weibl A-Jugend: Sieg auch mit angeschlagener Mannschaft

SC Eching – Kirchheimer SC 11:29 (7:13)

Unser Kader bestand heute nur aus acht Spielerinnen (und davon auch noch die Hälfte angeschlagen), weil viele krankheitsbedingt ausfielen. Davon ließen wir uns aber nicht beeindrucken. Schon in den ersten Minuten bauten wir eine Führung auf. Jeder engagierte sich und wir spielten als Team unser Spiel, wenn auch etwas langsamer als sonst. In die zweite Hälfte starteten wir genauso wie in die erste, mit Motivation und dem Willen zu siegen. In unserer Abwehr gab es für Eching kein Durchkommen. Gegen Ende konnten wir vermehrt Bälle rausfangen. Auch in unserem Angriff lief alles rund. Insgesamt können wir zufrieden mit dem Ergebnis sein, besonders mit unseren Bedenken vor dem Spiel, weil wir nur mit acht Spielerinnen angetreten sind.

Mädls, das war ne reife Leistung! Als Team schaffen wir alles! 

Es spielten: Tanja, Maddy, Alina, Pia, Maya, Eva, Piji, Lisa

nächstes Spiel: Sonntag, 23.Februar 2014,  18:15 auswärts gegen SV Anzing

DSC_5666
DSC_5676