Kantersieg der weibl Jugend C zu Weihnachten

TSV Ottobrunn – Kirchheimer SC 6:23

Kurz vor Weihnachten und gegen den direkten Tabellennachbarn:
Die Motivation beim Auswärtsspiel gegen den TSV Ottobrunn war hoch!

Hochkonzentriert starten die Mädels in die Partie. In der Abwehr richtig stark und nah am Gegner,  hellwach und mit guten Kombinationen im Angriff. Und folgerichtig stand es nach 11 Minuten bereits 7:1 für uns.
wC_2013_12_21

In dieser Phase sahen die Zuschauer der Mannschaft den Spaß am Spiel an und es gab wiederholt Szenenapplaus für gelungene Kombintionen, die stabile Abwehr und hervoragende Paraden im Tor. Mit 13:3 ging es dann auch hochverdient in die Pause.

Im zweiten Durchgang gingen beiden Mannschaften etwas langsamer zu Werk, als es aber nach 32 Minuten 15:5 stand, war der Ausgang des Spieles entschieden. Ein kurzer Zwischenspurt und dann in Ruhe zu Ende gespielt: Mit dem Endergebnis von 23:6 machte sich die Mannschaft selbst ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Weiter so, Mädels!

Es spielten: Katharina (Tor), Johanna (2), Karen, Melina (1), Paula (6), Luisa, Anna (7), Pia, Lisa (7)

Trainerin: Kathi

nächstes Spiel: 12.Januar 2014, 12:00, auswärts beim TSV Schliersee

und erstes Heimspiel im neuen Jahr:  19.Januar 2014, 13:15 gegen den TuS Prien im Gymnasium Kirchheim