5. Spieltag: Sieg der männlichen C-Jugend gegen einen Gegner in Unzahl

5. Spieltag: Sieg der männlichen C-Jugend gegen einen Gegner in Unterzahl

Nach zwei Auswärtsspielen empfing unsere mC am vergangenen Samstag den bisher punktlosen VfR Garching.


Die Garchinger waren nur mit 4 Feldspielern + Torwart angereist, wenigstens erschien der Trainer noch kurz vor Spielbeginn. Bei uns waren bis auf den weiter verletzten Stefan und Florian alle spielberechtigten C-Jugendlichen an Board.
Dementsprechend entwickelte sich eine völlig einseitige Partie. Der einzig ernstzunehmende Gegner war die Einstellung unserer Jungs zu diesem Spiel. Zum einen sollte man die hoffnungslos unterlegenen Garchinger nicht lächerlich machen, auf der anderen Seite wollte man ein vernünftiges Spiel für Zuschauer und sich selbst präsentieren.
Bis zur Halbzeit kamen die Jungs mit diesem Dilemma nur sehr schwer zurecht und man ging nur mit einer 9 Tore Führung in die Kabine (13:4). Nach dem Wechsel zeigte die Mannschaft dann ein schnelleres kombinationssicheres Spiel und der Abstand wurde kontinuierlich ausgebaut, jetzt traf man nach Belieben. Mit dem Endergebnis von 38:10 konnte die Tabellenspitze erfolgreich verteidigt werden und nach 5 Spielen bleibt man mit 4 Siegen und einem Unentschieden weiter ungeschlagen. Nächste Woche wartet mit dem Tabellenvierten HT München II sicherlich ein schwererer Brocken auf unsere Mannschaft.

Es spielten: Dieter (Tor), Justin (1), Philipp, Johannes (1), Bastian (2), Julius (1), Kaan (2), Rüdiger (9), Valentin (1), Daniel (14), Quirin (7)

Trainer: Georg und Flo

Nächster Spieltag: Sonntag, den 03.Nov.2019 um 13:00 Uhr auswärts gegen die HT München II


(Bericht: Flo)