2. Halbzeit war komplett offen, jedoch konnte Kirchheim die technischen Fehler und Ballverluste nicht abstellen. Sauerlach konnte daraus jedoch auch keinen Nutzen ziehen und so blieb das Spiel bis zum Schluss spannend. Nach etlichen Fang- und Abspielfehlern konnte Kirchheim in der 56. Minute nochmal auf 17:17 ausgleichen. Jetzt war es nochmal ein offener Schlagabtausch, wobei Kirchheim einfach das nötige Glück fehlte und Sauerlach glücklich gewonnen hat.

Für die Kirchheimer Jungs gilt es jetzt im Training wieder das nötige Selbstvertrauen zu sammeln und konzentriert und engagiert am Donnerstag zu trainieren damit am Sonntag beim Heimspiel die nächsten Punkte eingefahren werden können. Hier hoffen wir auf Unterstützung des Kirchheimer Publikums .

Trainer: Florian Rathgeber

Nächster Spieltag: Sonntag, 20.November 2016 um 18:00 Uhr Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den TSV Brunnthal

Read More

Herren: Unglückliche Niederlage und weitere schwere Verletzung

TSV Neubiberg – Kirchheimer SC 22:19

Nach der Galavorstellung gegen Ottobrunn mussten die Jungs des Kirchheimer SC am Wochenende bei Neubiberg antreten. Hier wollte man weitere Punkte sammeln, was leider nicht gelang.

Von Beginn an waren die Jungs nicht richtig wach und wurden mit einem 4:1 kalt erwischt. Mitte der 1. Halbzeit konnten die Kirchheimer Handballer jedoch das Spiel zu Ihren Gunsten drehen und so ging man mit 8:12 in die Halbzeit. Kurz vor der Halbzeit erwischte es nun leider auch noch Bene, der unglücklich auf die Schulter fiel und für die 2. Halbzeit nicht mehr einsatzbereit war. In der 2. Halbzeit konnte Neubiberg den Rückstand aufholen und sogar mit einem Tor in Führung gehen. Dies hielt bis zum Schluss. Kirchheim war mit den Kräften am Ende und verlor unglücklich 22:19.

Nun haben die Handballer des Kirchheimer SC 3 Wochen Spielpause, die hautsächlich dafür genutzt wird, die Verletzten wieder auf Vordermann zu bringen. Jedoch werden von den Verletzten, Christian, Robin, Marcel, Tim, Bene, Adrian und Juli wohl nur 2-3 nach den 3 Wochen zur Verfügung stehen. Der Rest wird mindestens bis ins Neue Jahr ausfallen. Auf diesem Wege wünschen wir Allen eine schnelle Genesung.

Trainer: Florian Rathgeber

Nächster Spieltag: Donnerstag, 17.November 2016 um 20:30 Uhr auswärts beim TSV Sauerlach II

Read More

Herren: Hoch verdienter Sieg, teuer bezahlt!

Kirchheimer SC – TSV Ottobrunn 30:17

Die Jungs vom Kirchheimer SC konnten am Sonntag gegen die Handballer von Ottobrunn einen nie gefährdeten 30:17 Erfolg einfahren.
Jedoch mussten Sie den Sieg mit der schweren Verletzung von Robin verkraften. In den ersten 5 Minuten musste Robin bereits verletzt das Feld räumen. Noch während des Spiels wurde im Krankenhaus ein Bruch des Fußes diagnostiziert. Hier wünschen wir Robin eine gute Besserung und komm schnell wieder zurück!

Das Spiel war in der ersten Halbzeit sehr intensiv geführt, Kirchheim konnte sich jedoch schnell auf 7:2 absetzen. Hier kam hinzu, dass Ottobrunn gleich drei 7-Meter in der ersten Halbzeit nicht im Tor unterbringen konnte. Die Halbzeitführung von 15:10 war durch überhastete Aktionen in den letzten 10 Miunten schon zu niedrig ausgefallen.
Es hieß also auch im zweiten Durchgang konzentriert zu Werke gehen. Dies gelang sehr gut, wir konnten uns mit zahlreichen, schön herausgespielten Toren weiter über 23:13 bis zum Endstand von 30:17 absetzen.
Nach Spielende war jedoch aufgrund der Verletzung von Robin die Freude über Tabellenplatz 2 etwas gedämmt. Nun gilt es, die Leistung zu bestätigen und am kommenden Wochenende in Neubiberg weitere Punkte einzusammeln.

Trainer: Florian Rathgeber

Nächster Spieltag: Sonntag, 23.Oktober 2016 um 19:30 Uhr auswärts beim TSV Neubiberg

Read More