weibl. B-Jugend: mit Heimsieg in die Weihnachtspause0

Kirchheimer SC – TV Bad Tölz 11:7

Kurz vor Weihnachten, am 4. Advent, stand noch das Hinspiel gegen den Tabellenvierten TV Bad Tölz auf dem Spielplan. Das klang nach einer schwierigen Aufgabe.

Mit Erstaunen stellten wir dann fest, dass Bad Tölz in Unterzahl spielen musste, weil sie nur mit 6 Spielerinnen angereist waren. Diese Chance wollten wir uns nicht entgehen lassen.

Sowohl unsere Gegner als auch wir gingen aber doch sehr verhalten (vielleicht lag’s an der frühen Uhrzeit?) zu Werke. So stand es nach 7 Minuten lediglich 2:1. Bis dahin verhinderten aber noch 2 Pfostentreffer nach Schnellangriffen eine höhere Führung. Schade. Nach diesem verheißungsvollen Beginn verflachte die Partie aber und Tölz konnte zum 3:3 ausgleichen. Das Spiel war kurz vor dem Kippen. Mit diesmal erfolgreichen Schnellangriffen konnten wir uns dann zur Pause doch noch mit 6:3 leicht absetzen.

Auch in der zweiten Halbzeit war das Spiel nicht hochklassig. Phasenweise wirkten die Aktionen von beiden Mannschaften sogar relativ langsam und behäbig. Trotzdem konnten wir den Vorsprung durchgehend halten. Einen Gegentreffer konnten wir immer durch ein eigenes Tor erwiedern. So ging  über 8:4 und 10:5 bis zum Endstand von 11:7.

Leider verletzte sich eine unserer Spielerinnen 10 Minuten vor Ende und musste ausgewechselt werden. Hoffentlich nichts Ernstes. Gute Besserung!

Das war sicher nicht unsere beste Saisonleistung – aber wir haben den notwendigen Sieg eingefahren.

Es spielten: Katharina (Tor), Anna (4), Lisa (3), Paula (2),  Johanna, Meli, Pia (2), Luisa

Trainerin: Kathi

Nächster Spieltag: Sonntag, 11.Januar 2015, 14:30, Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen den VfR Garching

KSC_wB_20141221_9857
KSC_wB_20141221_9889
KSC_wB_20141221_9838

Leave a reply