weibl B-Jugend: unnötige Niederlage

TSV Milbertshofen – Kirchheimer SC 16:11

Nachdem die größeren Bälle beim Saisonauftakt kein Problem für uns waren, bereiteten sie uns in unserem erstem Auswärtsspiel doch einige Probleme. Jedenfalls profitieren unsere Gegner von zahlreichen unnötigen Ballverlusten in der ersten Halbzeit.

Doch der Reihe nach: Nach gutem, aber ausgeglichenem Beginn stand es nach 7 Minuten unentschieden 2:2. Ein eigentlich verheißungsvoller Auftakt in unserem erstem Auswärtsspiel gegen durchwegs ältere Spielerinnen beim Gegner.

Doch dann begannen die Milbertshofer unsere schlampige und löchrige Abwehr auszunutzen. Gleichzeitig leisteten wir uns viele leichte Abspielfehler im eigenen Angriff, ließen Bälle fallen oder ins Aus und fingen uns mehrere Schnellangriffe ein. Nur dank einer wieder einmal sehr guten Torwartleistung von Martina geriet unser Rückstand bis zur Pause nicht höher als 3:8. Das sah nun gar nicht mehr gut aus 🙁

Die zweite Halbzeit gingen wir deutlich konzentrierter an. In der Abwehr ließen wir zwar wieder mehrmals die Gegnerinnen viel zu leicht durchmarschieren, aber im Angriff spielten wir nun wesentlich ballsicherer. Damit gelangen uns auch einige schöne Kombinationen, die wir dann auch meist erfolgreich abschließen konnten. Über 4:10, auf 7:12 kämpften wir uns bis auf 10:13 heran. Damit wurde es um die 35. Spielminuten sogar noch einmal richtig spannend. Begeisternde Zuschauer von beiden Seiten in dieser Phase des Spiels. Zum Ende hin konnten wir diese gute Phase aber nicht aufrecht halten und so konnten die Milbertshoferinnen den alten Abstand wieder herstellen. Zum Schlußpiff stand es dann 11:16 – womit wir die 2. Halbzeit ausgeglichen mit 8:8 Toren gestaltet haben 🙂

Schade, denn ohne die schwache Phase in der ersten Halbzeit wäre hier mehr drin gewesen. Jetzt heißt es Kopf nach vorne zum nächsten Heimspiel schon in einer Woche!

Es spielten: Martina (Tor), Anna(2), Lisa, Melina(2), Johanna(1), Paula(4), Laura(1), Luisa(1), Karen

Trainerin: Kathi

Nächster Spieltag: Sonntag, 12.Oktober 2014, 14:00 Heimpsiel im Gymnasium Kirchheim gegen des TSV Landsberg