Deutlicher Sieg der weibl A-Jugend

Kirchheimer SC – SC Eching 30:12 (14:3)

Schon in den ersten Minuten machten wir klar, wer hier das Zepter in der Hand hielt. Nach zehn Minuten hatten wir bloß ein Gegentor. Es wurde ein fairer Handball gespielt. Außerdem hatten wir die Chance im Angriff sowie in der Abwehr Dinge auszuprobieren und auch einmal in komplett anderen Mannschaftskonstellationen zu spielen. Dadurch kam jeder von uns zum Zug. Die zweite Hälfte starteten wir genauso zuversichtlich, wie wir in die Pause gegangen sind. Durch einige Gegenstöße konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen, wenn auch langsam die Konzentration nachließ. Dadurch passierte uns manch unnötiger Fehler. Schlussendlich gelang es uns, das Halbzeitergebnis mehr als zu verdoppeln. Mit zufriedenen Gesichtern beendeten wir die Partie.

Neun Mädls mit einem Tor, das nenn ich mal Klasse! 

Es spielten: Tanja, Maddy, Liv, Pia, Maggi, Maya, Kathi, Eva, Piji, Lisa

das Heimspiel vom Sonntag, 15.Dezember, wurde auf März 2014 verlegt

nächstes Spiel: Samstag, 11.Januar 2014,  12:00 auswärts beim MTV Pfaffenhofen