weibl. D-Jgd: Sieg im letzten Saisonspiel0

In der D-Jugend wird in der Saison 2014/15 an Doppelspieltagen gespielt. Deswegen hatten wir gleich zwei Spiele an einem Tag:

Kirchheimer SC – TSV Brunnthal 0:14

Unsere erste Begegnung an diesem Heimspieltag war ein harter Brocken, der TSV Brunnthal, in der gesamten Saison ungeschlagen an der Tabellenspitze war unser erster Gegner. Spielbeginn: 10.00 Uhr, etwas müde starteten wir ins Spiel. Die offensive Abwehr der Brunnthalerinnen bereitete uns auch wie erwartet von der ersten Minute an große Probleme. Wir kamen einfach nicht durch! Für die wesentlich erfahreneren Gegner zu langsam waren unsere Angriffsversuche, die wenigen Möglichkeiten zum Wurf Richtung gegnerisches Tor, konnten wir leider nicht verwandeln. Nach der 1. Halbzeit stand es dann auch 0:6 für Brunnthal. Auch in der 2. Halbzeit war uns das Glück nicht hold, es gelang uns leider kein Treffer. Das Spiel endete 0:14.

Es spielten: Katharina (Tor), Franzi, Hannah, Kristin, Katja, Saskia, Ann-Sophie, Lena, Laura, Julia, Klara

Trainerin: Sandra

HSG München West – Kirchheimer SC 7:8

In der zweiten Begegnung erwarteten wir unseren direkten Tabellennachbarn, die HSG München West. Das Hinspiel endete bereits recht knapp mit einem Sieg für die HSG (11:7). Heute wollten wir unbedingt gewinnen! Die ersten Minuten vergingen mit gegenseitigem Abtasten. Dann gelangen den Gegnerinnen kurz nacheinander 3 Tore, jetzt bloß nicht aufgeben! Wir gaben alles und kamen bis zur Halbzeitpause auf 3:3 heran. Die 2. Halbzeit war dann eine rechte Zitterpartie. Jedes erzielte Tor der gegnerischen Mannschaft glichen wir sofort aus, so stand es 4:3, 4:4, 5:4, 5:5, 6:5, 6:6, 7:6, 7:7. Die lautstarke Unterstützung unserer Familien von der Tribüne trieb uns an. Eine Minute vor Schluss trafen wir zum 7:8, jetzt bloß keine Fehler machen!

Dann war es geschafft, der Schiedsrichter pfiff das Spiel ab und wir hatten gewonnen! Im letzten Punktspiel in unserer ersten Saison erkämpften wir endlich unseren ersten Sieg!

Besser hätte es heute nicht laufen können.

Es spielten: Katharina (Tor), Franzi (1), Hannah, Kristin, Katja, Saskia, Ann-Sophie (2), Lena, Laura (2), Julia (3), Klara

Trainerin: Sandra

Nächster Spieltag: leider erst wieder zur nächsten Saison 2015/16 …

 

Leave a reply