2. Spieltag, 2. Sieg der männlichen C-Jugend

2. Spieltag, 2. Sieg der männlichen C-Jugend

Am 05. Oktober traf unsere mC im zweiten Heimspiel in der ÜBL Süd 1 in einem Lokalderby auf die Nachbarn vom TSV Haar.


Obwohl die Haarer ohne Auswechselspieler an den Start gingen, taten sich unsere Jungs erheblich schwerer als in der Vorwoche gegen den TSV Solln.
Das lag aber nicht daran, dass Stammtorwart Stefan verletzt pausieren musste, denn er wurde von Neuzugang Dieter hervorragend vertreten. Vielmehr lag es daran, dass unsere Jungs bei den Offensivaktionen ihr Visier nicht richtig eigestellt hatten und in den ersten 20 Minuten einen wahren Chancenwucher betrieben. Nur Daniel zielte da schon richtig und traf von den ersten 7 Toren schon sechs Mal unterbrochen nur von unserem Siebenmeterschützen Quirin, der sein Saisondebut gab. So war es kein Wunder dass unsere Nachbarn bis zum 7:5 gut mithalten konnten. Danach wurde das Spiel dann aber immer mehr von unseren Jungs bestimmt und bis zur Halbzeit konnte der Vorsprung mit 11:6 auf 5 Tore ausgebaut werden.
Nach der Halbzeit war die Messe dann schnell gelesen. Trotz einer teilweise unkonzentrierten Abwehrleistung, in der nur Quirin eine gewohnt souveräne Leistung zeigte und oft zu statischem Angriffsspiel konnte der Vorsprung gegen nie aufsteckende Gegner auf bis zu 9 Tore ausgebaut werden. Am Ende konnten sich Spieler und Trainer mit 23:16 über den zweiten Saisonsieg im zweiten Spiel freuen und darüber, dass die Mannschaft weiter von der Tabellenspitze grüßen darf.
Vielen Dank an unsere Fans und die Unterstützung aus der D-Jugend (Friedrich und David).

Es spielten: Dieter (Tor), Friedrich (2), Johannes, Bastian (1), David, Rüdiger (1), Florian (1), Valentin (6), Daniel (9), Quirin (3)
Trainer: Flo

Nächster Spieltag: Sonntag, den 13.Okt.2019 um 13:00 Uhr auswärts gegen den TSV Haar


(Bericht: Flo)