männl. C-Jugend: Erneute Niederlage gegen robust spielenden PSV München0

Kirchheimer SC – PSV München 16:29

Nach der Niederlage im Hinspiel stand jetzt, nur zwei Wochen später, das Rückspiel gegen den PSV München an. Obwohl wir in der ersten Begegnung ja doch recht deutlich verloren hatten, hofften wir nun, in eigener Halle mehr holen zu können.

Leider aber verschliefen wir den Start wieder mal und gerieten so schnell mit 1:7 in Rückstand – zwar in erster Linie, da wir kein bisschen Gefahr aufs Tor ausstrahlten, aber auch, weil wir uns erneut von den vom Schiedsrichter ungeahndeten Fouls und Schubsern des PSV verunsichern ließen und so die Chancen verwirkten. Erst nach dem 1:11 begannen wir, das etwas zu ändern und schafften immerhin noch die Tore zwei bis vier bis zur Halbzeitpause, zu der es dann 4:14 stand.

Nachdem in der Pause dann noch Verstärkung zu uns stieß, begannen wir Halbzeit zwei etwa so wie wir die erste beendet hatten und hielten den Rückstand von zehn Toren. Vorne waren wir deutlich fokussierter und konnten uns immer wieder schöne Chancen herausspielen, die aber teils auch wieder durch unangebrachte Fouls des Gegners in letzter Sekunde oder schon im Abschluss gestoppt wurden. In der Abwehr wurden dann auch noch eindeutige Stürmerfouls des Gegners als Foul unsererseits gepfiffen, sodass wir aufgrund immer wiederkehrender Freiwürfe gegen uns von der offensiven Verbesserung nicht wirklich profitieren konnten. Gegen Ende ließ die Konzentration dann nochmal etwas nach und wir verloren die Bälle auch aufgrund dummer Fehlpässe, sodass der PSV mit einigen Gegenstößen seinen Vorsprung nochmals etwas ausbauen konnte. Das Spiel endete mit 16:29 gegen uns.

Es spielten: Domi (Tor), Markus, Moritz, Manu (1), Erik, Tom (2), Luca (2), Niklas (2), Maxi, Jonas (7), Mirko (2)

Trainer: Nicolas

Nächstes Spiel: Sonntag, 10.Januar 2016, um 10:15 auswärts beim ASV Dachau

Leave a reply