Frauen: Was für ein Auftakt!0

Kirchheimer SC – MTSV Schwabing II 27:8 (11:4)

Schon zu Anfang der Partie machten wir unseren Standpunkt deutlich. Mit unserer etwas vergrößerten Mannschaft trafen wir auf unsere Gäste, die im Gegensatz zu uns ohne Auswechselspielerin angereist kamen.

Die ersten zehn Minuten liefen wir Gegenstoß um Gegenstoß. So zeigte die Tafel bald eine 7:0 Führung für uns an. Unsere Abwehr klappte super. Wir ließen keinen einzigen Ball durch. Und wenn dann doch einmal ein Ball seinen Weg Richtung Tor gefunden hatte, dann wehrte unsere Torhüterin diesen souverän ab. Der Angriff ließ im zweiten Teil der ersten Spielhälfte etwas nach. Wir fanden unseren Weg zum Tor nicht, aber machten da auch zu wenig Druck auf die gegnerische Abwehr.
Mit wieder einigermaßen aufgefüllten Energiebeständen bestritten wir die zweite Hälfte des Spiels. Auch hier lief alles fast wie am Schnürchen.

Nachdem in den letzten zehn Minuten eine Gegenspielerin eine Fußverletzung erlitt, spielten sowohl unsere Gegnerinnen als auch wir mit jeweils 5 Feldspielerinnen den Rest der Zeit ab. Ein besondere Tatsache ist uns auch noch gelungen: jede Spielerin (außer unsere Torhüterin) hat mindestens ein Tor geworfen! Und das im ersten Spiel!

Mädls, den Platz an der Sonne geben wir nicht kampflos ab! Jetzt heißt es: Kampfansage! 😉

Es spielten: Lea, Tanja, Julia, Nadine, Emi, Pia, Maggi, Chrissi, Eva, Pia, Lisa, Maya, Susann

Trainer: Bernd

Nächster Spieltag: 11.Oktober 2015 um 16:15 Uhr auswärts beim TSV Milbertshofen III

Leave a reply