4. Handball Herbstcamp wieder ein großer Erfolg

4. Handball Herbstcamp wieder ein großer Erfolg

Bereits zum vierten Mal luden wir heuer wieder alle Interessierten ein, sich zwei Tage der Herbstferien bei unserem Handballcamp zu verbringen.

So standen letztlich 25 Kinder und Jugendliche mit den Trainern Tina, Clara, Elena, Max und Nico am Montagmorgen in der Halle, die gespannt auf das erste Training warteten.

Wie bereits in den Vorjahren teilten wir die Gruppe auch heuer wieder in eine Gruppe Älterer und eine Jüngerer, wobei erstere in den vier Einheiten die kompletten Grundlagen des Handballspiels wie Ballbehandlung, Pass, Wurf und Täuschung behandelten, während die kleineren sich besonders viel mit dem Ball beschäftigten. Highlight für groß und klein war natürlich wie immer unser Abschlussturnier, in dem wir in drei Teams und doppelter Runde um den inoffiziellen Titel des Herbstmeisters kämpften.

Doch auch abseits des Trainings waren unsere Teilnehmer stets gut beschäftigt: in den Pausen wurde nicht nur Hotdog und Pizza gegessen, vielmehr spielten wir auch Gruppenspiele, bei denen alle zusammenhelfen mussten, um das Ziel zu erreichen. Eindrücke hiervon könnt ihr den Bildern entnehmen [Anmerkung: Während der Trainings blieb leider keine Zeit für Fotoaufnahmen, zu intensiv].

Am Ende der beiden Tage schienen alle recht zufrieden mit dem Erlebten, sicher hat der ein oder andere auch selbst noch einmal gute Fortschritte machen können.
Wir freuen uns natürlich über jeden, der uns jetzt auch im Training besucht!