In letzter Minute ein Unentschieden (A-Jgd weibl)

MBB SG Manching – Kirchheimer SC 23:23 (13:13)

Weil uns in der Rückrunde die Halle gefehlt hätte, haben wir unser Heimspiel gegen Manching in die Vorrunde vorverlegt und trafen deshalb heute schon zum zweiten Mal auf Manching. Unser Heimspiel hatten wir vor sechs Wochen mit einem Unentschieden nach langer Führung unsererseits abgeschlossen. Das Ergebnis wollten wir nicht auf uns sitzen lassen und deshalb heute gewinnen. Dumm nur, dass Manching das auch wollte. Die ersten Minuten gab Manching Vollgas und überrumpelte uns damit komplett. Wir hatten noch nicht wirklich realisiert, dass das Spiel jetzt angefangen hatte. So gelang es den Gegnern mindestens immer ein Tor vorne zu liegen. Doch wollten wir der Heimmannschaft auf keinen Fall ein leichtes Spiel bescheren. So setzten wir immer wieder nach und gegen Ende der 1 Halbzeit führten wir mit zwei Toren. Doch wegen Fehlpässen gingen wir mit einem Unentschieden in die Pause. In der zweiten Hälfte schaffte es Manching sich mit vier Toren abzusetzen. Das gelang ihnen durch zahlreiche Gegenstöße, weil wir ihnen den Ball regelrecht in die Hände spielten. Doch gegen Ende haben wir uns wieder gefasst. Die Konzentration war wieder hergestellt und wir holten auf 22:21 auf. Noch fehlte uns ein Tor zum Ausgleich. Unsere Nerven wurden nochmals auf die Probe gestellt, als der Gastgeber noch ein Tor warf und wir wieder zwei Tore hinten lagen. Für uns war das Spiel aber noch nicht gelaufen, noch war der Ausgleich in Sicht. Die Chance vergrößerte sich mit dem Treffer zum 23:22 und aufgrund eines Fehlpasses der Manchinger Mädls, sodass wir in den letzten zehn Sekunden nochmal im Angriff waren. Maya, die Königin des Tages, verwandelte dann ihren Wurf in ein Tor. Somit gingen wir mit einem 23:23 vom Platz.

Mädls, das Unentschieden fühlt sich fast wie ein Sieg an. Da haben wir es mal wieder unnötig spannend gemacht. Danke an alle, die mit uns mitgefiebert und uns unterstützen haben.

Es spielten: Amanda, Alina, Liv, Pia, Maggi, Tina, Maya, Kathi, Eva, Piji , Lisa

nächstes Spiel: Samstag, 30.November, 14:00 Heimspiel im Gymnasium Kirchheim gegen SV Anzing