weibl C-Jgd: Sieg im letzten Saisonspiel

Kirchheimer SC – TSV Ottobrunn 15:3

Insgeheim erwarteten wir uns in diesem letzten Saisonspiel nochmals einen Heimsieg gegen den Tabellenletzten TSV Ottobrunn. Und anders als in einigen Spielen zu Saisonbeginn war diesmal unser Gegner in Unterzahl.

Trotzdem gingen beide Mannschaften sehr verhalten ins Spiel. Ein langes und auch langsames Abtasten begann und so stand es nach 10 Minuten nur 3:1 für uns. Wenn wir vereinzelt die Räume ausnutzten, dann konnten wir auch mit einem Torerfolg abschliessen. In die Pause gingen wir dann mit einem immer noch mageren 6:2 Vorsprung.

Aber auch die 2. Halbzeit konnten wir nicht besser gestalten. Wir nutzen den freien Raum aus unserem Überzahlspiel nicht aus und warfen die wenigen Torwürfe auch direkt auf die gegnerische Torhüterin.  So konnten wir uns nur ganz langsum über 7:3 auf 9:3 absetzen. Erst in den letzten 10 Minuten spielten wir offensiv wesentlich flexibler und konnten damit noch auf 15:3 erhöhen.

Es spielten: Katharina (Tor), Anna(4), Lisa(5), Melina (2), Johanna(1), Paula(2), Katinka(1)

Trainer-/in: Kathi und Nikolas

Mit diesem Sieg im letzten Heimspiel haben wir die Saison auf einem guten 6. Platz abgeschlossen.