Viel Spaß von Groß und Klein beim Handicap-Handball-Turnier

Mehr als 50 Aktive hatten viel Spaß beim 1. Handicap-Handball-Turnier des KSC

Unsere Jugendsprecher Kathi und Nicolas hatten heute am Samstag, 29.11, das 1. Handicap-Handball-Turnier unser Handballabteilung im KSC organisiert. Einiges an Schweiß und Organisation war im Vorfeld notwendig bevor es dann pünktlich um 10 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Kirchheim los ging.

Zahlreiche aktive Spielerinnen und Spieler aus unseren Mannschaften im Ligabetrieb, Trainer, Betreuer und auch einige mutige Eltern wurden in 5 bunt gemischte Mannschaften gelost. Danach erhielt jede Spielerin und jeder Spieler ein „Handicap“. Hier stand natürlich der Spaß im Vordergrund und so gab es Back-Handschuhe, Ski-Masken, an den Oberschenkel-gebundene-Hände, auf den Rücken-montierte-Maskotchen, aufblasbare Gitarren und vieles mehr an großen und kleinen Hindernissen.

Im Turniermodus jeder-gegen-jeden wurden dann spannende Spiele mit Lachen, Spaß und vielen, komischen Szenen ausgetragen.

Für Aktive und Zuschauer stand eine (alkholofreie) Cocktail-Bar bereit und lud zum Testen und Probieren ein. Mittags durften sich dann Alle mit Spagetthi Bolognese für den Nachmittag stärken.

Insgesamt ein richtig gelungender Sport- und Spieltag, an dem Groß (Aktive der Herren- und Frauenmannschaft) bis zu den Kleinsten aus der D-Jugend miteinander Handball spielten.

Und ein großes Danke und unsere beiden Jugendsprecher, die diesen Tag seit mehreren Wochen vorbereitet und durchgeführt haben!